Jump to content

Hilfe, untreuer Nachbar! Horrorszenario Nummer 3 ist eingetreten!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

 

 

Mal angenommen ihr entdeckt hier oder auf einer ähnlichen Seite euren Nachbarn (zusätzlich ein guter Freund), welcher die Absicht hat seine Freundin zu betrügen. Außerdem macht er noch völlig falsche Profilangaben (Single und so…). Man muss bedenken, dass man der Freundin ständig über den Weg läuft und sie nett ist. Das hat sie wirklich nicht verdient!

 

Was macht ihr?

 

Bitte keine Antworten im Stil von: „Such dir neue Nachbarn und Freunde“.

 

Danke

 

Ps: Bevor die Frage kommt.

 

Horrorszenario Nummer 1: Die eigenen Eltern.

 

Horrorszenario Nummer 2: Die kleine Schwester.

 

Lillyleinchen
Geschrieben

Auf der Seite mit dem schwarzen Hintergrund habe ich den Vater einer Freundin meiner Tochter entdeckt mit Bild. Auch mit falschen Angaben. Wohnort und Beziehungsstatus sind falsch, alles andere wie Größe, Haarfarbe usw. stimmt. Bild scheint also nicht gestohlen zu sein.

Und ich mache nix .....! Geht mich nämlich nichts an.

Horrorszenario Eltern, Schwester oder gar eigenes Kind? NÖ, sind alle erwachsen, die dürfen das!

Geschrieben

Anschwärzen - Punkt!

 

DickeElfeBln
Geschrieben

Sagen wir so, hatte ich zu der Frau nähren Kontakt......wuerde ich das Für und Wider abwägen, ansonsten können meine Nachbarn machen was sie wollen....

Geschrieben

Sagen wir so, mit Ihm bin ich verwandt und wir drei gehen auch ab und an zusammen weg oder kochen auch mal gemeinsam. Also durchaus engerer und dauerhafter Kontakt. Wenns einfach wäre, würde ich bestimmt nicht um Rat bitten.

Der Arsch ruiniert mir gerade mein gesammtes WE :(

DickeElfeBln
Geschrieben

Dann red mit ihm...nicht mit ihr

Geschrieben

@DickeElfeBln

War auch meine Idee. Danke für die Bestätigung.

Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb PlekRgb:

Der Arsch ruiniert mir gerade mein gesammtes WE :(

Wenn es schon so weit gekommen ist dann gib ihm doch mal kräftig eine.:punch: 

Geschrieben
vor 33 Minuten, schrieb PlekRgb:

Der Arsch ruiniert mir gerade mein gesammtes WE :(

Du ruinierst Dir das Wochenende selbst!!, zum einen geht Dich nichts an was Dein Nachbar bzw Dein Freund macht, zum anderen lebst Du nicht seine Beziehung und weisst nicht was bei Beiden im Bett läuft oder nicht läuft. Und wenn Du Dich befleissigst fühlen solltest Dich einmischen zu müssen, dann rede mit IHM und nicht mit Ihr. Anscheissen ist eine sehr charakterlose Eigenschaft bei Mitmenschen....gab es viele vor 70 Jahren und auch einige viele in jüngerer Geschichte. Bei denen es allerdings erst später rauskam.

 

Szenario 1: siehe oben es geht dich nichts an....ein wissendes Augenzwinkern könnte ich mir allerdings nicht verkneifen.

Szenario 2: ihr bei passender Gelegenheit stecken, das sie mir bei unseren Eltern nicht mehr mit Moral kommen sollte und ihr trotzdem viel Spaß bei Poppen wünschen.

Geschrieben (bearbeitet)

inszeniere horrorszenario nr. 4

 

ich würd mich raushalten ausser es ist ein echt guter freund. aber horrorszenario 4 käm bestimmt auch gut

bearbeitet von magnifica_70
Trallala66
Geschrieben

Da Ihr anscheinend gut befreundet seid, Dir das Ding hier mit ihm eh nicht aus dem Kopf geht, fass Dir ein Herz und sprich ihn an. Sag was Du empfindest und das Du  Dein Wissen mit Deinem Gewissen schwer vereinbaren kannst. Aber sag IHR nichts...das ist sein Part....egal wie er es regeln wird.

DerLeibhaftige
Geschrieben

Es interessiert mich nicht die Bohne. Es muss jeder selbst wissen, was er macht...

Tauscht euch doch einfach über diese Seite aus... ;)

Geschrieben

Weisst du denn wie alt das Profil ist ? Vielleicht stammt es ja noch aus Zeiten wo die Beiden noch gar kein Par waren ! 

Geschrieben

"nette" gibt´s ooohendlich viele. nur sind diese guten freunden grundsätzlich nachrangig und beliebig ersetzbar.

freundschaften sollten sich auch durch gegenseitige unterstützung auszeichnen. also sind kreative vorschläge änderung des profils und dessen schnellstmögliche abänderung gefragt.

Engelschen_72
Geschrieben

Wenn ein Bekannter/Freund von mir hier wäre und ich wüßte, daß er/sie vor hat seinen/ihren Partner zu bescheißen, dann würde ich mit ihm/ihr sprechen.

Ich käme nicht auf die Idee dem, der betrogen werden soll, zu sagen was Sache ist, weil`s nicht meine Aufgabe ist!

Geschrieben

Die Sache is einfach: Ich mache nichts, denn es ist nicht mein Problem. Und ich habe nicht vor, mir die Probleme anderer Leute zu eigen zu machen.

mondkusss
Geschrieben

wie meine nachbarn ihr sexleben gestalten, geht mich nichts an und interessiert mich auch nicht...meines geht sie ja auch nichts an

würde ich hier jedoch den mann meiner besten freundin antreffen, würde ich ihn drauf ansprechen und ihm die chance geben ihr selbst alles zu beichten, bevor ich es mache

elegance4u
Geschrieben
vor 15 Stunden, schrieb PlekRgb:

Sagen wir so, mit Ihm bin ich verwandt und wir drei gehen auch ab und an zusammen weg oder kochen auch mal gemeinsam. Also durchaus engerer und dauerhafter Kontakt. Wenns einfach wäre, würde ich bestimmt nicht um Rat bitten.

Der Arsch ruiniert mir gerade mein gesammtes WE :(

Also ich würde es so handhaben, da Du ja auch mit ihm verwandt bist, dass ich ihn drauf anspreche und sage, dass ich das schwierig finde, wenn er seine Freundin betrügen möchte, weil ich ja von seinem Profil hier weiß und ihr dann nicht mehr in die Augen schauen kann. Äußerungen wie diese setzten natürlich ein absolut vorbildliches Verhalten deinerseits voraus. Sprich: Du hast niemals Deine Partnerin betrogen/ fremdgeflirtet etc.. Denn wenn das so wäre, wäre es schon befremdlich bei ihm da was gegen zu sagen. 

Ich frage mich aber wie Du ihn gefunden hast? Denn man schaut sich doch eigentlich als Mann keine Männerprofile an? Hast Du ihn vielleicht gesucht? Wenn man Sachen nicht wissen will, sollte man die sachen auch nicht versuchen heraus zubekommen.

 

Wenn Dir die sache Kopfzerbrechen bereitet, sprich mit ihm. Allerdings wirst Du den Menschen nicht ändern können, wenn er es mit der Treue nicht so genau nimmt, wird ein gespräch mit Dir keine "Einsicht" bringen.

Schätze er wird Dir etwas sagen wie "Arbeitskollegen haben mir von der seite erzählt...das es sowas gibt!!!! unglaublich, wollte nur mal schauen.", dann schätze ich löscht er sich und meldet sich diskret wieder an. ;)  

×