Jump to content
Timofucks69

Ersatz Gleitgel Vaseline

Empfohlener Beitrag

Timofucks69
Geschrieben

Ich steh drauf mich selbst Anal zu befriedigen aber bin mir bei Vaseline nicht so sicher. Kann ich das furchtlos benutzen oder gibt das Probleme mit der Schleimhaut im Arsch?

  • Gefällt mir 2
Kölner6969
Geschrieben

Nein keine Probleme, aber wenn dein Freund dich fickt dann hast Schleim auf der Haut im Arsch...

  • Gefällt mir 1
Notfallhamster
Geschrieben (bearbeitet)

Gleitmittel, selbstdie guten, kosten doch heute fast nixmehr oder irre ich mich da? Wie kann das ausgehen? ;)

Ansosnten kannst auch Vaseline nehmen, jedoch hab ich keine Ahnung wie sich das langfristig auswirkt, ich glau bda kann die Google mehr helfen.

bearbeitet von Notfallhamster
Hälfte vergessen ^^
DickeElfeBln
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Timofucks69:

Ich steh drauf mich selbst Anal zu befriedigen aber bin mir bei Vaseline nicht so sicher. Kann ich das furchtlos benutzen oder gibt das Probleme mit der Schleimhaut im Arsch?

Nein, die greift nicht an...und anschließend flutscht des Andere auch problemlos 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)

Lieber ne hautpflegende Body-Lotion mit etwas destilliertem Wasser vermischen. Flutscht wesentlich besser und ist nicht so ne *Sauerei* im Bett :)

bearbeitet von sylvia_zde
  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Du kannst auch Lebensmittelfett nehmen...gibt es aber nur in Kartuschen für Fettpressen. Ist völlig unbedenklich weil man es sogar essen kann und zugleich ist es auch noch günstiger als Vaseline.

Geschrieben

Kannst du bedenkenlos nehmen. Funktioniert sehr gut und ist in der Regel pH-neutral.

  • Gefällt mir 2
MrsGrinch
Geschrieben

Vaseline enthält im allgemeinen MOAH und ist zur Anwendung auf der Haut soweit ok. Für Benutzung im Körper steht es im Verdacht krebserregend zu sein.

  • Gefällt mir 2
Flowerbomb73
Geschrieben

Nimm gutes Bio kokosöl....schmeckt gut ....riecht gut und flutscht gut ;)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Zur not geht Vaseline, besser beim Discouter ein Babyöl kaufen flutscht besser.

Geschrieben

Lasse Dir doch von jemanden besser ein Gleitgel mitbringen (wenn Du Dich nicht traust es selber zu kaufen). Ich selber nutze eines von Rossmann. Hydrogel oder so ähnlich heißt das. Ist in einer blauen Verpackung bei den Kondomen! Absolut nicht teuer, nicht schmierig aber super lang gleitend und wirklich geruchs und geschmacksneutral.Es scheint hinterher auch pflegend einzuziehen...denn es bleiben keine unangenehmen Spuren zurück. Vaseline kommt mir dann doch auch sehr "träge" vor

  • Gefällt mir 3
Silberzunge
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Flowerbomb73:

Nimm gutes Bio kokosöl....schmeckt gut ....riecht gut und flutscht gut ;)

Grundsätzlich würde ich zustimmen, ich nehm auch gern Kokosöl. Allerdings darfst du dann keine Latexspielzeuge benutzen, da diese durch jegliche Form von Öl spröde und brüchig werden. Für Gummidildos und ähnliches solltest du dann doch besser auf ein Gleitmittel auf Wasserbasis zurückgreifen oder dir überlegen ob du auf Edelstahl- und Glasdildos umsteigen möchtest (falls du solche nicht schon benutzt).

  • Gefällt mir 1
YoungBoy4Adventures
Geschrieben

euer ernst?? Finger weg von Vaseline, Bodylotion, Shampoo oder sonstigen Dreck! ihr macht euch damit keinen gefallen, auch wenn ihr dabei ein wenig an Geld spart ;)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Vaseline is absolut kein Problem... wenns keine Industrievaseline is... das normal Zeug ausm Reformhaus ist absolut ungefährlich... Gleitgel hat den Nachteil, dass es irgendwann in die Haut einzieht und dann kanns zu Verletzungen führen passiert bei Vaseline nicht

Geschrieben

Wenn es deinem Hintern gut tut 😆

Sportler

duesseldorfersucht
Geschrieben

Ich schwöre auf Palmin soft ;)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

"VetGel" Gleitschleim von "Kerbl".

Es gibt nichts Besseres.  Nehmen Tierärzte bei Vaginal-und Rektaluntersuchungen. 

Im Vergleich zu den Minifläschchen herkömmlichen teurer Gleitgele ist dieses geradezu spottbillig. ..  1 ganzer Liter für rd. 8 Euro (!!)

  • Gefällt mir 1
andrek187
Geschrieben
Am 16.8.2016 at 14:01, schrieb YoungBoy4Adventures:

euer ernst?? Finger weg von Vaseline, Bodylotion, Shampoo oder sonstigen Dreck! ihr macht euch damit keinen gefallen, auch wenn ihr dabei ein wenig an Geld spart ;)

Ganz deiner Meinung! Ich bin schon bei Gleitcreme skeptisch, wer weiß was da drin is! Haben uns immer mit normalem Öl beholfen. Natürlich und fluschig. Und wesentlich billiger.

cronk
Geschrieben

Auch wenn es offenbar gut funktioniert das Vet Gel steht unter den Kundenbewertungen  bei amazon:

Auf der Herstellerseite ist ein Sicherheitsdatenblatt verfügbar, das auf den krebserregenden, frucht- und gewässerschädigenden Bestandteil Thioharnstoff hinweist. Kann lt. Wikipedia auch nicht durch normale Kläranlagen geklärt werden.

 

Aber wer weis was alles in den anderen Flutschies drin ist

  • Gefällt mir 1
blacksusi
Geschrieben

Vaseline basiert auf Kohlenwasserstoffen und ist sozusagen ein Erdölabfallprodukt. Äusserlich unbedenklich (größtenteils).  Ich persönlich würde es nicht empfehlen. Dann lieber unbedenkliches Gleitgel welches auch keine Kondome angreift ..

tom-aus-nuernberg
Geschrieben

das mit der kondomunverträglichkeit von Vaseline ist das Kernproblem, ansonsten ist es wahrscheinlich nicht ungesünder als teure Gleitgels.

Der Markt ist so undurchsichtig wie der gesamte Kosmetikmarkt und mit ähnlichen Preisspannen gesegnet.

FrenulumLinguae
Geschrieben

Da das Thema noch mal hochgeholt wurde, empfehle ich hier auch mal eine preisgünstige und gute Alternative:
Ultraschallgel.

Das kann man literweise bestellen und kostet nur 4 Euro für zwei Liter. Selbst das billigste Erotik-Gleitgel kostet das Zwanzigfache. Ultraschallgel wird medizinisch eingesetzt und ist körperverträglich und wasserlöslich, also auch kondomtauglich. Mit Wasser verdünnt, wird es sogar noch glitschiger und ist sehr ergiebig.

Gruß
FL

  • Gefällt mir 1
Mike2233
Geschrieben (bearbeitet)

Es gibt von Lumunu eine extra Soft Creme für den Anal Bereich, dadurch gibst du diesem empfindlichen Bereich noch etwas Pflege durch eine Creme und die Creme fördert auch noch die Gleitfähigkeit, ich würde immer auf so etwas schwören.

 

Mann sagt zwar dass Vaseline sehr gut sein soll, doch ich würde sowas nicht an einer meiner empfindlichsten Stellen auftragen, da bin ich einfach empfindlich

bearbeitet von Mike2233
×