GehorsamerSub

Mann (39) Single

Bist du vielleicht der passende Deckel? :-)

An erster Stelle steht der Mensch mit seinen Gefühlen und seinem Alltag. Denn nur wenn es auf der menschlichen Ebene passt und auch andere Gemeinsamkeiten als BDSM vorhanden sind kann ich mich fallen lassen. Dafür muss natürlich Vertrauen da sein. Für mich ist Vertrauen und Offen- sowie Ehrlichkeit Grundvoraussetzung einer jeden Beziehung (egal ob Freundschaft, Spielbeziehung oder Partnerschaft)
Ich möchte in erster Linie als Mensch wahrgenommen werden. Natürlich interessiere ich mich auch bei meinem Gegenüber in erster Linie für den Menschen. Allerdings hilft es doch schon sehr zu wissen wenn jemand BDSM nicht abgeneigt ist :-)


Allerdings habe ich halt auch festgestellt, dass BDSM eine Bereicherung für mein Leben ist.

Einer Frau zu dienen, sie glücklich und zufrieden zu stellen sind Dinge die so tief in mir verwurzelt sind, dass ich gerne dafür konsequentes Handeln und Führung aber auch Strenge mit Demut ertrage. Denn nur so kann ich zu einem nahezu perfekten Sub werden. Wenn ich so nachdenke liegt der Ursprung dieser Neigung in meiner Kindheit und ist ganz und gar keine Modeerscheinung.
Ich bin einfach froh wenn die Frau froh glücklich und zufrieden ist.
Den Platz zu Ihren Füßen einnehmen zu dürfen sehe ich als großes Geschenk und keineswegs als selbstverständlich.
Denn immerhin wird mir zugetraut die Wünsche und Bedürfnisse dieser Frau erfüllen zu können.

Und genau darin finde ich meine Erfüllung und meine Zufriedenheit.

Und genau diese Sehnsucht, dieses Verlangen, dieses unbeschreibliche Gefühl der Ergebenheit treibt mich immer wieder hierher in der Hoffnung eines Tages den Platz gezeigt zu bekommen an den ich gehöre. Sei es zu Ihren Füßen oder auch sonst wo. Ich bin bereit den Platz dankbar einzunehmen der mir zugdacht wird. Denn wenn es der Herrin gut geht, geht es mir auch gut. Ich hoffe, dass ich hier die Frau kennenlernen darf durch deren Lust und Herrschaft auch ich meine innere Ruhe finde, die mich mit Strenge, Konsequenz aber auch Zuneigung dahin bringt wo ich für Ihre Bedürfnisse am sinnvollsten erscheine.
Mir ist bewusst, dass es ein langer, steiniger, teils auch schmerzhafter Weg sein kann. Aber er wird sich lohnen.

Bist du vielleicht der passende Deckel? :-)

Fetisch, BDSM und Bizarr18 bis 40 Jahre ● 100km um Neunkirchen