Zum internationalen Tag des Bieres (3. August) beschäftigen wir uns gerne mit den Witzchen und Mythen zum Thema Bier und Sexualität: “Geh mal'n Bier hol'n, du wirst schon wieder hässlich”, dichtete ein bekannter Mallorca-Poet. Der Song besagt, dass Bier dabei helfen kann, eine offene, sexpositive Haltung gegenüber den Mitmenschen zu entwickeln, für die man ohne Gerstensaft deutlich weniger erotische Gefühle empfinden würde. 

 

 

🤔 Mythos oder Wahrheit?

Ein Mythos besagt, 6 bis 10 Bier reichen aus, dass ein Hetero-Mensch sich sogar vom gleichen Geschlecht angezogen fühlt. Nein, das ist nicht nur ein Mythos, dass ist  wissenschaftlich belegt. Eine Studie kommt zu dem Ergebnis, dass sich heterosexuelle Menschen unter Alkoholeinfluss auch für Partner des eigenen Geschlechts interessieren. Das gilt für Männer und Frauen. Also je mehr Bier sich die Leute hinter die Binde kippen, desto schwuler oder lesbischer werden sie. Ob diese Studie die Realität spiegelt muss man ausprobieren. Erzähle uns gerne in den Kommentaren von deinen Erfahrungen mit Bier und Sex. 

 

🤝 “Hilfsbereitschaft”, die nicht zum Ziel führt 

Es gibt Berichte von hilfsbereiten, mehr oder weniger sturzbetrunkener Kerlen, die auf Volksfesten, wie dem Oktoberfest, der Stuttgarter Wasen, dem Hamburger DOM oder beispielsweise auch auf dem Schützenfest in Holzminden zur Sperrstunde anderen Zeitgenossen, ob Männer oder Frauen, dabei helfen wollen, möglichst unbeschadet den Weg aus dem Festzelt zu finden, um sie dann an einem diskreten Ort hinter einer Hecke zu vernaschen. So der Plan. Doch zumindest bei Männern ist das nur selten von Erfolg gekrönt, denn wer kann schon mit einem Seil Billardkugeln ins Loch bugsieren.  

 

🍷 Es kommt auf die Dosierung an

Anders gesagt, Alkohol verändert tatsächlich das Sexverhalten. In geringeren Mengen wirkt Bier anregend, enthemmend und luststeigernd. In höherer Dosierung, das kann schon ein Glas Bier zu viel sein, wird aus der positiven Wirkung schlagartig ein Sex-Verhinderer. Man(n) würde dann gerne, doch es klappt nicht mehr. Tote Hose! Der vorher stangenharte Queue wird weich wie ein Seil, mit dem sich nichts mehr in irgendwelche Löcher bugsieren lässt.  

 

🍺 Bier kann dich in Stimmung bringen...

Alkohol wirkt sich positiv auf das Sexverhalten aus. Auch das zeigen diverse wissenschaftliche Untersuchungen (und unsere Lebenserfahrung), weil er enthemmend, angstlösend und euphorisierend wirkt. Damit wird die Stimmung selbst bei schüchternen Mitmenschen gelockert und der Flirtfaktor steigt in ungeahnte Höhen. Kurzum: Das zwischenmenschliche Verhalten wird durch Alkohol offensiver. Auch ist Alkohol in Maßen ein flüssiges Potenzmittel. Das gilt besonders für dunkles Bier. Es enthält Eisen. Damit wird die Blutzirkulation angeregt, Penis und Scheide werden gut durchblutet und empfindsamer. 

 

🤢 … und auch wieder raus

Die positive Wirkung gilt allerdings nur bei einer relative überschaubaren Menge an Bier. Ein oder zwei Gläser. Wird sie überschritten, ändert sich die Wirkung des Alkohols. Die Lust kippt. Dann verspürt man eine dämpfende Wirkung, die Enthemmung nimmt zwar zu,  wirkt dann aber nicht selten unsensibel bis brachial und auch ein federleichtes Euphorie-Gefühl, nach ein oder zwei Bier, kann sich beim Weitertrinken in Schwermut verwandeln. 

 

💃 Diesen Ablauf kennen wir alle

Jeder kennt es von Partys: Zu Anfang sind alle etwas gehemmt, nach den ersten Bieren wird die Stimmung lockerer und heiter bis aufgekratzt. Zur fortgeschrittenen Stunde hängen dann alle Vieltrinker irgendwie in den Seilen, die Gesprächsthemen werden ernst und traurig bis dramatisch und die Stimmung kann sogar in eine Schwermut oder in aggressives Verhalten kippen.  

 

🍆 Fazit: Die Auswirkungen von Bier auf die Sexualität 

Bier kann die sexuelle Erregung und Leistungsfähigkeit fördern, Angst und Hemmungen abbauen und damit zu erfüllenden Sexerlebnissen führen. Zuviel Bier hingegen dämpft die Lust und Libido. Die sexuelle Standfestigkeit schlafft rasant ab. 

 

Unser Tipp am Tag des Bieres für Spaß im Bett: Trinken ja! Saufen nein! 

 

In diesem Sinne, Prost und Cheers!

Dein Poppen.de-Team

  • Gefällt mir 88

Vielleicht auch interessant?

228 Kommentare

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





HighHope_

Geschrieben

WindelSissy, nach modernen Analysemethoden kann man sogar einen Würfelzucker im Bodensee nachweißen... also kann man auch alles im Bier nachweißen was man möchte.... auch Hormone jeglicher Art!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Jedenfalls gestärkt durch die MÖNCHPISSE Werk ;-Außerdem den Frauen hilft es auch werden ja immerhin mit schöner durch das kostenlos was will man mehr ;-p Spaß muss sein

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
WindelSissy

Geschrieben

vor 4 Stunden, schrieb schütze44:

Bier enthält Phytoöstrogene. Also weibliche Hormone pflanzlicher Natur. Steigen diese im Blut, sinkt das Testosteron

Jap, da hast Du völlig Recht, was diese speziellen Stoffe angeht! Und der beste Beweis ist wohl der "Bierbauch"- eigentlich eine hormonell angetrunkene Schwangerschaft...!

  • Gefällt mir 2

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
castello-del-mar

Geschrieben

Bier, ausser oft pullern müssen, absolut nicht !!!!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
TotalVerrueckt

Geschrieben

Klar, du hast dann Sex mit der/dem schönsten Frau der Welt/Mann der Welt :D :D (Gleichberechtigung muss schon sein)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
castello-del-mar

Geschrieben

Bier,ausser oft Pullern müssen absolut ,nicht !!!!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Klar, Lust steigt und Ausdauer auch 😆

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Sexeeey

Geschrieben

Lust zu chatten ? Insta : max.glb5

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
HighHope_

Geschrieben

Servus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Arschklatschen44

Geschrieben

Hallo

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Werni-2067

Geschrieben

Nein, trinke nicht

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Nordmaus

Geschrieben

Da ich kein Bier trinke ändert sich auch nichts.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Von der Grammatik mal ganz abgesehen, die wurde schon hinreichend erwähnt, dachte ich bis eben noch, dumme Foreneinträge kämen nur von usern. Ich habe mich geirrt! Sie kommen auch von pimpern.de selbst. Die Frage ist genauso sinnentleert, wie der Zusammenhang von Sex und Windstärke, oder Sex und Aluhüten. Naja...., immerhin anatomisch ist der Begriff des "Sommerlochs" hier gut aufgehoben....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
ForeverGone

Geschrieben (bearbeitet)

Alkoholtrinkender wirkt automatisch unattraktiv auf mich, insbesondere Biertrinker. Damit assoziiere ich direkt Bierbauch und schlechter Geruch... wer es braucht, ich kann sowohl auf das Bier als auch auf den Trinker verzichten.

bearbeitet von Devotin9
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Daydreamer93

Geschrieben

Nächstes Mal vielleicht ein oder zwei Bier weniger, bevor man den Text zum Bild schreibt. :D
  • Gefällt mir 2

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Michi747

Geschrieben

Die Frage nach "Dein Sex" fragt nach dem Geschlecht! Oder meintet Ihr Deinen Sex? Den Sex ginge auch....
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Schrotti54

Geschrieben

Na klar...."SIE" wird "schön" gesoffen..🍺🍻🍺🍻🍺...😂😂

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ein zwei Bier schaden mit Sicherheit nicht, aber zu viel muss nicht sein.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Die Vorstellung, dass meine Bierfahne als unangenehm empfunden werden kann, empfinde ich wiederum als so unangenehm, dass ich lieber ein anderes Getränk wähle. Sex unter Alkoholeinfluss.. naja, es gibt Dinge, die man aus Erfahrung nicht mehr so unbedingt braucht.
  • Gefällt mir 6

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
HighHope_

Geschrieben

Malzbier ist kein Bier, nach dem Bayrischen Reinheitsgebot.... nur nach der Deutschen Zusatzmittelverordnung... daher auch oft als Malztrunk bezeichnet!
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
BlackSoulKiss

Geschrieben

wenn dann schwarze Anna das einzig wahre

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
hansdampf2000

Geschrieben

Malzbier 👍💪😂

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Grundsätzlich mag ich Bier und Biertrinker nicht wirklich gerne. Empfinde Geruch, Geschmack meist als abstoßend. Aber ich denke das Thema kann man allgemein auf Alkoholkonsum betrachten. Und da ist weniger, definitiv mehr bzw sympathischer. Meist hat es bei den Jungs zur Folge, dass sie bei erhöhtem Alkoholgehalt, einfach weder standfest, noch leistungsfähig sind. Vom Atem Geruch ganz zu schweigen 🤢😀 Lieber nüchtern stundenlang schönen Sex, statt mit Fahne, kurz schlechten Sex. 👍
  • Gefällt mir 4

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
HighHope_

Geschrieben

Teufelskreis!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
HighHope_

Geschrieben

Nach dem Sex findet wohl keine Veränderung beim Sex mehr statt!
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen