Deine Flirtversuche auf Dating-Seiten zeigen keinen bis minderen Erfolg? Woran liegt das? An den Frauen? An Fake-Pofilen? An Poppen.de? Am Wetter? Also an so ziemlich allem, außer an einem selbst. Aber ist das wirklich der Fall? Unsere Gastautorin Antonia Agudelo hat vor Jahren bereits unseren Männern Tipps gegeben. Nun kommen von ihr erneut ein paar Denkanstöße, die bei der Ursachenfindung helfen könnten.

 

Negativ-Beispiel 1: Masse statt Klasse - eine wird schon anbeissen

Deinen Standard-Text verschickst du mittels Kopieren/Einfügen an so viele Frauen wie möglich. Den Aufwand, Profile zu lesen, machst du dir nicht. Du findest, das sei verlorene Zeit und bringe ja eh nichts. Aber eines ist dir bereits klar geworden: Frauen bekommen jede Menge Nachrichten und somit hast du - gewitzt wie du nunmal bist - nach einiger Zeit deinem Standard-Text den Zusatz hinzugefügt: “Ich bin anders als andere Männer”.. Clever, clever! Dieses “Alleinstellungsmerkmal” ist ein echter Hit.. und taucht in den 164 anderen Nachrichten, die jede Frau täglich bekommt, so um die 142-mal auf. Ooops!

Bei diesem Vorgehen liegt deine Chance auf Erfolg bei ca. 0 %

“thumbs”up

Das sagt Antonia dazu:

Lass die Frauen online auch mal zu dir kommen! Wie das funktioniert? Hier ein kleines Beispiel: 

Du hast auf poppen.de oder einer anderen Datingseite eine Frau gefunden, die dich interessiert. Los geht's...

  • Vorbereitung ist das A und O: Lade ein gutes Profilbild hoch - vorzugsweise von deinem Gesicht und mit einem Lächeln. Danach geht es an den Profiltext - hier am besten etwas lockeres und freundliches, nicht zu lang, aber auch keinen Einzeiler. Sie soll ja schließlich eine Idee davon bekommen, wer du bist und auch, dass du etwas in der Birne hast.
  • Aufmerksamkeit erregen: Du speicherst sie als Favorit. Das merkt sie nicht, es gibt dir jedoch den Vorteil, dass du siehst, wenn sie online ist. Sie sieht natürlich auch, dass du auf ihrem Profil warst. Schreib sie aber nicht an, denn die Wahrscheinlichkeit, dass deine Nachricht zwischen der täglichen Nachrichtenflut in ihrem Posteingang untergeht, ist ziemlich hoch. Nee, nee, du willst erreichen, dass sie DICH anschreibt. 
  • Neugierde wecken: Kommentiere im Forum oder die Newsfeed-Posts des poppen.de -Teams und beteilige dich im Chat - aber konstruktiv und nicht im Jammermodus. Setz dich in Szene und mach ein paar scharfe Fotos für den Fotowettbewerb. Diese Aktionen erscheinen in deinem Profil und noch wichtiger: dein Profilbild wird jedes Mal angezeigt. Alle paar Tage - zügel dich hier,  das solltest du nicht zu oft machen - schaust du auf ihrem Profil vorbei, jedoch ohne eine Nachricht zu hinterlassen. So wird sie bestenfalls neugierig auf dich und besucht irgendwann dein Profil, eventuell sogar öfters.
  • Der erste Kontakt: Schick ihr ein Kompliment, wie z.B. poppen's virtuellen Blumenstrauß, die Handschellen oder was auch immer dir passend erscheint, mit einem netten Spruch. Versau es dir jedoch nicht gleich mit einem plumpen Anmachspruch a la “Hey Süße, du bist die schönste Frau hier”. Und nun, abwarten und Tee trinken!

 

Negativ-Beispiel 2: Als wenn hier eine mit mir flirten würde - alles schön negativ sehen

“Wer will mich schon!” “Ich hab nie Erfolg!” “Keine interessiert sich für mich!” Du bist frustriert - kein großes Wunder in Zeiten von Corona.  Aber abgesehen davon frustriert dich auch deine Sexflaute, deine Partnerin, die sich mehr und mehr von dir zurückzieht (falls du eine hast), dein leerer Posteingang und und und. Jammern hat, neben zu viel Fastfood und Ungepflegtheit, in den absoluten Top 3 der Unsexy-Liste einen Stammplatz auf dem Looser-Treppchen (das gilt übrigens für alle Geschlechter). Mit dieser Haltung kannst Du jeder Frau den sonnigsten Tag verdunkeln. Den wenigsten gefällt das.

Bei diesem Vorgehen liegt deine Chance auf keinen Erfolg bei ca. 85 %. Also der Erfolg wird recht überschaubar sein.

“thumbs”upDas sagt Antonia dazu:

Sei positiv, entspannt und humorvoll - sowohl im Sex-Chat, als auch in deinen Kommentaren und Nachrichten. Trauerklöße sind nicht attraktiv und nein, du bekommst keinen Mitleidsbonus von der Frauenwelt und Gnadensex schon gar nicht. Daher vergiss die Niederlagen der Vergangenheit und schaue mit einem Lächeln im Gesicht in die Zukunft. Diese Einstellung macht sich dann auch unmittelbar in deinen Beiträgen und Nachrichten bemerkbar. Männer (und auch Frauen) mit positiver Lebenseinstellung sind einfach unglaublich anziehend und machen gute Laune und genau darum geht es doch, oder?

 

Negativ-Beispiel 3: Sie will mich, sie weiß es nur noch nicht - also bedränge und belästige ich sie

Du hast sie gefunden und zu deinem Objekt der Begierde auserkoren. Deine Nachrichten bleiben unbeantwortet, doch das ist kein Dämpfer für dich. Wenn sie nur wüsste, wie gut du für sie bist. Und somit schreibst du weiter - ob im Chat oder als Kommentar auf ihre Forenbeiträge. Dass sie einfach nicht interessiert ist, ist keine Option, die sich dir präsentiert, auch wenn du schon bei ungefähr 753 anderen Frauen auf der Ignorier-Liste gelandet bist. Egal, denkst du, irgendwann wird es schon mit dem Sex-Kontakt klappen. Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Bei diesem Vorgehen liegt deine Chance auf keinen Erfolg bei satten 98 %

“thumbs”upDas sagt Antonia dazu:

Wenn du keine Antwort oder ein “Nein, danke” bekommst, dann akzeptiere das. Keine Antwort ist auch eine Antwort und niemand schuldet dir ein “Nein, danke”, auch wenn es eine nette Geste ist. Ja, dein Stolz kann in der Online-Dating-Welt schon mal gekränkt werden, aber das sollte dich nicht zu pöbelnden Bemerkungen nach einer Abfuhr verleiten - bringt nichts und schadet dir im Endeffekt nur selbst. Wenn Du souverän die erhaltenen Körbe wegsteckt, beeindruckt das die Frauen viel mehr und zeigt Größe. Und du weißt ja.. Man sieht sich immer zweimal im Leben 😉

 

FAZIT

thumbsupgifLetzten Endes muss jeder Mann selbst herausfinden, wie es ihm gelingt, die Frau seiner Wünsche in die Arme schließen zu können. All dies sind nur Denkanstöße, um das eigene Verhalten etwas reflektierter zu betrachten und den ein oder anderen offensichtlichen Fehler zu vermeiden. Es ist viel zu einfach, den Fehler immer bei anderen zu suchen. Das bringt keinen weiter. Daher immer locker-flockig bleiben und sich selbst, das Leben - und auch diesen Magazin-Artikel nur eingeschränkt ernst nehmen.

Demnächst wird Antonia weitere Tipps geben. Aber natürlich freuen wir uns auch sehr über deine konstruktiven Ratschläge für mehr Erfolg bei Frauen in den Kommentaren!

Text von unserer Gastautorin Antonia "Toni" Agudelo (43) in Zusammenarbeit mit dem Poppen.de-Team. Sie ist Deutsch-Kolumbianerin, lebt seit vielen Jahren in Nürnberg und schreibt als freie Mitarbeiterin für das Poppen.de-Magazin.

 

Und hier noch ein paar nützliche Tipps für mehr Erfolg auf Poppen.de:

 

GIF von www.giphy

  • Gefällt mir 114

Vielleicht auch interessant?

155 Kommentare

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





Geschrieben

@heiko50 lies mal den ganzen Text und nicht nur die Überschrift dann wirst du merken das nicht nur die Frauen angesprochen sind. Übrigens, durch deinen Post hier kannst du dich ebenfalls in die Reihe der Pussys einreihen 😄

  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Lotusblüte666

Geschrieben (bearbeitet)

Mein Güte...ich weiß echt nicht, was das immer mit diesen Ratgebern soll? Wenn sich ein Mann hier an die Ratschläge hält und eine Frau angebissen hat, was ist denn dann? Dann ist er wieder er - hilflos weil er nun ja keinen Leitfaden mehr hat - und die Frau verliert das Interesse. Mann und auch Frau sollten - ganz ohne Anleitungen - einfach sie selbst sein und bleiben. Denn nur so kann Mann und Frau das finden, was sie suchen.

P.S.: Ich hatte mal so einen Mann, der mich scheinbar als Favortitin gespeichert hatte....da bekam ich dann Nachrichten wie "Guter Beitrag" oder "Du schreibst immer toll" oder " Du schreibst aber viel"....das fand ich mehr als "spooky!"

bearbeitet von Lotusblüte666
  • Gefällt mir 11

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Cui_Bono

Geschrieben

Jaja ...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
heiko50

Geschrieben

Ganz schön viele Pussys ( Männer ) die antworten....
Was sagen die Frauen dazu...?
😋 Ist doch eindeutig wer gefragt ist..☺️

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Anne2009

Geschrieben

Das lesen hier die Wenigsten,genau so wie den Profiltext.Vergebene Liebesmüh.

  • Gefällt mir 5

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
fruitpunch

Geschrieben

Schaut aber doch auch mal auf die Frauenprofile.
Viele ohne Foto, kaum was ausgefüllt, und wenn was drin steht, dann meistens nur über Negatives gegenüber Männern, Erfahrungen Gejammer und Fotos über die man gar nicht erst reden braucht und sich jeden weiteren Kommentar entziehen.
Warum sollte ein normaler, im Leben stehender Mann, solche Profile anschreiben, um nicht zu sagen, überhaupt ernst zu nehmen. 😆

Das ist übrigens die Masse. Und ich empfinde es recht ausgeglichen auf der Geschlechterseite.
Aber durchaus gibt's auch Juwelen darunter. Und darauf konzentriert man sich.

  • Gefällt mir 7

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Vicky-

Geschrieben

Die "Erfolgreichen" benötigen keine Hilfestellung.

Die "Erfolglosen" werden weiterhin erfolglos bleiben. Sie werten weiter Schwanzbilder und kopierte Texte schicken, zu hohe Erwartungen haben, auf den Namen der Seite hinweisen usw. Leider wird häufig vergessen, dass hinter jedem Account ein Mensch mit Gefühlen sitzt.

Der Richtige kann nichts falsch machen, der Falsche nichts richtig.

  • Gefällt mir 8

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Gibt es demnächst auch Tipps wie Frau am besten einen Mann anschreibt oder lohnt sich das für die drei Frauen nicht 🤔😄

  • Gefällt mir 4

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
SteffifürPeter

Geschrieben

das sind doch gute hinweise für ihn;-) also locker machen...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Schreibt man zu viel in der ersten Nachricht, wird es nicht gelesen. Schreibt man zu wenig, denkt sie: er hätte ja mal mehr schreiben können. In beiden Fällen ist er meistens raus.
Schickt man diesen Blumenstrauß, wird es registriert, aber kaum reagiert.
Wenn ich ein logisch denkender Mensch bin, brauch ich hier nicht lange, um zu wissen, was hier läuft.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
magdeburg39689

Geschrieben

Mach es dir nicht schwer, mach es dir leicht, meine Damen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Maria2466

Geschrieben

Filter dicht und schon sind die Probleme weg

  • Gefällt mir 2

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
FemDommitHerz

Geschrieben

Ich finde es auch oft lustig, wenn ich kopierte Massenanschreiben bekomme. Wer reagiert auf sowas?? Ich bekomme den Eindruck, dass diese Masche anscheinend manchmal zum Erfolg führt, sonst würden die Männer ja auch mal was daran ändern. So nach dem Motto "auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn."
Mein Ranking der No-gos:
"Hey, wie geht's? Lust spontan zu flicken?"
"Alles kann, nichts muß "
"ich bin gerade so geil, kannst du mir helfen?"
"mir gefällt dein Profil, du bist eine Ausnahme hier"

Es ist eigentlich gar nicht so schwer eine höfliche Antwort zu bekommen. Wenn man sich nur ein wenig auf sein Gegenüber einlässt.
Das Problem ist allerdings meist, dass Männer denken, wenn sich eine Frau auf einer solchen Plattform anmeldet, kann sie nur eine willige, gierige Nymphomanin sein. Da muss man sich ja auch nicht anstrengen......

  • Gefällt mir 12

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Ameron404

Geschrieben

Männer sollten wissen was sie wollen wenn sie dafür ne Anleitung brauchen???? Eh zu spät....by the way..."na du" oder "wie geht's Dir."...sind die sichersten wege ,das Nachrichten gleich gelöscht werden.

  • Gefällt mir 4

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Heike0308

Geschrieben

Ich hab jetzt nicht wirklich verstanden was neu an den Tipps war.

  • Gefällt mir 4

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
achim1234

Geschrieben

bin erschrocken ! wo ist die frau ? ist das eine muslimin , die sich verhüllen muß ? haha, war ein spaß.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Shane07

Geschrieben

Ich finde den Tex gut. Es stimmt ja auch das viel nur nach Bilder gehn. Ich merk das selber. Ich FMT hab drinnen stehn das ich nur auf Frauen steh. Und nur Männer auf meiner Seite. Und liken meine Bilder. WEIL KEINER sich die Mühe macht zulesen.Es wird nur geschaut geiler Arsch, geile Titten. Das lese ich so oft bei Frauen intern den Bildern als Kommentar. 

  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
magdeburg39689

Geschrieben

Wenn Sie ein Philosophiebuch schreiben, wird es sich gut verkaufen ...😄😄😄

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Profil hin oder her. Meistens wird es doch von Damen eh nicht gelesen, weil sie mehr damit zu tun haben, Superhengste auf Igno zu setzen.
Ich habe nie Profile der Damen gelesen, welche in den engeren Kreis kamen. Hat trotzdem geklappt. Also ist das alles relativ.
Prinzipiell sollte man hier locker rangehen, nicht so verbissen.
Ein Löffel Humor,Sarkasmus und Ironie...kommt besser, weil.die Damen selten so Weichspüler wollen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
SweetGwendoline

Geschrieben

Männer labern alle Müll und keine Frau weiß was sie will.... Alles nur Aussagen von den erfolglosen.... Jeder hat seine eigene Art auf andere Menschen zuzugehen... Entweder der gegenüber kommt damit klar und fühlt sich angesprochen oder nicht. Es gibt kein Patentrezept für irgendwas. Die eine Frau findet plumpe Anmachen super und fühlt sich geschmeichelt und andere Frauen halt nicht.... Es gibt nicht das ultimative Kennenlernen. Jeder muss für sich selbst herausfinden, wie er/sie/div am besten auf den jeweiligen anderen wirkt.

  • Gefällt mir 7

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
magdeburg39689

Geschrieben

Viele Frauen, die sagen, kommen und machen es direkt, aber die Tante glaubt, dass sie 63 Jahre alt ist. kein Kommentar

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Lilo-3600

Geschrieben

Ich glaube die Herren sind alle Alt genug und stehen mit beiden Beinen im Leben.
Natürlich schreiben manche Männer gleich Müll ohne sich Gedanken zu machen aber man sollte auch Chancen geben und mal zurück schreiben und dann schreiben Nein danke . Persönlich nein danke finde ich angenehmer.

  • Gefällt mir 6

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
magdeburg39689

Geschrieben

Ich glaube nicht, dass Frauen wissen, was sie wollen...

  • Gefällt mir 3

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
tigerlein85

Geschrieben

Toller Artikel. Ich befürchte nur, dass er nicht gelesen wird, von denen die sich daran orientieren sollten.
Vielleicht sollte man dem Artikel noch ergänzen, dass es für die Herren vom Vorteil ist die Wahrheit zu sagen und auch zu meinen, was sie schreiben. Alles andere führt dann doch eh nur zu Zeitverschwendung und erfolglosen Gesprächen...

  • Gefällt mir 4

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Maria2466

Geschrieben

Bei einigen hier sind Emoji Rudeltiere. Das kann ich nicht ernst nehmen.

  • Gefällt mir 2

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen