Jump to content
bluewater33

Eifersucht

Empfohlener Beitrag

bluewater33
Geschrieben

Hallo guten morgen liebe P. Gemeinde 

ich lerne gerade jemand kennen aber sie ist nicht eifers√ľchtig!

Nicht Mals ein bisschen!! ūüė≥

Lieb sie mich √ľberhaupt ūü§Ē

Wer hat dazu eine Antwort oder Meinung?

Bitte melden

Lg werner 

  • Gef√§llt mir 1
bimann111111
Geschrieben

Da geht ja das Klammern schon zu Beginn los. Ich glaube das mögen nicht viele Frauen. Oder???

  • Gef√§llt mir 4
Geschrieben

Bei gewissen Gef√ľhlen spielt Eifersucht eine rolle bei manchen mehr bei anderen weniger

goldenhills
Geschrieben

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft!

Nicht eifers√ľchtig zu sein, hat nichts damit zu tun, ob man einen Menschen liebt, sondern damit inwieweit man sich Seiner sicher sein kann.

Ich persönlich bin ziemlich eifersuchtsfrei, auch wenn es gewiss manche Situationen gibt, die mir einen Stich versetzen;-)

 

  • Gef√§llt mir 2
Geschrieben

Du beantwortest es dir ja schon selbst. Du lernst jemanden kennen. Vielleicht entdeckst du in ein paar Jahren ihre Misery m√§√üige Eifersucht...w√§re dann halt doof f√ľr dich...

mellyrose
Geschrieben

Ich lerne gerade jemanden kennen.... liebt sie mich √ľberhaupt ? Vermutlich noch nicht, wenn ihr gerade erst kennenlernt. Aber Eifersucht als Ma√üstab f√ľr Liebe zu nehmen.... ganz schwerer Fehler.... wenn ich meinem Partner, den ich liebe, vertraue.... weshalb sollte ich denn dann eifers√ľchtig sein. Zur Eifersucht musst Du doch erst mal einen Grund liefern und das tust Du doch hoffentlich nicht schon in der Kennenlernphase ?

  • Gef√§llt mir 3
Andrina001
Geschrieben

Kann man nicht lieben ohne eifers√ľchtig zu sein ? Also ich finde ja ...ich bin auch eine von denen die nicht eifers√ľchtig ist , deswegen Liebe ich meinen Partner trotzdem abg√∂ttisch . Willst du lieber eine Frau haben die vielleicht anf√§ngt hinter dir her zu telefonieren wenn du nur die Wohnungst√ľr zu gemacht hast ? Kontrolle in allen Lebenslagen ? Ich glaube nicht ...das ist dann wirklich schon das extreme und mit sowas k√∂nnte ich definitiv nicht umgehen .

  • Gef√§llt mir 1
Geschrieben

Liebe ist der eine Teil der Sache.

Eifersucht nur einer von vielen anderen möglichen.

 

Wenn man seine(n) Partner(in) schon mal nicht als seinen persönlichen Besitz betrachtet, sondern als eigenständigen Menschen, dann hat sich Eifersucht mindestens zum Teil schon mal erledigt.

Der Rest h√§ngt dann mehr oder weniger von dem ab, was ausgemacht wurde. Wenn das funktioniert, ist Eifersucht eigentlich √ľberfl√ľssig. Zeitverschwendung.

 

vor 17 Minuten, schrieb Nymph_:

Perfekt...

Gibt es nicht.....

  • Gef√§llt mir 1
DieFotografin77
Geschrieben

Lieber TE,

sch√§tze Dich gl√ľcklich, dass Du einem eifersuchtslosen Menschen begegnet bist. Nicht umsonst hei√üt es: Eifersucht ist die Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft. Anstatt Dich zu fragen, ob sie Dich √ľberhaupt liebt, wenn sie nicht eifers√ľchtig ist, solltest Du es von der Seite betrachten, dass Ihr die Chance habt, eine absolut vertrauensvolle Beziehung zueinander aufzubauen. Die Nichteifersucht ist der gr√∂√üere Liebesbeweis als die Eifersucht.

  • Gef√§llt mir 3
Geschrieben

Hat sie denn grund eifers√ľchtig zu sein????Wenn ja spricht das ja ehr gegen dich.

schnucki_187
Geschrieben

Eifersucht ist eine Leidenschaft Aber Eifersucht kann auch eine liebe t√∂ten ;) Sei froh das sie dir nicht so extrem zeigt das sie es nicht ist ūüėČ

Geschrieben

Hallo naja ich bin auch sehr eifers√ľchtig und es ist sehr schwer damit umzugehen ,ich kenne diesen Mann schon √ľber 2 Jahre und liebe ihn sehr ,aber wie geht man damit um es ist schon komisch das er nicht eifers√ľchtig ist und immer zu mir sagt er h√§tte zu 100 Prozent vertrauen zu mir und m√∂chte aber von mir das ich zu 110 Prozent vertrauen habe¬† . Jetzt frage ich euch was ihr davon haltet . bussy Hexe

ranschy
Geschrieben

Wenn man eifers√ľchtig ist, dann zweifelt man nicht am anderen, sondern an einem selbst, denn man denkt, dass man nicht gut genug ist. ;-)

  • Gef√§llt mir 4
Geschrieben

Kuckuck .. Ihr lernt euch grad kennen ? Kann man da √ľberhaupt schon von liebe sprechen.. Au√üer es ist die gro√üe Liebe auf den ersten Blick ? ūü§Ē

  • Gef√§llt mir 3
oh_umberto
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb bluewater33:

ich lerne gerade jemand kennen aber sie ist nicht eifers√ľchtig!
Nicht Mals ein bisschen!! ūüė≥
Lieb sie mich √ľberhaupt ūü§Ē

wann bzw. warum h√§tte sie denn deiner meinung nach eifers√ľchtig sein m√ľssen???

 

Geschrieben

blondertyp4you ‚ě¶ blondertyp4you hat bluewater33 zitiert: ‚ĚĚich lerne gerade jemand kennen aber sie ist nicht eifers√ľchtig! Nicht Mals ein bisschen!! ūüė≥ Lieb sie mich √ľberhaupt ūü§Ē‚Ěě wann bzw. warum h√§tte sie denn deiner meinung nach eifers√ľchtig sein m√ľssen??? Zum bespiel wenn sie auch hier angemeldet ist .. oder es rausbekommt wenn er hier angemeldet ist ;)

basti0704
Geschrieben

Eifersucht ist ein Zeichen von Unsicherheit, das hei√üt nicht dass sie dich nicht liebt, wenn sie nicht eifers√ľchtig ist. Sie vertraut dir, das ist doch gut

  • Gef√§llt mir 1
Shakeera
Geschrieben

Ist man Eifers√ľchtig, passt es nicht. Ist man nicht Eifers√ľchtig auch nicht!! Was denn nun bitte? Au√üerdem...trefft ihr euch nur zum Spa√ü haben oder ist es eine Beziehung?

Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb bluewater33:

Lieb sie mich √ľberhaupt ūü§Ē

Und zu sowas kann ich nur sagen : REDEN,REDEN,REDEN....

Denn die Frage KANN nur sie selbst beantworten ! 

Ich persönlich finde es immer etwas traurig,das man die intimsten Dinge / Fragen seines Lebens lieber mit fremden Menschen in einer Community breit tritt,als die Person anzusprechen,die es letztendlich betrifft,und die man ja angeblich "liebt". Das sollte meiner Meinung nach immer der ERSTE Schritt sein,und nicht der letzte....

  • Gef√§llt mir 5
mikeshilo
Geschrieben

ja ist sie vieleicht ne I-ROBOT ?? :-) scherz beiseite....frag sie doch einfach...oder vieleicht hat sie nur ne andere vorstellung unter dem begriff liebe...sieht ja jeder n bisschen anders...wenn sie nicht eifers√ľchtig ist...und dich trotzdem liebt..? dann ist doch alles gut ..Oder?

Geschrieben

Eifersucht hat nix mit Liebe zu tun sondern mit einem gest√∂rten Selbstwertgef√ľhl gepaart mit Verlustangst. Und beim gerade kennen lernen werden die wenigsten verliebt sein. Wenn du mit der vermutlichen Eifersucht spielst wirst du sie wom√∂glich verscheuchen weil sie denkt du bist ein Haliodrie.

  • Gef√§llt mir 3
Geschrieben (bearbeitet)

Ich finde die Erkl√§rungen f√ľr (oder gegen) Eifersucht immer ganz witzig. Jemand der also Eifers√ľchtig ist, hat kein Selbstwertgef√ľhl?

Wenn ich mir viel Wert bin, sorge ich daf√ľr das es mir gut geht. Eben¬†weil¬†ich mir viel Wert bin, ¬†m√∂chte ich das es mir gut geht.¬†Wenn mir also Dinge widerfahren die mir nicht gut tun, dann stelle (oder strebe dies an) ich diese ab. Wenn es mir also nicht gut tut das meine Partnerin mit einem anderen rumknutscht sch√ľtzt mich das Gef√ľhl der Eifersucht davor, dort nicht zu intervenieren. Meiner Ansicht nach ist das Gef√ľhl "Eifersucht" zu etwas "gut". Die Dosis macht das Gift...

 

bearbeitet von theblackstrat
  • Gef√§llt mir 2
Geschrieben

Ich bin nie Eifers√ľchtig und habe schon geliebt in meinem Leben. Ich halte mich deshalb nicht f√ľr einen Roboter. Wenn ich ein gutes Selbstwertgef√ľhl habe und meinem Mann vertraue ist ein Gef√ľhl wie Eifersucht einfach √ľberfl√ľssig.

  • Gef√§llt mir 2
×