Jump to content

Abgeschminkt

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Popper,

wer von euch bevorzugt die extrem gestylte Dame oder wer legt Wert auf ein neutrales Make-up bis hin zur ungeschönten Wahrheit?

Da sich ja im 21. Jahrhundert nun auch Männer kosmetisch versüßen, wie sehen es die Damen?

 

Auch hier gilt - man darf mich gerne überlesen!

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich persönlich find neutrales bzw Natur immer besser.Dann sieht man DEN Menschen und hat nicht nachher zufällig Joker von Batman von sich stehen. Wenn überhaupt ganz minimal leicht und dezent. Aber auch hier gilt weniger ist mehr......;)

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Joker 😂

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

ich bevorzuge Natürlichkeit und dezentes Make-up.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich bevorzuge auch dezent und Natur. Mit extrem gestylt kann ich nicht wirklich etwas anfangen, da ich mich lieber mit dem Menschen beschäftige anstatt mit einer Maske.

Auch für Männer gilt heutzutage eine gewisse Art von Kosmetik wie ich finde. So kann z.b. Maniküre / Pediküre auch bei einem Mann nicht schaden. Von Schminke für Männer halte ich hingegen nichts.

  • Gefällt mir 1
darkmother
Geschrieben

Ein gut gestylter Bart und gezupfte Augenbrauen müssen schon sein. Ansonsten habe ich seeehr wenige Männer getroffen, die mehr machen. Ich mag es aber auch, wenn mein männliches Gegenüber zum Feiern fahren schön zurecht gemacht ist...Schwarzer Nagellack, schwarzer Lippenstift, Kajal...finde ich bei manchem Typus Mann sehr sexy !

  • Gefällt mir 2
rodgaumann
Geschrieben (bearbeitet)

zu sehen , wie volle rote Lippen meinen Penis umschließen und saugen , törnt mich schon unheimlich an . Es soll ja auch Leute geben, die Bodypainting oder geschminckte Körperteile ( Brustwarzen , Schamlippen , Vorhaut ) als Fetisch ausleben.

Aber Natur pur  ist immer noch am besten

bearbeitet von rodgaumann
Geschrieben

Dezentes Make-up, Augen und ggf Lippen betonen. Das schöne hervorheben, aber keinen anderen Menschen aus mir machen. Möchte auch ungeschminkt am nächsten Morgen erkannt werden. ;) Und ich gehe auch ungeschminkt den Müll rausbringen und einkaufen. Zum Date jedoch nicht ;)

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Manch Lippenstift wurde einem Zuhause schon zum Verhängnis. Wäre das ein Grund sich ein ungeschminktes Date zu wünschen?

  • Gefällt mir 1
bandit1269
Geschrieben

natur pur ist top

  • Gefällt mir 2
SevenSinsXL
Geschrieben

Also einen kosmetisch "versüßten" Mann kann ich mir jetzt eher nicht vorstellen.... Grundgepflegtheit setze ich voraus, mehr muss irgendwie nicht sein.

Ok- wenn jemandem die Augenbrauen in der Mitte zusammenwachsen, erwarte ich schon mal den Griff zur Pinzette ;)

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich gestehe, dass ich zu einem Date nie ungeschminkt erscheine. Allerdings beschränkt sich das auf ein wenig Puder (blasse Haut bei schwarzen Haaren kommt nicht so gut) und betonte Augen. Das war's. Ich finde es schrecklich, wenn frau nach dem Abschminken gleich mal 2 Kilo leichter ist. Und sind wir doch mal ehrlich... wenn der Mann am nächsten Morgen nach rechts oder links schaut und sich denkt: "Oh mein Gott, wie voll war ich!?!?!" ist das auch nicht soooo toll... ;)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich mag es wenn mein gegenüber gepflegt ist wie viele hier :-) übermäßiges schminken bei einem Sex date ist meist unnötig zeigte mir meine persönliche Erfahrung. Ich möchte nicht ständig darüber nachdenken ob noch alles sitzt :-)

  • Gefällt mir 1
SweetHope78
Geschrieben (bearbeitet)

Ungeschminkt zu einem Date ist völlig ok. Ich selbst trage nur Mascara und Lippenstift nach Laune! Der Herr soll ja nicht in meiner Schminke untergehen

bearbeitet von SweetHope78
  • Gefällt mir 3
body_fluids
Geschrieben

Bei mir gibts keine Schminke..

bandit1269
Geschrieben

kann garnicht ab, wenn die Dame danach vorm Spiegel steht und sich neu anmalt, weil beim spielen alles verschmiert ist :D

  • Gefällt mir 1
darkmother
Geschrieben

Ich selber gehe immer geschminkt zu einem Date, zum einkaufen, zur Schule etc.  Ich mag es , das bin ich (!!!) , es verkörpert das was ich bin und vor ein bißchen Geschmiere im Gesicht muss man nicht gleich die Flucht ergreifen...manche schmieren mit ganz anderen Dingen rum =/

Jeder Mann hat jedoch zuvor auch schon Fotos von mir im ungeschminkten Zustand gesehen , somit wissen sie, was sich dahinter verbirgt. Und weggerannt ist am nächsten Tag auch noch niemand, nur weil er mich ohne Kriegsbemalung gesehen hat :smiley:

  • Gefällt mir 3
Geschrieben (bearbeitet)

der typ mann der mir gefällt schminkt sich nicht und bei den anderen ... sollen machen wie es ihnen gefällt

 

bearbeitet von magnifica_70
  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich bin eine Frau und genieße das auch:) ich kann in verschiedene Rollen schlüpfen;) Mal mit Make up mal ohne:) . Dessous :) mal ohne alles:) . Höhe Schuhe :) manchmal flache. Ich liebe Röcke :) feine Stoffe die sich auf meiner Haut gut anfühlen. Es ist schön eine Frau zu sein und alle Möglichkeiten aus zu schöpfen. Wenn es dann einem Mann gefällt freut es mich.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Jede einzelne Falte erzählt eine Geschichte aus meinem Leben ... daher verstecke ich sie nicht . Zu einer dezent geschminkten Dame fühle ich mich eher hingezogen als zu einer mit Preßlufthammer im Bad

  • Gefällt mir 1
MrsZicke
Geschrieben

Mir gefallen für mich nur Männer die sich nicht schminken. Ich selbst bin auch nur sehr dezent oder auch gar nicht geschminkt . Bin insgesamt eher der natürliche Typ... Naturlocken, Fingernägel kurz und ohne Nagellack usw... Wenn ich stark geschminkt wäre, würde ich angemalt aussehen. Das gibt es nur im Fasching, wenn es zur Verkleidung passt. :)

  • Gefällt mir 3
×