Jump to content
grizzly51

clean-up

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

diese frage richtet sich gleichermassen an frauen und paare

wie steht ihr zu der spielart "clean-up"

ich mag es sehr, und es darf auch mal von anderem mann sein

wie seht ihr das?

annabell72
Geschrieben

Für " nicht wisser" wie mich solltest du mit bei schreiben was es bedeutet. Irgendwas putzen?

Geschrieben

Was ist das ? Hört sich nach Reinigungskraft an

Geschrieben

Ich weiß es auch nicht aber ich könnte mir vorstellen dass der eine Partner irgendwas eibsaut mit: Sperma Urin oder kot und der andere muss es sauber machen? Falls ja finde ich das ekelhaft :-D

Geschrieben

Ich habe mal gegoogelt, bekomme jede Menge Apps zum Reinigen des Systems angezeigt. Klar nutze ich die :)

Berlin-84
Geschrieben

Naja wenn es dir Spaß und Erfüllung bringt ist daran wohl nix auszusetzen!

Eisi751
Geschrieben

Habe einen Putzengel, da ich mich für Hausarbeiten nicht begeistern kann 😜

Geschrieben

Clean up !? Wieder so ein neues wort ! War das früher "nackt putzen " oder "putzsklave "

Geschrieben

Jetzt muss der Grizzly uns aber mal aufklären, gelle ?

oh_umberto
Geschrieben (bearbeitet)

es geht um einen devoten liebesdiener, der alles fein wieder sauberleckt ;)

also mädels, nix mit bude putzen

bearbeitet von blondertyp4you
SklavinDocile
Geschrieben

Kenne nur den Begriff "Clean Up Boy".  Das wäre ein Mann, der die Frau nach dem Sex sauber leckt. 

Lieber TE, kläre uns mal bitte auf. 

SophieS
Geschrieben

Ich lach gerade und denk "hmmmm" Wohnung putzen und lese dann die Kommentare....

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb SklavinDocile:

Kenne nur den Begriff "Clean Up Boy".  Das wäre ein Mann, der die Frau nach dem Sex sauber leckt. 

Lieber TE, kläre uns mal bitte auf. 

Achso also das würde mir gefallen einer frau so zu dienen :-)

 

EhehurefürEuch
Geschrieben

Wenns ums ablecken des spermas geht dann hab ich nichts dagegen wenn mann das tut ... machs aber auch gerne bei einer anderen Frau

Geschrieben

Ist doch eine wunderbare Sache, für mich zumindest 

SevenSinsXL
Geschrieben

Nö Danke. Muss ich nicht, will ich nicht, brauch ich nicht.

Geschrieben

Supi und wieder was gelernt , danke für die " Aufklärung " Benötigt man dazu denn noch einen 2. Mann ?? 😉

MissSerioes
Geschrieben
vor 26 Minuten, schrieb Laila227:

Oh, ich auch wissen will. Wenn man es googelt, bekommt man Adressen von Gebäudereinigungsfirmen

Du mein Herz ersetzt mir jetzt meinem Kaffeebecher...der ist mir nämlich aus der Hand gefallen!!!!

11.49Uhr.....Oh mein Gott...Ich werde noch heute Abend im Bett quicken!9_9

oh_umberto
Geschrieben

@Schnegge63 ja klar, das ist ja eigentlich der sinn des ganzen. der leckdiener leckt alles wieder schön sauber, also ein lebendes zewa ;)

MissSerioes
Geschrieben

Ich muss mir das mal bildlich vorstellen....

Mann Frau wild im Gefecht...Tribute laufen...bei ihr bei ihm..schnipp schnipp..er kommt und geht 

seiner Arbeit nach....und findet darin Erfüllung?

etwas befremdlich....!

einen Dreier ok..einen Viere Fünfer Sechser...Siebeneinhalber...alles OK..

aber Einen/Einer  der/die die Geilheit auf leckt?

zurück ins alte Rom.......Ich glaube die hatten da sowas!!

Nein..ich denke für mich wäre das nichts..Ich lecke alles selbst auf.....er darf auflecken....dann lecken wir noch mal beide Gegenseitig

und gut iss es!

Amy

mondkusss
Geschrieben
vor 25 Minuten, schrieb blondertyp4you:

 

es geht um einen devoten liebesdiener, der alles fein wieder sauberleckt ;)

also mädels, nix mit bude putzen

 

wenn ich schon devot und diener lese.....:persevere:

verzichte...und meine bude putze ich auch lieber selbst, dann weiß ich dass sie auch sauber ist:smirk:

Gentleman_devot
Geschrieben
vor 28 Minuten, schrieb SklavinDocile:

Kenne nur den Begriff "Clean Up Boy".  Das wäre ein Mann, der die Frau nach dem Sex sauber leckt.

..... das gefällt mir sehr :-)

×