Ups! Wir konnten leider keine Dates finden. Versuch es doch nochmal mit anderen Suchkriterien!

Fragen & Diskussionen über cam

  • Foto tausch und Cam sex

    Wenn man in einer Beziehung ist, zählt dann Foto tausch, camsex und sexchat zum fremdgehen? Was meint Ihr dazu? ...
    • 55 Antworten
      • 3
      • Gefällt mir
  • Privater Porno / Sex vor der Cam

    Hallo, ich bin sehr zeigegeil und möchte das eigentlich auch mit meiner Partnerin ausleben, in Form eines privaten Pornos oder Sex vor der Cam. Ich habe es schon mehrfach bei ihr angedeutet, aber so r ...
    • 51 Antworten
      • 7
      • Gefällt mir
  • Erfahrungen mit der Cam

    Da ja alle Clubs geschlossen sind und Dreier Konstellationen auch nicht in Frage kommen, haben wir uns gestern mit einer CamShow gewagt. Ehrlich gesagt, langweilig. Wenige haben geschrieben oder inter ...
    • 54 Antworten
      • 20
      • Gefällt mir
  • Ähnliche Vorlieben wie cam

    Die Chatten (lat. Chatti) waren ein germanischer Volksstamm, das Chatten (von engl.: to chat – plaudern, aber auch [böswillig] anmachen) ist eine moderne, kommunikative Freizeitbeschäftigung. Im WWW gibt es unzählige Chat-Räume (oder engl. chat-rooms) jeder Couleur. Nach Themen oder Sparten sortiert findet der Chat –Willige schnell Gleichgesinnte. Die Unterhaltung wird per Tastatur und unter Zuhilfenahme von Symbolen (um Gefühle auszudrücken) geführt. Sehr beliebt sind Flirt-, Sex- und Dating-Chats. Locker lernen sich hier Männlein und Weiblein erst einmal virtuell kennen, bevor es zu einem realen (Sex)- Treffen kommt. Selbstverständlich gibt es diese Kontakt -Chats auch für homosexuelle User, genauso wie für Anhänger aller anderer Sex-Sparten von „A“ wie „anal“ bis „Z“ wie „Zofe“. Wenn ein Chat intimer wird, kann man in einen abgeschlossenen Raum gehen, und sich dort mit dem oder den ausgewählten Chattern ganz privat austauschen. Immer mehr Menschen finden auch die erweiterte Chat- Option des sog. Cyber- oder Cam- Sex extrem prickelnd. Die Partner führen dabei über den Chat einen sinnlichen Dirty-Talk, während sich beide über Webcams - gegenseitig (= Cam2Cam) oder einseitig - beim Onanieren zuschauen und anweisen. In erotischen Foren berichten sich die Chatter anschließend über ihre erotischen Dates, ob heimlicher Seitensprung oder bizarrer Ausflug in den BDSM – Club mit einem unbekannten Partner. Es gibt aber auch professionelle Chat-Girls, eine Art virtuelle Cyber-Hure, die gegen Geld schmutzige Männerträume übers Internet (mit oder ohne Webcam) oder auch bei real vereinbarten Sex- Treffen erfüllt.
    Der Bildertausch findet oft in Verbindung mit Chatten statt. Ist man sich im Chatroom sympathisch lädt man schnell ein Foto von sich hoch, quasi um sich dem anderen vorzustellen. Stellt man dann noch gleiche sexuelle Vorlieben fest, macht es Sinn, sich dem anderen auch zu intimer zeigen. Dann werden beispielsweise erotischen Bilder in den Lieblings- Fetisch –Klamotten oder sinnliche Fotos von bestimmten Körperpartien getauscht, die Bestandteil des sexuellen Spiels zwischen den Chattern sind.
    Unter Cybersex (im Chatjargon: CS oder C6) versteht man den Austausch sexueller Gedanken und Gefühle oder das Mitteilen sinnlicher Wünsche und Handlungen über erotische Chats. Kommt zusätzlich eine Kamera zum Einsatz wird von Camsex oder Webchat gesprochen. Wenn beide Partner eine Webcam benutzen heißt es „Cam-to-Cam“ oder „Cam2Cam“-Sex.

    Dates

    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung der Webseite erklärst du dich damit einverstanden, dass die Seite Cookies nutzt.