Jump to content

Sweet Dreams

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Popper,

Wer denkt beim Sex mit seinem Gegenüber gelegentlich an andere Personen? Ist es ein Tabu oder kompensiert man damit womöglich fehlende Attribute des Partners?

Vielleicht bekommen wir das ohne Off Topic ja hinterfragt. Nicht jeder ist mit der sexuellen Leistung seines Gegenüber immer zufrieden. Mich würde es interessieren, warum man gedanklich andere ins Spiel bringt.

 

Gruß

Geschrieben

Ich stelle mir immer vor das es Angela Merkel ist die gerade auf mir sitzt und mich reitet damit ich bloß nicht zu früh abspritze.

Geschrieben

Weiß deine Partnerin davon? 

OT leider.

Bielefelderin
Geschrieben

mhm.. also ich kann mich nicht daran erinnern jemals an eine andere Person beim Sex gedacht zu haben, als an die mit der ich gerade Sex hatte.. wenn überhaupt. Normalerweise denke ich beim Sex nicht viel. Lasse mich da gerne komplett fallen. Denke den restlichen Tag schon genug für mind. 4 Erwachsene. Was schon mal vor kommen könnte, dass ich mir vorstelle, was ich gleich gerne noch machen wollen würde oder in bestimmten Situationen, wie es mir gerade gefällt.. Bei der Selbstbefriedigung sieht es da allerdings schon ganz anders aus. Da lasse ich mich weniger fallen.. da stelle ich mir schon div. Männer bzw. Situationen vor. Da ist es dann nicht unbedingt der aktuelle (Sex-)Partner an den ich denke..

Geschrieben

Funktioniert bei mir nicht.

Kann an niemand anderen denken dabei.

Muss ich auch nicht............:cat:

annabell72
Geschrieben

Also meist schreibe ich den Einkaufszettel in Gedanken, die Decke müßte mal wieder gestrichen wertden. Einmal hab ich ausversehen das Büärenmarke lied laut angefangen zu summen.

helios_amor
Geschrieben

Also ich hatte vor einiger Zeit mal nicht an eine andere Frau gedacht, aber mir wollte ums verrecken nicht einfallen ob mein Rasierapparat noch Garantie hatte, weil er morgens so komische Geräusche gemacht hat. Die Dame welche an diesem Abend bei mir war,  hatte sich auch nicht so toll angestellt.

Kam aber nicht so oft vor, das ich mit den Gedanken am abwandern war. Bis auf 1 oder 2 Ausnahmen war ich immer bei IHR ;)

EhehurefürEuch
Geschrieben

Ihr seid ja alle süss ... an die gleichen Dinge debke ich auch immer

Geschrieben

Manchmal bin ich gedanklich so weit weg, weil es so schön ist. Da vergesse ich alles um mich herum, mache die Äuglein auf und denke: Huch, wer bist du denn?

Scarlett-OHara
Geschrieben
Am 15.8.2016 at 13:49, schrieb SklavinDocile:

Manchmal, wenn ich meinen Partner beim Sex ansehe, kommt mir der Gedanke, was für ein Glück ich doch habe und wie gut der Mann mir tut

das ist das non plus ultra :$ schön geschrieben 

MissSerioes
Geschrieben

Es wäre gelogen wenn ich sage es ist mir nicht schon passiert...

Ich bin eigentlich immer ganz bei dem Mann...aber wenn ich richtige Probleme 

habe...kann es schon mal sein...das ich in Gedanken Lösungen durch spiele..

Ich denke man sieht das dann wohl am Gesichtsausdruck 

desinteressiert nachdenklich oder ganz blöd!

Kommt nicht gut..Ich weiß das!

Bin aber eben auch nur Mensch....und entschuldige mich!

auf diese oder jene Art!

Amy

Geschrieben

Also ich genieße gerade beim Sex meinen Partner. Klar hat man auch mal Fantasien mit anderen, aber beim Akt konzentriere ich mich voll auf den Partner. Wenn ich nicht ganz zufrieden mit ihm bin, brauch ich doch auch nicht mit ihm schlafen? So sehe ich das zumindest.

Geschrieben

Und vielleicht bringt man andere ins Spiel weil es einen gewissen Reiz hat? Ich kann jetzt nur vermuten, aber bei der Selbstbefriedigung denke ich ja auch nicht immer nur an meinen Partner.

Notfallhamster
Geschrieben

Ich hab beim Sex schon über alles mögliche nachgedacht, vor allem wenn er nicht so dolle war aber noch nie über ne andere Person *grübelt* komisch da waren die noch zu erledigenden Sachen im haushalt, was ich einkaufen muss und ob ich mir Abends noch nen Film ankucke oder weg gehe interessanter ^^. Naja aber das Problem hab ich zum Glück nichtmehr, das hat sich mit der ehrlichen Antowrt auf die Frage "Wars für dich genauso schön wie für mich?" erübrigt.

Geschrieben

da es ja echt schwer für mich ist, überhaupt mal einen mann kennenzulernen der so ist wie ich mir das vorstelle... es ist wirklich richtig schwer weil ich bei anderen keine lust entwickle.....macht mich natürlich dieser mann an und keine anderen, also denk ich auch nicht an andere die mich überhaupt nicht reizen würden... ergäb ja auch in dem fall echt keinen sinn, denn somit würde ich an jemand denken der mich nicht reizt.

Geschrieben

Bei meinem ersten Mann habe ich mir immer einen Anderen vorgestellt und gehofft, dass es schnell vorbei ist, war es dann meist auch - nach der Trennung habe ich mir geschworen nur noch Sex mit Partner zu haben, wo alles passt ich mich fallen lassen kann - es hat bisher immer geklappt.

Cunni2069
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb SklavinDocile:

Manchmal, wenn ich meinen Partner beim Sex ansehe, kommt mir der Gedanke, was für ein Glück ich doch habe und wie gut der Mann mir tut.
Ansonsten lasse ich mich bei ihm grundsätzlich gedankenverloren treiben und genieße einfach nur.

... so wünscht´s sich Mann !

suchender_LE
Geschrieben (bearbeitet)

Ich kann an niemand anderen denken beim Sex . Man möchte doch den Partner den man bei sich hat genießen!! Wenn es anders wäre brauche ich kein Sex mit der Person zu haben ( da kann ich mir auch nen Brett ausm Keller holen). Wie das bei den Frauen ausschaut kann ich nicht sagen. Man(n) fragt ja nicht nach :P .

bearbeitet von suchender_LE
Geschrieben

Ja das kam bei dem ein oder anderen schon vor das ich mir jemand anderen dabei vorgestellt habe. Gerade dann wenn die luft aus der beziehung (affäre) raus war. Wenn es nur noch ganz gewöhnlich und rutine sex war

EmmaJoana
Geschrieben

Also ich denke an andere, wenn ich vielleicht mich zu denen anderen mehr hingezogen fühle, oder mir was einfällt was man mit nem anderen in dem moment grad vielleicht ma "lustiges" erlebt hat... bei mir kommt es zumindest öfter mal vor

Geschrieben

An eine andere Person denken? Ich bin ja schon stolz, wenn ich es schaffe an den kompletten Körper unter mir zu denken und nicht nur an einzelne Teile davon ;)

Also DAVOR und DANACH kann man sich mit mir über vieles unterhalten, gerne auch nach 2min wieder über den Syrienkrieg (wenn ich nicht schon nach 20 Sekunden von der Eurokrise angefangen habe... ) - aber WÄHRENDDESSEN denk ich nur noch an Bewegungsabläufe und Geilheit...

Geschrieben
Am Monday, August 15, 2016 at 13:35, schrieb Hannebambel68:

Ich stelle mir immer vor das es Angela Merkel ist die gerade auf mir sitzt und mich reitet damit ich bloß nicht zu früh abspritze.

Wenn ich diesen Gedanken hätte würde ich nicht zu früh kommen ... ich würde garnicht kommen ! 

Oder eher , der Abend währe gelaufen 

Ich kann mir aber gut vorstellen das Herr Sauer an andere denkt ... 

×