Atemspiele

Die Vorliebe: Atemspiele?

Atemspiele, auch Atemreduktion oder Atemkontrolle (Breath Control) genannt, werden vor allem bei Fetisch-Sexspielen im Bereich BDSM eingesetzt. Dabei geht es darum, dem Gehirn die Sauerstoffzufuhr zu erschweren oder für eine gewisse Zeit ganz zu unterbinden. Es gibt sogar einige Menschen, die solch eine Atemreduktion bei sich selber vornehmen, um so ihre sexuelle Lust bei der Masturbation zu verstärken. Aber im Regelfall wird diese Fetischpraktik bei BDSM-Rollenspielen eingesetzt und vom Top, einer Domina oder auch einem Master an einem Bottom (Sklaven) durchgeführt.

Dabei gibt es viele verschiedene Techniken, wie z. B. die Atemreduktion durch Ansage, bei dem der Bottom nur auf Anweisung atmen darf. Beim HOM (Hand Over Mouth) legt der dominante Partner selber Hand an und hält dem Sklaven Nase und Mund zu. Beim Facesitting (Gesichtssitzen) wird dem devoten Sexpartner durch das Sitzen auf Gesicht und Brustkorb die Luftzufuhr erschwert oder unmöglich gemacht. Darüber hinaus gibt es spezielle Würgespiele, wie die Luftröhre zudrücken oder das Abdrücken der Halsschlagader, sowie das Atmen durch Rohre und Masken. Aber auch das Umbinden von luftundurchlässigen Materialien und das Untertauchen unter Wasser gehören in diese Kategorie.

All diese Atemspiele haben eine sehr starke Auswirkung auf den menschlichen Körper. Der Bottom, der sich von seinem dominanten Partner befehligen und obige Atemspiele über sich ergehen lässt, steht hierbei unter einer starken körperlichen Belastung und es kann bei diesen Atemspielen sogar bis zur Bewusstlosigkeit kommen. Obwohl die Folgen der Atemreduktion von den Betroffenen häufig als wahrer Rauchzustand empfunden werden, ist gerade diese Art von Rollenspiel extrem gefährlich. Das Verabreden eines Safewortes und jahrelange Erfahrung des dominierenden Partners sind hier unabdingbare Voraussetzungen.

Wenn Dich diese Neigung interessiert, sieh Dir auch die folgenden Seiten an:
BDSM, Bizarr, Devot, Dominanz

Fragen & Diskussionen über Atemspiele

  • Liebe Community, als unerfahrener BDSM-Neuling würde mich mal brennend interessieren was vor allem die weiblichen Mitglieder so am Thema Fesseln, Bondage, Dominanz, etc. fasziniert und wie ihr da ...
    • 104 Antworten
    • 4
  • Hi, also ich praktiziere jetzt seit 2012 eher leichten SM, in Kombination mit BDSM. Es darf schon weh tun. Allerdings übertreib ich nicht. Mit meiner aktuellen Bekanntschaft (19) und meine e ...
    • 57 Antworten
    • 2
  • Immer mehr kann man hier lesen, das BDSM in Verbindung mit Gewalt gebracht wird. Warum ist das so? Als Dom ist man doch kein Gewalttäter. Diskutieren wir doch mal dieses Thema. Auf geht's! ...
    • 147 Antworten
    • 4
  • Erotische Geschichten zum Thema Atemspiele

  • Das Wochenende ist da und beginnt mit einem sehr faden Beigeschmack, nach all dem Stress der letzten Tage hätte er es sich gewünscht Melissa wäre jetzt bei ihm, er hadert immer noch mit ihrer Antwort ...
    • 3 Antworten
    • 14
  • Artikel über Atemspiele

  • Unser Magazinbeitrag zur Selbstbefriedigung hatte eine richtig starke Resonanz. Viele Mitglieder haben dazu ihre Meinung abgegeben und dann passierte auch noch eine riesige Überraschung: Wir hatten pa ...
  • Viele, viele Menschen haben auf Poppen.de ihren erotischen Spaß Rumms… nun sind es doch tatsächlich 4 Millionen interessante, nette, offene, verschlossene, große, kleine, dicke, dünne, junge, alt ...
  • Wie Schuhe Dein Sexleben beeinflussen Neue Schuhe zu kaufen, erzeugt bei mir orgasmusähnliche Glücksgefühle und spätestens seit der Fernsehserie “Sex and the City” weiß ich, dass ich da nicht die ...
  • Mitglieder, die nach Atemspiele suchen

    Atemspiele ist auch bekannt unter...

    Ähnliche Begriffe: Atem Spiele, Atemreduktion, Atemkontrolle, Würgen, HOM, Hand over mouth, Mund mit der Hand zuhalten, Rollenspiele, Domaninat und devot, BDSM