Jump to content

Beim Sex Filmen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Das alt Bekannte Thema Porno mal wieder. Wer von euch mag es sich beim Sex selber zu Filmen oder Filmen zu lassen, wer hat sogar schon mal einen eigenen Film gemacht?

Geschrieben

Fotos und filme machen wir öfter's sehr geil und hat was verruchtes. Aber nur privat für uns nix profesionelles.

slavefabi
Geschrieben

ich wurde mal beim blasen gefilmt ohne das ich es dabei gemerkt habe. mir wurde es erst hinterher gesagt

schwandorfer01
Geschrieben

wenn ich einen Film anschaue dann will ich was "Neues" sehen und nicht mich selber. Mich kenne ich ja und diejenige die ich gevö.... habe.

SklavinDocile
Geschrieben

:raising_hand:

Dabei gefilmt zu werden macht richtig Spaß, aber angucken mag ich mir das danach nicht. 

Geschrieben

Beim Sex gefilmt zu werden das ist mit das schönste was es gibt.!! Also ich finde es echt Super. Das türnt mich total an da kann ich gar nicht mehr an mich Halten da komme ich erst richtig in Fahrt wenn der Sex gefilmt wird und es ist doch auch noch schön wenn es Veröffentlicht wird damit andere sich daran Ergözen können. Und richtig was zum schauen haben . Also ich würde Sex immer vor öffentlicher Kamera machen.

Geschrieben

Ich war mit einer Freundin mal beim Fotograf..erst nur Fotoshooting..einzeln..zusammen und dann beim Sex. War völlig neues Erlebnis..einerseits blendet man denFotograf aus..andrerseits wird man beobachtet. In der nächsten Session haben wir dann einen Clip gedreht. Hat auch Spaß gemacht..ich gucke aber lieber die Bilder. Wichtig: klärt immer die Rechte an den Fotos/Clips!!

keinerj
Geschrieben

Meine damalige Frau und ich haben uns dabei selber gefilmt und es hat uns immer wieder sehr Erregt wenn wir uns den Film später angeschaut haben.

1Alexandr1
Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb schwandorfer01:

wenn ich einen Film anschaue dann will ich was "Neues" sehen und nicht mich selber. Mich kenne ich ja und diejenige die ich gevö.... habe.

Du kannst Dich und die von Dir gevö...te aber aus einer ganz anderen Perspektive sehen, wenn Du/Ihr Euch filmen lässt.

Das ist übrigens übrigens für manche Paare (die keine Lust auf Foto/Film haben) ein Grund, gerne mal zuzuschauen, wie der/die Partner/in von gemand anderem gevö..lt zu wird. Weil sie ja so ihren eigenen Partner aus einer Perspektive sehen können, die sie so nicht sehen können, wenn man selber mit dem eigenen Partner Sex hat.

maurice_bln81
Geschrieben

ob filmen oder selber beim sex gefilmt zu werden, ich mag beides sehr gern. wie schon erwähnt, das hat was verruchtes/unanständiges. das später anschauen ist doch schon irgendwie ganz geil, ich steh drauf

Geschrieben

Tun wir ständig weil's 1. geil ist und man 2. auch hervorragend über sich selbst lachen kann ... nirgends entgleisen Gesichtszüge so großartig wie beim Sex :)

CasHannover
Geschrieben (bearbeitet)

Bislang habe ich mit 9 Frauen private Filmchen drehen dürfen. Mit der ein oder anderen sogar mehrmals und in den meisten Fällen machte es beiden Spaß.

 

Ich mag es sehr gerne. Wie oft stellt man sich vor in die Rolle des Pornoakteurs zu schlüpfen und huch....datt bin ja wirklich ich! :flushed::P

Spaß macht es auch, geschaffene Werke hinterher zu bearbeiten (Schnitt etc.). Und so hat man hinterher sein eigenes Kunstwerk, was man sich auch hin und wieder mal angucken möchte.

 

bearbeitet von CasHannover
Geschrieben

Für den privaten Gebrauch kann das doch sehr reizvoll sein sich gegenseitig mal in Action zu sehen

Geschrieben

Ich kann mir das auch sehr erregend vorstellen. Ich hab es aber noch nie ausprobiert. Sollte man mal ausprobieren.

neverdown1980
Geschrieben

Selber die Kamera dabei in der Hand halten war nie so der bringer, aber komplett filmen also mit allem drauf ist schon toll, man sollte sich aber selber lieben und sexy finden

BigLadyCougar
Geschrieben

Käme ich nicht mit klar wenn ich gefilmt würde, mal abgesehen davon das ich niemandem soweit vertraue den Film nicht zu veröffendlichen.

Allerdings machen Zuschauer mich sehr an zB im Club.

Geschrieben

Mich reizt hier vor allem "Filmen zu lassen", um nachher den Film zu haben - die Hand die das Smartphone hält fehlt eben doch oft beim Sex ;)

Herr_K_aus_W
Geschrieben

PoV gerne, mehrere Stative gerne, Kameramann oder -frau... Hmm. Muss man ausprobieren...

Geschrieben

Ich finde es sehr schön, mir ab und zu Filme oder Fotos anzusehen, auf denen ich in Action zu sehen bin. 

Aber die bleiben alle wohlbehütet auf meiner Festplatte. 

lookandlove
Geschrieben

Bekenne mich schuldig im posn Sinne. Eine schöne Variante, sich besondere Momente der Umtriebigkeit als eine schöne Erinnerung zu konservieren. Setzt aber unbedingtes und abstrichfreies Vertrauen im Umgang damit voraus! 😎

perhaps_you
Geschrieben

Spannende Sache dies. Ab und an schnappen wir uns die Kamera und einen Mitspieler und halten fest, was so passiert. Zuerst ist es immer irgendwie verstörend, dann wird´s interessant und irgendwann bemerkt niemand mehr die Kamera... Es ist etwas völlig anderes sich selbst zu sehen, als Fremdmaterial. Und wir versuchen explizite Aufnahmen, dieses kalte direkte draufhalten zu vermeiden und Stimmungen aufzufangen. Aber wir üben noch... ;-)

Geschrieben

Sowas kommt für mich nur mit einem festen Partner in Frage. Ganz sicher nicht mit einem,den man sich hier zum "poppen" aussucht. Sowas setzt für mich absolutes Vertrauen voraus. Selbiges gilt für Bildmaterial...

75Blasehase
Geschrieben

Jap......und dann ging das Tape auf Reisen....

×