Jump to content
MadameXY93

Partnertausch ohne Eifersucht - kann das jemand?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

... Wie geht das?

mein Mann und ich sind aktive Swinger, aber PT ist immer ausgeschlossen. Auf der einen Seite weil es bei mir eine Hemmschwelle gibt, auf der anderen weil er eifersüchtig wäre. Er fühlt sich auch regelmäßig schlecht, weil er mit anderen Frauen darf (meist beim FFM) und ich den Nachteil habe.

gibt es denn eine generelle Eifersucht beim PT? Hat jemand das ähnliche Problem oder ähnliche Erfahrungen gemacht? 

Wie kann man dieses Problem eventuell umgehen od beheben? Würde eigentlich gerne meinen Horizont in dem Bezug erweitern, vor allem weil mir One Night Stands und GV mit Fremden bisher vorenthalten geblieben ist.

 

danke schonmal für eure Antworten.

 

Lg Sarah

Geschrieben

Dir geht's nicht allein so !! Ihr Männer seid ziemlich sonderbar !!

Geschrieben

Hey Sahra , diese Situation würde ich unfair finden , wenn würde ich es genauso dürfen wollen.... Ich glaub nicht das du es super findest das er darf und du nicht weil er denn eifersüchtig wird,,was ist mit deinen Gefühlen dabei? "

Geschrieben

Wenn es ihm gestattet ist, dann mach du es doch auch. Gleiches Recht für alle. Warum wäre er denn dann eifersüchtig? Vertrauen heißt das Zauberwort.

zwilling672
Geschrieben

Hallo Sarah, Du schreibst PT ist ausgeschlossen, aber dein Mann darf FFM..... Das eine schließt doch das andere aus! Entweder swingen beide gleichberechtigt, oder man beglückt im Club ausschließlich seinen Parntner /-in .....das was du beschreibst, nenne ich mal vorsichtig "erlaubtes fremdficken in deinem Beisein" Du hast deine Wünsche doch hier schon geäußert, versuch sie umzusetzen und sag deinem Mann was du möchtest. ...gleiches Recht für beide! Denn du stehst bislang hinten im Bus.... Lg Dirk

Geschrieben

wie ich schon mal sagte.. eifersucht ist die angst vor vergleich... er ist sich also dir / seiner "leistung" nicht sicher....

Dick1455
Geschrieben (bearbeitet)
vor 16 Stunden, schrieb MadameXY93:

... Wie geht das?

mein Mann und ich sind aktive Swinger, aber PT ist immer ausgeschlossen. Auf der einen Seite weil es bei mir eine Hemmschwelle gibt, auf der anderen weil er eifersüchtig wäre. Er fühlt sich auch regelmäßig schlecht, weil er mit anderen Frauen darf (meist beim FFM) und ich den Nachteil habe.....

 

Wenn du nicht erst 23 wärst würde ich jetzt erstmal laut lachen über diesen Thread.

Ich empfehle dir erstmal, dass ihr Euch beide klar macht was ihr in sexueller Hinsicht wollt.

Entweder ihr fickt beide gleichberechtigt mit anderen Leuten oder ihr lasst das Ganze sein, sonst wirst du auf Dauer unglücklich damit.

Swingen ohne PT geht nun mal nicht - auch wenn das wieder einige anders sehen werden.

bearbeitet von MOD-Meier-zwo
Zitat gekürzt
Geschrieben

solange er eifersüchtig ist wird es bei euch keinen pt geben, er holt sich das vergnügen und du hast auf deutsch gesagt die arschkarte gezogen.

Tracker2016
Geschrieben (bearbeitet)
vor 16 Stunden, schrieb MadameXY93:

... Wie geht das?

mein Mann und ich sind aktive Swinger, aber PT ist immer ausgeschlossen. Auf der einen Seite weil es bei mir eine Hemmschwelle gibt, auf der anderen weil er eifersüchtig wäre. Er fühlt sich auch regelmäßig schlecht, weil er mit anderen Frauen darf (meist beim FFM) und ich den Nachteil habe....

 

Liebe Sarah, wenn Dein Mann mit 2 Frauen Sex hat , frage ich mich _ warum bist Du denn nicht eine von den 2 Frauen ? Dann brauchte Dein Mann kein schlechtes Gewissen zuhaben und ihr hättet Beide etwas davon. Probiere es doch mal aus , vieleicht klappt es !

Wünsche euch viel Glück und Spass  ! LG Tracker ( Hans)

bearbeitet von MOD-Meier-zwo
Zitat gekürzt
_dedizione_
Geschrieben

Er darf mit anderen Frauen und du nicht mit anderen Männern??? Einen Husten würd ich ihm.......... gleiches Recht für beide. Sonst wärs das mim swingen gewesen für mich und vermutlich würde ich Alleingänge starten........ das ist nun kein Rat direkt an Dich........ ich würde es aber tun

Und so schlecht scheint er sich nicht zu fühlen..... wenn er wieder und wieder mit anderen Frauen

Geschrieben

Ich schlage jetzt mal nicht ins gleiche Horn, denn es gibt viele Absprachen und Konstellationen ... Wifesharer zum Beispiel vögeln ja auch nicht mit anderen Frauen, sehen es aber sehr gern, wenn sie beim MFM völlig leidenschaftlich genießen kann ... 

Das Zauberwort sind Absprachen, die beide gut finden, die beide mit Leben füllen wollen ... und die beiden gerecht werden. 

Deine Eingangposting liest sich nicht wie eine Absprache, sondern wie eine Diktatur .. er diktiert und Du nimmst es hin ..... 

dass kann dauerhaft niemals gut gehen. 

Die einzige Lösung .. Du suchst die Aussprache und erst, wenn beide mit dem Ergebnis wirklich gut leben können, bist Du beim nächsten Clubbesuch mitdabei ;-)

sveni1971
Geschrieben

Ich kenne dieses Problem genau von der umgekehrten Seite, ich habe bisher nur 3er in der kombination m/f/m mit meiner Frau erlebt. ich selbst finde das aber sehr erregend und zumindest in diesem Momenten fehlt es mir an nichts. Natürlich habe ich schon mit ihr auch mal über ein anderes Paar geredet, aber sie sagt dann ganz offen, sie würde es mir schon gönnen, könne es aber nicht ertragen zu wissen oder gar anzusehen, wenn ich Sex mit einer anderen Frau habe.

Ich komme damit aber ganz gut klar, und wir sehen uns deshalb auch nicht als Swinger oder sowas, eher so als Paar das hin und wieder mal einen Mann dabei hat. Vielleicht bin ich aber da auch kein Musterbeispiel, ich selbst sehe mich ja auch mehr so in Richtung Cuckold/Wifesharing und da ist das ja auch eher so gewollt.

Wir haben uns zumindest dahin geeinigt, dass sollte mir wirklich mal etwas fehlen, ich es bitte diskret und ohne ihr wissen machen soll.

Wirzwei2006H
Geschrieben

Wir stehen auch auf PT und haben kein Problem mit Eifersucht.

Allerdings halten wir es so das GV nur mit dem eigenen Partner gemacht wird. Das funktioniert sehr gut.

Geschrieben

Schade, dass die meisten Kommentare völlig am Thema vorbeigehen.

den FFM machen wir weil ich das will und meine BI Seite ausleben möchte, aber nicht ohne ihn. Also bin ich immer dabei. Ich bin nie stiller Beobachter.

Die Frage war auch nie ob es da eine Gleichberechtigung geben soll.

Ich wollte einzig wissen, ob es beim PT eine generelle Eifersucht gibt. Vor allem auch an die gerichtet, die den PT machen.

Wenn es diese Eifersucht gibt, wie geht ihr damit um?

Geschrieben

Sobald in irgendeiner Weise Eifersucht enthalten ist, würde ich solche Spielereien erst gar nicht starten. Irgendwann kommt der Bumerang plötzlich zurück. Entweder radikal oder lieber Abstand. Nur meine Meinung.

PaarHNS
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb Wirzwei2006H:

Wir stehen auch auf PT und haben kein Problem mit Eifersucht.

Allerdings halten wir es so das GV nur mit dem eigenen Partner gemacht wird. Das funktioniert sehr gut.

Partnertausch mit dem eigenen Partner ??

Hä ??

PaarHNS
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb MadameXY93:

Schade, dass die meisten Kommentare völlig am Thema vorbeigehen.

den FFM machen wir weil ich das will und meine BI Seite ausleben möchte, aber nicht ohne ihn. Also bin ich immer dabei. Ich bin nie stiller Beobachter.

Die Frage war auch nie ob es da eine Gleichberechtigung geben soll.

Ich wollte einzig wissen, ob es beim PT eine generelle Eifersucht gibt. Vor allem auch an die gerichtet, die den PT machen.

Wenn es diese Eifersucht gibt, wie geht ihr damit um?

Na dann ist dein Eingangsposting aber etwas missverständlich formuliert.

Wenn einer von Euch eifersüchtig ist weil der Partner mit einem oder einer anderen Sex hat, dann lasst es bleiben.

Beim "Durchdiegegendvögeln" ist Eifersucht eher nachteilig, lässt sich nicht ohne weiteres abstellen und kann für alle Beteiligten eher lustkillend sein.

 

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb PaarHNS:

Na dann ist dein Eingangsposting aber etwas missverständlich formuliert.

Wenn einer von Euch eifersüchtig ist weil der Partner mit einem oder einer anderen Sex hat, dann lasst es bleiben.

Beim "Durchdiegegendvögeln" ist Eifersucht eher nachteilig, lässt sich nicht ohne weiteres abstellen und kann für alle Beteiligten eher lustkillend sein.

 

Vielen Dank für diese Nachricht. 

Ja es fällt mir schwer die richtigen Worte in diesem Bezug zu finden.

aber was du geschrieben hast hilft mir da auf jeden Fall weiter.

PaarHNS
Geschrieben

Mal ein Erlebnis dass wir einigen Jahren in einem Club hatten.

Ein Paar war gemeinsam dort. Sie hat sich vögeln lassen er hat gevögelt.

Da ging sie nach unten an die Bar. ER hat einige Minuten weiter gemacht nur um dann plötzlich abzulassen mit der Ansage er müsse jetzt aufhören sonst bekomme er Ärger mit seiner Frau.

Wir haben natürlich erstmal die versteckte Kamera gesucht.

Darauf angesprochen sagte sie, dass sie Probleme hat wenn er ohne das sie in der Nähe ist länger als 10 min noch allein mit einer Frau oder einem Paar zugange ist.

Wir haben ihr geraten, in Zukunft nur noch mit Leuten zu vögeln, die beim Sex gleich cshnell sind wie sie oder mit ihrem Mann alleine zu vögeln, da mitten drin abbrechen gar nicht geht.

×