Jump to content

Poppen.de ist das beliebteste und wahrscheinlich auch erfolgreichste Erotik-Dating-Portal in Deutschland. Mit mehr als 4 Millionen Mitgliedern und einer seit 11 Jahren aufgebauten verantwortungsvollen Arbeit setzten wir Standards und machen die Branche sichererer, seriöser, fairer und benutzerfreundlicher - und das weitgehend kostenlos oder preiswert mit unserem Freemium-Geschäftsmodell.

In dieser Community treffen sich Frauen, Männer und Paare mit unterschiedlichsten Vorlieben und Interessen. Auf einer eigenen Profilseite können sich die Nutzer mit Bildern, Texten und Videos vorstellen. Kontakte können ganz einfach über Video- und Textchats sowie das große Forum gefunden werden.

Seit der Gründung im Jahr 2004 haben sich schon über 4 Millionen Menschen angemeldet (Stand Februar 2015) und dabei jede Menge individuelle Abenteuer erfolgreich anbahnen können. Zusammen haben die Mitglieder Millionen Fotos hochgeladen, schreiben etwa 500.000 Nachrichten und posten etwa 5.000 Foren-Einträge am Tag. Dabei generieren sie über neun Millionen Seitenaufrufe am Tag.

Bei Poppen.de sind sämtliche Basisfunktionen, wie Profile betrachten, Nachrichten schreiben und die Nutzung des Video- und Textchats, absolut kostenlos. Mit Premium- und VIP-Mitgliedschaften wird den Mitgliedern die Möglichkeit geboten, sich individueller darzustellen und erweiterte Funktionen zu nutzen.

Um dabei höchstmögliche Sicherheit und Seriosität zu gewährleisten, gibt es einen deutschen Support in Berlin, der für alle kleinen und großen Anliegen sowie die umfassende Betreuung der Mitglieder zuständig ist.

Von den drei Brüdern David, Julius und Robby Dreyer als Familienunternehmen gegründet, hat der Jugendschutz bei Poppen.de eine hohe Prioritöt. Alle Bilder und Videos werden mit größtmöglicher Sorgfalt geprüft. Pornografische Inhalte sind nur nach erfolgreicher Altersverifikation für Premium- und VIP-Mitglieder einsehbar. Zudem ist Poppen.de Vollmitglied beim gemeinnützigen JusProg Verein und arbeitet eng mit der Lande. _____________________________

2004: Grundidee des Projektes Poppen.de war die Erstellung einer 100% kostenlosen Seite für Sexkontakte in Deutschland. Mit uneingeschränkten Kontaktmöglichkeiten für kostenlose Mitgliedschaften konnte Poppen.de bereits im Gründungsjahr mehr als 100.000 registrierte Mitglieder verbuchen. Das schnelle Wachstum der Seite erforderte bald die Einrichtung kostenpflichtiger Bereiche, da die Seite und ihre neuen Funktionen nicht mehr allein durch Werbung finanziert werden konnte.

2005: Im April 2005 ging eine verbesserte Version an den Start. Neben Leistungsoptimierungen beinhaltete die neue Version erstmals auch den kostenpflichtigen VIP- und Premium-Bereich. Die Betreiber legten Wert darauf, den Funktionsumfang für bestehende Mitglieder nicht einzuschränken – die ursprünglichen Grundfunktionen sind bis heute kostenlos nutzbar. Immer wieder stießen neue Funktionen, wie der Foto-Wettbewerb hinzu, die noch bis heute aktiv sind.

2006: Innerhalb kurzer Zeit stieg die Mitgliederzahl auf über 500.000 registrierte Nutzer an. Im Juni 2006 wurde die Architektur der Seite grundlegend verändert, um die Seite für weiter steigende Mitgliederzahlen vorzubereiten. In Berlin fand das erste Treffen der Foren-MODs und Chat-OPs mit den Verantwortlichen statt.

2007 - 2009: Poppen.de hat sich zu einer der am stärksten frequentierten Seiten im deutschen Internet entwickelt. Daher mussten enorme Datenmengen verarbeitet und die Server immer wieder erneuert werden. Zusätzliche Sicherheit verschaffte die Einführung des FSK18-Checks. Neben optischen Auffrischungen und neuen Funktionen, wie dem Text- und Videohat, stieg in Berlin die erste Poppen.de-Party mit vielen hundert Mitgliedern.

2011 Die mobile Version von Poppen.de geht an den Start. Diese, für mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets optimierte Version, mit den wichtigsten Funktionen wurde im Laufe der Zeit immer wieder optimiert und verbessert.

2012: 3 Millionen Mitglieder - eine stolze Zahl, an die die Gründer zu Anfang nicht im Geringsten gedacht hätten. Und Poppen.de wächst weiter, täglich kommen etwa 1.500 neue Mitglieder dazu, die meisten auf Empfehlung aus dem Bekanntenkreis. Und so geht’s hoffentlich munter weiter, auf zur nächsten Million.

2013 Poppen.de verzichtet auf Profi-Models. In einer großen Aktion konnten zehn Mitglieder ein Fotoshooting bei einem Starfotografen gewinnen. Mit den dabei geschossenen Fotos wird von nun an die Seite gestaltet.

2014 Poppen.de feiert sein 10-jähriges Bestehen im Februar. Zudem begrüßen sogenannte Botschafter, die selber Mitglieder der Community sind, die neuen Mitglieder und geben Tipps und Hilfestellungen.

2015 Poppen.de knackt die 4-Millionen-Mitglieder Grenze.

×