Jump to content

Fußfetisch

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Seit ich denken kann, bekomme ich Hitzewallungen und werde geil, wenn ich sexy Frauenfüße sehe. Was ist sexy? Jeder hat da wohl seine eigenen Ideale. Ich selbst mag eher kleine Füße bis Größe 39, wichtig ist, das Sie sehr gepflegt sind. Hornhaut ist ein absolutes no go, da kann eine Frau noch so gut aussehen und heiß sein, das verdirbt mir alles! Außerdem müssen die Zehen schön gerade sein, auch sogenannte "Frostbeulen" jagen mir einen Schauer über den Rücken. Jetzt im Sommer ist das recht anstrengend für mich, wenn die halbe Frauenwelt offene Schuhe trägt - das wirkt wie ein Magnet auf mich:D Selbst der Nagellack spielt eine Rolle. Ich sehe manchmal Frauen, welche suuuperschöne Füße, und dann einen knallig pinken Lack auf Ihren Fußnägeln haben - das turnt mich total ab! Übrigens genauso, wie lange Nägel, welche spitz gefeilt sind, grauenhaft!

Bisher konnte keine meiner Freundinnen, oder auch One-Night Stands/Affären, (anfänglich) etwas damit anfangen, weil die einfach keinen erotischen Bezug zu Ihren Füßen hatten. Bei neuen Bekanntschaften taste ich mich erstmal langsam voran, d.h. die Füße berühren oder ein bischen streicheln. Und wenn mir diese extrem gut gefallen, kann es auch vorkommen, das ich sofort einen Ständer bekomme! Beim Sex selber liebe ich es, sie zu streicheln, an den Zehen zu saugen, oder den kompletten Fuß abzulecken. Natürlich mache ich einer Frau sehr schnell klar, wie wichtig dieser Fetisch für mich ist, er ist einfach ein Teil von mir. Und bisher war es eigentlich meistens so, das die Frauen wirklich neugierig geworden sind. Wenn eine Frau zum ersten mal einen Footjob versucht, ist das anfangs meist etwas ungelenk, aber Frauen können ja so verbissen sein! :P Das absolut geilste für mich ist es, wenn mich eine Frau mit Ihren Füßen zum abspritzen bringt, und Sie anschließend mein Sperma von Ihren Zehen lutscht. Das scheitert jedoch oft einfach daran, das viele Frauen kein Sperma schlucken wollen... Letztes Jahr hatte ich eine kurze Affäre mit einer Frau, welche Schuhgröße 35 (!) hatte (Bei 1,52m Körpergröße). Und Sie hat es genossen, mich mit Ihren Füßen anzuheizen. Ich werde nie diesen einen Anblick vergessen, als Sie einmal Ihren halben Fuß in den Mund genommen hat! :stuck_out_tongue:

Wie sind denn eure Erfahrungen zu diesem Thema? Dieser Fetisch ist bei Männern sehr weit verbreitet, in meinem Freundeskreis kenne ich einige. Jedoch nicht alle trauen sich, diesen auch offen auszuleben. Gibt es Frauen, welche da wirklich drauf stehen, und die das nicht nur wegen Ihrem Partner machen?

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Man muss auch die richtige Partnerin dafür haben. Ich steh auch auf Füße , nur nicht ganz so ausgeprägt wie bei Dir. Hatte zwar erst einen Footjob aber muss das jetzt auch nicht unbedingt haben. Bei einem ONS würde das gar nicht gehen. Für mich gehört halt viel Vertrauen dazu. Bei mir sind es Hände und Füße die ich gerne beobachte, am liebsten schwarz lackiert. Wenn sie Sperma von den Füßen leckt würde mich das wiederum eher abturnen. Ansonsten sollten sie sehr gepflegt sein und nicht zu asymmetrisch. 😉

Geschrieben

Es könnte schon daran scheitern, dass frau ihren Fuss gar nicht in den Mund bekommt... Und vielleicht auch daran, dass es einen Unterschied macht, ob der Mann in den Mund spritzt oder frau das Sperma ablecken soll. Für mich persönlich zwei völlig unterschiedliche Dinge. Just saying...

Geschrieben

Danke für die offene Beschreibung deiner Vorliebe. Schön, wenn man mal ausführlicher und eben ganz persönlich erfährt, was reizvoll ist und was abturnt.

Geschrieben
vor 17 Stunden, schrieb BigAmigo:

Seit ich denken kann, bekomme ich Hitzewallungen und werde geil, wenn ich sexy Frauenfüße sehe. Was ist sexy? Jeder hat da wohl seine eigenen Ideale. Ich selbst mag eher kleine Füße bis Größe 39, wichtig ist, das Sie sehr gepflegt sind. Hornhaut ist ein absolutes no go, da kann eine Frau noch so gut aussehen und heiß sein, das verdirbt mir alles! Außerdem müssen die Zehen schön gerade sein, auch sogenannte "Frostbeulen" jagen mir einen Schauer über den Rücken. Jetzt im Sommer ist das recht anstrengend für mich, wenn die halbe Frauenwelt offene Schuhe trägt - das wirkt wie ein Magnet auf mich:D Selbst der Nagellack spielt eine Rolle. Ich sehe manchmal Frauen, welche suuuperschöne Füße, und dann einen knallig pinken Lack auf Ihren Fußnägeln haben - das turnt mich total ab! Übrigens genauso, wie lange Nägel, welche spitz gefeilt sind, grauenhaft!

Bisher konnte keine meiner Freundinnen, oder auch One-Night Stands/Affären, (anfänglich) etwas damit anfangen, weil die einfach keinen erotischen Bezug zu Ihren Füßen hatten. Bei neuen Bekanntschaften taste ich mich erstmal langsam voran, d.h. die Füße berühren oder ein bischen streicheln. Und wenn mir diese extrem gut gefallen, kann es auch vorkommen, das ich sofort einen Ständer bekomme! Beim Sex selber liebe ich es, sie zu streicheln, an den Zehen zu saugen, oder den kompletten Fuß abzulecken. Natürlich mache ich einer Frau sehr schnell klar, wie wichtig dieser Fetisch für mich ist, er ist einfach ein Teil von mir. Und bisher war es eigentlich meistens so, das die Frauen wirklich neugierig geworden sind. Wenn eine Frau zum ersten mal einen Footjob versucht, ist das anfangs meist etwas ungelenk, aber Frauen können ja so verbissen sein! :P Das absolut geilste für mich ist es, wenn mich eine Frau mit Ihren Füßen zum abspritzen bringt, und Sie anschließend mein Sperma von Ihren Zehen lutscht. Das scheitert jedoch oft einfach daran, das viele Frauen kein Sperma schlucken wollen... Letztes Jahr hatte ich eine kurze Affäre mit einer Frau, welche Schuhgröße 35 (!) hatte (Bei 1,52m Körpergröße). Und Sie hat es genossen, mich mit Ihren Füßen anzuheizen. Ich werde nie diesen einen Anblick vergessen, als Sie einmal Ihren halben Fuß in den Mund genommen hat! :stuck_out_tongue:

Wie sind denn eure Erfahrungen zu diesem Thema? Dieser Fetisch ist bei Männern sehr weit verbreitet, in meinem Freundeskreis kenne ich einige. Jedoch nicht alle trauen sich, diesen auch offen auszuleben. Gibt es Frauen, welche da wirklich drauf stehen, und die das nicht nur wegen Ihrem Partner machen?

Genau so sehe ich es auch. Stimme auch weitestgehend Deinem Profil zu. Fusserotik ist für mich eine wirkliche Bereicherung und ich habe diese Variante in jeder bisherigen Beziehung genussbringend sowohl für Sie als natürlich besonders für mich mit einbezogen. Ich bin kein Fetischist, es geht auch ohne, aber schöner ist es mit.......                    Allerdings bevorzuge ich , wenn die Wahlmöglichkeit besteht etwas größere Füße, ca. 38 - 41. Für mich sind dann die Proportionen reizvoller. Und ich lecke gern mein Sperma von Ihren süßen Füßen, wenn Sie es hergibt......

 

Geschrieben

Ich selber stehe auch auf Füße und Grade jetzt wo man viele Füße sieht werde ich oft verrückt.

Nur die perfekten Füße gibt es nicht!!! Entweder man hat einen Fußfetisch, oder nicht!!!

Ich versuche auch meine Füße so gut es geht zu pflegen, aber meine Vergangenheit hat nun mal Spuren hinterlassen die sich nicht mehr ändern lassen und ich bin froh das ich heute noch normal laufen kann.

Ich persönlich mag es wenn ich sehe das die Füße gepflegt sind, wenn auch die Vergangenheit Spuren hinterlassen hat!!!

 

Ich liebe halt Füße wirklich und suche nicht die perfekten Füße, die es nicht gibt.

Geschrieben

Also für mich müssen Füße auch gepflegt sein. Hornhaut geht gar nicht. Ich mag ebenfalls kleinere Füße. Auch die Nägel müssen gepflegt sein und sollten lackiert sein. Am liebsten sind mir Füße, die ein wenig verschwitzt sind. Sie sollten eine gewisse Note haben und sollten nicht nach Duschgel riechen bzw. schmecken. 

Und wie schon geschrieben wurde, jetzt im Sommer ist es echt hart als Fußfetischist. Überall Frauenfüße in FlipFlops. Das macht mich fertig...

×