Jump to content
goodman506

Lecken

Empfohlener Beitrag

goodman506
Geschrieben

Ist meine Frau die einzige auf der Welt die nicht mag geleckt zu werden?

MOD-Meier-zwo
Geschrieben

Wenn es Dich tröstet, nein.

Geschrieben

Meine ex Freundin wollte auch nicht geleckt werden...wieso auch immer hab sie nie gefragt

Geschrieben

Da ist sie wohl ein seltenes Exemplar ... Meine geht da besonders steil drauf ab .. Schade für euch , wenn sie es nicht mag :-(

MOD-Meier-zwo
Geschrieben

gut, stellt sich die Frage, ob das bereits zu Beginn der Beziehung schon so war, oder sich erst im Laufe so entwickelt hat.

Geschrieben

Ich darf sie auch nicht lecken.

Badewanne88
Geschrieben

Nein. Vor 5 Jahren hatte ich auch eine Freundin, sie liebte es mich oral zu verwöhnen, sie konnte nie genug bekommen. Aber sie wollte auf keinen Fall von mir geleckt werden, ich durfte es nie machen. Liegt wahrscheinlich daran das manche Frauen es nicht mögen wenn man ihrer "Tabu Zone" zu nah kommt. Soll es geben.

EmmaJoana
Geschrieben

Möchte ich früher auch nicht, weil es mir peinlich war... Aber inzwischen kann ich mich da, wenn s gut ist super fallen lassen

Geschrieben

Tut mir leid.

ichbins1976
Geschrieben

Meine Freundin wollte am Anfang auch nie geleckt werden. Nach dem ich einmal durfte, will sie immer geleckt werden. Sie meinte die Ex von ihr konnten es nicht und hatte ihr nie Spaß gemacht.

Notfallhamster
Geschrieben

Nein

lovemeee
Geschrieben

Beruhig dich. Es gibt noch andere Frauen die das nicht mögen.

Geschrieben

Meine frau mag dat auch net. Und mir ein blasen will sie auch net.Allso muss ich dat akzeptieren. 

Schade eigendlich.

Lumpi1975
Geschrieben

Ich kenne keine die das nicht mag. Für mich gehört das einfach zum Sex dazu. Meine Frau will so nur nicht kommen und zieht mich vorher immer hoch. Aber auch ich kenne Männer die das nicht mögen, warum auch immer.

keeper12
Geschrieben

Geschrieben

Ich mag´s auch nicht, geleckt zu werden.

1Alexandr1
Geschrieben

Ich habe bisher erst eine Frau erlebt, die ausdrücklich von mir verlangen musste, geleckt zu werden. Weil ich das von alleine nicht so unbedingt mache (ja, ich weiß dass ich ein schlechter Liebhaber bin ;) ). Ich selbst kann auch darauf verzichten, geblasen werden, auch wenn es eigentlich schön ist.

keinnickmehrfrei
Geschrieben

gibt so einige

Lust_Kater
Geschrieben

Wenn sie es nicht möchte dann musst du es akzeptieren. Ich lecke für mein Leben gern und es macht mich unheimlich geil. Könnte nur beim lecken schon spritzen. Kenne keine, die nicht mit der Zunge verwöhnt werden möchte.

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Frechdachs033:

Meine frau mag dat auch net. Und mir ein blasen will sie auch net.Allso muss ich dat akzeptieren. 

Schade eigendlich.

Deine Frau ist devot die will nicht das du sie leckst weil das in ihren Augen devot ist und sie will dir keinen blasen weil du es nicht durchsetzen kannst. Arbeite an deinem Verhalten ihr gegenüber dann wird das was mit blasenwas , nett sein ist fast immer das schlimmste was man seiner Frau antun kann. Es geht auch hier nicht um Respektlosigkeit sondern schlicht um Selbstsicherheit und Auftretten, da Frauen in den meisten Fällen geführt werden wollen, die sagen dazu nur sich fallen lassen und nicht schubsen das ist alles.

Geschrieben

Manche lecken 5 Minuten, in der Hoffnung danach 5 Stunden geblasen zu werden usw. Das Frau dann die Lust verliert, versteht sich von selbst.

×