Fragen & Diskussionen über treffen

  • Hallo zusammen unsere Stammtisch-Treffen sind nun wieder ins Forum "eingezogen". Ein ganz dickes Dankeschön dafür an Robby (Chef der Technik und einer der Betreiber). Ich eröffne den "Reige ...
    • 1 Antwort
      • 3
      • Gefällt mir
  • Hallo zusammen, wer er von Euch hat Erfahrungen mit Parkplatz Sex Treffen? Funktioniert das für aufgeschlossene heterosexuelle? Was sind deine Erfahrungen? ...
    • 20 Antworten
      • 3
      • Gefällt mir
  • Hi, ich würde gerne mal von echten Sextreffen hier auf Poppen.de hören. Wäre cool, wenn man mal was darüber erfährt, wie´s gelaufen ist. Gruß aus Hamburg ...
    • 7.213 Antworten
      • 28
      • Gefällt mir
  • Erotische Geschichten zum Thema treffen

  • Ich klingelte an der Tür. Eine hübsche, leichtbekleidete Frau öffnete mir. Sie begrüßte mich kurz und führte mich ins Badezimmer, wo ihr Partner bereits wartete. Sein großer, praller Schwanz ragte mir ...
    • 6 Antworten
      • 20
      • Gefällt mir
  • Ich war gerade mal 18 Jahre alt und hatte nur die normalen Erfahrungen in diesem Alter. Ich hatte einige Freundinnen gehabt und war entsprechend auf diesem Gebiet erfahren. Aber irgendwas in mir ...
    • 1 Antwort
      • 24
      • Gefällt mir
  • Treffen nach dem Chat...

    Internet Chat,Begegnung einer Bekanntschaft! Diese Geschichte ist von mir verfasst,und mein Gedankliches Gut! Wer unrecht damit tut, wird zu Rechenschaft gezogen! P.s Tippfehler,Zeichensetzung ...
    • 3 Antworten
      • 7
      • Gefällt mir
  • Ähnliche Vorlieben wie treffen

    Die Hoden sind ein paarweise angelegtes männliches Geschlechtsorgan, das für die Produktion der Spermien verantwortlich ist. Damit sind diese Keimdrüsen extrem wichtig für die Fortpflanzung. Ihr weibliches Pendant sind die Eierstöcke. Im Gegensatz zu diesen setzt die Produktion der Samenfäden nicht mit einem bestimmten Alter aus. Sodass Männer bis ins hohe Alter hinein zeugungsfähig bleiben. Doch in den Hoden werden darüber hinaus auch bestimmte männliche Hormone, unter anderem das Testosteron produziert. Dieses bestimmt das männliche Verhalten und Aussehen in außergewöhnlich starker Art und Weise. So sind Aggression, Bartwuchs und Stimme direkt von der Testosteron Produktion abhängig. Daher rührt auch die "Verfraulichung" kastrierter Männer, wie wir sie zum Beispiel von den Eunuchen her kennen. Die Hoden sind äußerst empfindliche Organe, die mit starken Schmerzen auf Druck oder Schlageinwirkungen reagieren. Jeder Mann, der schon einmal Fußball gespielt hat und den Lederball in seine "Glocken" geschossen bekommen hat, kann ein Lied davon singen. Wenn Dich diese Neigung interessiert, sieh Dir auch die folgenden Seiten an: Natursekt, Oralsex, Schwänze, Unbeschnitten
    Eine glatte Haut kommt bei vielen Männern und Frauen gut an. Warum sollte die Intimzone da ausgeschlossen sein? Eine perfekte Intimrasur ist gar nicht so schwierig - sofern folgende Dinge beachtet werden: Bei zu langen Haaren empfiehlt es sich, erst einmal eine Nagelschere zum Stutzen zu verwenden. Anschließend kann eine warme Dusche helfen, die verbliebenen Haare für die Rasur weicher werden zu lassen. Vor allem in den ersten Rasurgängen sollte man die Haare in der Wuchsrichtung rasieren, da dies die Haut nicht so sehr beansprucht. Allerdings: eine Rasur gegen die Wuchsrichtung sorgt für eine deutlich glattere Haut. Jedoch sollte man nicht zu viel Druck auf die Klinge ausüben, und nicht mehrfach über die gleiche Stelle fahren.
    Wachsspiele kommen aus dem Sadomaso- Bereich und werden dort, genauso wie das erotische Spiel mit Eiswürfeln als Einstiegsvergnügen gehandelt. Das Wachs wird dabei vom Top mit unterschiedlich starken Kerzen aus verschiedenen Höhen auf diverse Körperteile des Bottom getropft. Leicht verletzbare Körperteile wie Gesicht und Augen werden normalerweise ausgelassen. Beliebter und unempfindlicher sind Brüste, Po und Geschlechtsteile, aber auch Bauch und Beine. Beim Auftreffen verursachen die Tropfen je nach Wachsqualität, Kerzendicke und Tropfhöhe einen erregenden Schmerz von angenehm lauwarm bis stechend heiß. Bienenwachs erhitzt beispielsweise relativ stark (bis 60 ºC). Eine dünnere Kerze verursacht kleinere Tropfen und je tiefer das Wachs fällt, desto stärker kühlt es ab. Beim sogenannten „Pooling“ (von engl. Pool) wird das Wachs eine Weile in der Kerze geschmolzen und dann gesammelt heraus gegossen. Für die Verwendung von Teelichtern, deren Wachs nicht so stark erhitzt, empfiehlt sich eine Wachskanne, da diese Kerzenart komplett schmilzt und so schwerer zu dosieren ist. In Sexshops gibt es aber auch spezielle Kerzen, die einen niedrigeren Schmelzpunkt haben, so dass dieses Kerzenwachs eine geringe Temperatur hat. Ansonsten eignen sich alle möglichst nicht parfümierten und ungefärbten Haushaltskerzen für das lustvolle Vorhaben. Wenn man es richtig macht, entstehen auf der Haut leichte Rötungen, die nach einigen Minuten abklingen, jedoch keine Verbrennungen. Wenn sich nach einiger Zeit eine Wachsschicht auf der Haut gebildet hat, kann diese entweder herunter gebrochen oder mit einem Stock oder Gerte heruntergeschlagen werden. Behaarte Körperpartien lassen sich leichter vom Wachs befreien, wenn man vorher etwas Frischhaltefolie darüber legt. Wenn Dich diese Neigung interessiert, sieh Dir auch die folgenden Seiten an: Augen verbinden, BDSM, FesselspieleFot Pixelio Verena N.
    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung der Webseite erklärst du dich damit einverstanden, dass die Seite Cookies nutzt.