Suchst du wie ich auch jemanden mit dem du auf einer Wellenlänge einfach in Fantasien versinken kannst. Geschichten Rollenspiele und mehr?! Schreib mich gerne an.

Hier eine kleine Kostprobe

Es ist früh morgens als ich wieder von dem Krach der Strassenbaustelle vor meiner Tür geweckt werde. Ich steige unter die Dusche und spüre schon, dass ich heute wieder besonders horny bin. Die Zeit drängt, denn ich muss in 15 minuten vor meinem Laptop sitzen, bereit für die online Vorlesung. Trotzdem streiche ich vorsichtig über meine bereits harten Nippel und und lasse meine Finger über meinen Kitzler kreisen.

Ich geniesse es, doch verwöhne ich mich nicht bis Orgasmus sondern steige schnell aus der Dusche, mache mich fertig für die Vorlesung und sitze pünktlich um 8 vor dem Laptop. In der ersten Pause stehe ich auf und mache mir einen Kaffee, während die Kaffeemaschine läuft schaue ich aus dem Fenster und beobachte die Arbeiter, die fleißig die Straße erneuern. Dann fällt mein Blick auf dich. Im Gegensatz zu den anderen stehst du in Jeans und weißem Hemd da und besprichst wohl irgendwelche Dinge über die Fortschritte der Baumaßnahmen.

Als du dich in meine Richtung drehst und ich dein Gesicht sehe muss ich lächeln, da ich dich kenne. Wir hatten uns einmal beim Feiern kennengelernt und auch Nummern ausgetauscht. Wir haben zwar noch eine Zeitlang geschrieben aber mehr lief nicht. Mit meinem Kaffee setze ich mich zurück an den Schreibtisch für die nächste Stunde.

Doch du gehst mir nicht aus dem Kopf. Ich suche deine Handynummer raus und schreibe dich unter 015737211038 an. Natürlich gehe ich zurück an das Fenster um zu deine Reaktion auf die Nachricht zu sehen. Du grinst und antwortest mir direkt.

Ich lade dich auf einen Kaffee ein, sobald deine Besprechung vorbei ist. Knapp 30 Minuten später klingelt es an der Tür. Wir unterhalten uns über 2 Stunden lang. Die laufende Vorlesung ist vergessen.

Als du gehen willst bringe ich dich zur Tür. Wir umarmen uns innig zur Verabschiedung und ich spüre genau, wie keiner von uns beiden den andern loslassen möchte. Wir schauen uns tief in die Augen und küssen uns innig. Deine Zunge sucht den Weg in meinen Mund und deine Hand wandert an meinen Hintern.

Ich ziehe dich zurück in meine Wohnung. Als ich die Türe hinter dir wieder geschlossen habe, Knöpfe ich dein Hemd auf und auch du hilfst mir mein Oberteil mit samt BH auszuziehen. Unsere Körper berühren sich und es fühlt sich unbeschreiblich an, dich wir beide wollen mehr. So nah an dich gedrückt spüre ich plötzlich deinen harten schwanz durch die Jeans.

Ich öffne deine Hose und sie fällt zu Boden. Du drückst mich etwas grob auf die Knie, holst deinen schwanz aus der Short und

Freundschaft, Partys und Freizeit20 bis 79 Jahre ● 500km um Bochum vor 2 Wochen

Fragen & Diskussionen über online

  • Über Plattformen wie diese jemanden Interessanten kennenzulernen, halte ich für sehr schwierig. Die Schwierigkeit liegt darin, dass - schon allein weil es technisch nicht anders geht - nach Fakten sel ...
    • 80 Antworten
      • 33
      • Gefällt mir
  • Hallo , bin auf mehreren Dating Seiten angemeldet Schreibe oft und viele Profile an ,auf verschiedenste Art und weise , jedoch bekommt man meistens gar keine Antwort oder man bekommt direkt eine Ab ...
    • 50 Antworten
      • 14
      • Gefällt mir
  • Online Session (Kik/Snap)

    Hi zusammen, hab in letzter Zeit mal Online Session/Erziehung ausprobiert...war sehr verschiedene die Erfahrung. Da ich zum Glück viel Equipment im BDSM Bereich und Toys habe...hatte die Dom Person v ...
    • 18 Antworten
  • Erotische Geschichten zum Thema online

  • Online Sex als Satire

    Online Sex Mal zu Studien Zwecken. Von Jack vom Paar BlackandWihte 2012 viel Spaß beim Lesen. …….Online – Sex…… der ultimative Kick oder wie es abgehen kann: Ich bin die „Ich“ grins E ...
    • 13 Antworten
      • 38
      • Gefällt mir
  • Ähnliche Vorlieben wie online

    Unter Cybersex (im Chatjargon: CS oder C6) versteht man den Austausch sexueller Gedanken und Gefühle oder das Mitteilen sinnlicher Wünsche und Handlungen über erotische Chats. Kommt zusätzlich eine Kamera zum Einsatz wird von Camsex oder Webchat gesprochen. Wenn beide Partner eine Webcam benutzen heißt es „Cam-to-Cam“ oder „Cam2Cam“-Sex.
    Die Chatten (lat. Chatti) waren ein germanischer Volksstamm, das Chatten (von engl.: to chat – plaudern, aber auch [böswillig] anmachen) ist eine moderne, kommunikative Freizeitbeschäftigung. Im WWW gibt es unzählige Chat-Räume (oder engl. chat-rooms) jeder Couleur. Nach Themen oder Sparten sortiert findet der Chat –Willige schnell Gleichgesinnte. Die Unterhaltung wird per Tastatur und unter Zuhilfenahme von Symbolen (um Gefühle auszudrücken) geführt. Sehr beliebt sind Flirt-, Sex- und Dating-Chats. Locker lernen sich hier Männlein und Weiblein erst einmal virtuell kennen, bevor es zu einem realen (Sex)- Treffen kommt. Selbstverständlich gibt es diese Kontakt -Chats auch für homosexuelle User, genauso wie für Anhänger aller anderer Sex-Sparten von „A“ wie „anal“ bis „Z“ wie „Zofe“. Wenn ein Chat intimer wird, kann man in einen abgeschlossenen Raum gehen, und sich dort mit dem oder den ausgewählten Chattern ganz privat austauschen. Immer mehr Menschen finden auch die erweiterte Chat- Option des sog. Cyber- oder Cam- Sex extrem prickelnd. Die Partner führen dabei über den Chat einen sinnlichen Dirty-Talk, während sich beide über Webcams - gegenseitig (= Cam2Cam) oder einseitig - beim Onanieren zuschauen und anweisen. In erotischen Foren berichten sich die Chatter anschließend über ihre erotischen Dates, ob heimlicher Seitensprung oder bizarrer Ausflug in den BDSM – Club mit einem unbekannten Partner. Es gibt aber auch professionelle Chat-Girls, eine Art virtuelle Cyber-Hure, die gegen Geld schmutzige Männerträume übers Internet (mit oder ohne Webcam) oder auch bei real vereinbarten Sex- Treffen erfüllt.

    Dates