Jump to content

Immer dann wenn schon bedient

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

 Wer kennt es noch ich hatte eine Affäre mit einer verheirateten Frau bei ihr lief schon lange nichts mehr im Bett jedoch jedes Mal wenn Sie mit mir Sex hatte wollte anschließend ihr Ehemann der sonst nie wollte ohne zu wissen dass sie Sex hatte

AngeouDemon
Geschrieben

Du meinst er wollte danach auch noch Sex von dir?

Da muss man sich halt mal ein bisschen anstrengen, herrjee..

Geschrieben

Wenn es sich so zugetragen hat wie du es schilderst, dann ein merkwürdiger Zufall. Oder sie wollte dich damit anspornen für weitere Höchstleistungen, wer weiß.

Geschrieben

Er meint damit, dass ihr Mann wieder Sex wollte, nachdem sie es sich gerade woanders geholt hatte, er jedoch nichts davon wusste...

Torni69
Geschrieben

ich kenn das nun nicht aber ich kann mir vorstellen, dass der typ vielleicht den sex riecht unbewusst natürlich und dass ihn das dann wieder umgeil macht auch unbewusst natürlich. In jedem Fall tut sie mir da schon ein bischen leid, aber was solls da muss sie dann wohl durch;)

perhaps_you
Geschrieben

Beschwerst du dich gerade darüber, dass der Ehemann deine Liebschaft begatten will? Sowas aber auch!

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb perhaps_you:

Beschwerst du dich gerade darüber, dass der Ehemann deine Liebschaft begatten will? Sowas aber auch!

Ich finde es nur verwunderlich das ausgerechnet an diesen Tagen er auf sie Lust hatte

oh_umberto
Geschrieben

freu dich doch das du immer als erster dran bist ;)

AngeouDemon
Geschrieben (bearbeitet)
vor 12 Minuten, schrieb sueser84:

Ich finde es nur verwunderlich das ausgerechnet an diesen Tagen er auf sie Lust hatte

vielleicht hat sie an diesen Tagen irgendwie auf unbestimmte Weise unbefriedigt auf ihn gewirkt und er wollte ihr was Gutes tun

bearbeitet von AngeouDemon
perhaps_you
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb sueser84:

Ich finde es nur verwunderlich das ausgerechnet an diesen Tagen er auf sie Lust hatte

Nachdenk´, ... nachdenk´... ah, ich hab´s: mag es sein, vielleicht, dass SIE dir das mitteilt? Kann es dann vielleicht sein, dass das Spielchen derart gelagert ist, dass Sie dich eifersüchtig machen will? Oder dich anspornen will? 

Trotzdem die Frage: worum geht es dir überhaupt? Hat ER, der Ehemann, "dein Revier" verletzt und du fühlst dich gedemütigt? Besitzansprüche?

AO-PAAR-LEER
Geschrieben

Tja suesser84.. Dann geh mal davon aus, das die beiden eine sehr offene beziehung hatten und es ihn geil gemacht hat, wenn seine Liebende Ehefrau fremd besamt wurde und er danach chic Schlammschieben kann... Glaube mit dem " da lief nix mehr" war eine chice lüge und gehörte bei den beiden wohl zum "spiel" dazu... Also frag ich mich gerade, was dein problem bei der affaire war. Störte es dich, das du nur das mittel zum zweck warst??

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb AngeouDemon:

vielleicht hat sie an diesen Tagen irgendwie auf unbestimmte Weise unbefriedigt auf ihn gewirkt und er wollte ihr was Gutes tun

Ganz bestimmt wird wohl so gewesen sein

perhaps_you
Geschrieben

Dann würde ich mir als "Liebhaber" Gedanken um meine eigenen Qualitäten machen...

Geschrieben

Meine Frage war Wer kennt das noch und keine Bewertung

Deck
Geschrieben

Ganz ehrlich... Ist mir auch schon mehrfach so passiert... 😳Und das hab ich mich auch schon mal gefragt... 🤔

hotschocklet007
Geschrieben

Spricht bei einigen der Neid mit,oder warum Wird er so angezeckt? Wo beschwert er sich ,das der Mann auch noch mal ran will?! Keine Punkte setzen ja doof,aber verstanden Hab ich das Trotzdem! Und ich bin der Meinung wie BerthalLou , Pheromone u sie Hat eine ganz andere Ausstrahlung!!! Oh verdaMt der buchstabenkasper ist anwesend,verzeiht ,er verwechselt gern spass u ernst der lage!!!

Geschrieben

Manche Frauen strahlen es aus das sie gerade geilen ubd befriedigenden Sex hatten.....und manche Männer können das spüren......

Miss-Ice
Geschrieben

hey ,

schon mal nen kopf darüber gemacht ob er es vielleicht doch wusste , nicht weil offene Beziehung sondern einfach weil er dahinter gekommen , ist  fremder duft , das sie länger weg ist als sonst , heimliches handy-schreiben usw ...es gibt viele Möglichkeiten das er nur so getan hat als wenn er es nicht wüsste .....vielleicht macht es ihn an und er es sich nur nicht getraut zu zugeben .....

ich finde deine geliebte sollte sich mal mit ihrem mann unterhalten und wer weiß vielleicht darfst du sie dann auch ganz offen ficken ohne Versteckspiel ....

mfg

perhaps_you
Geschrieben
vor 20 Minuten, schrieb hotschocklet007:

Spricht bei einigen der Neid mit,oder warum Wird er so angezeckt? Wo beschwert er sich ,das der Mann auch noch mal ran will?!

Also ich hege weder Neid, noch ätze ich ihn an. Allerdings ist bei seiner Schreibweise, so völlig ohne Interpunktion, der Text so oder so zu lesen. Egal, meine Fragen meinte ich mit dem nötigen Ernst verstanden zu wissen.

 

Klar kenne ich die Situation auch, bin ja keine 17 mehr, doch bei mir/uns ist es so, dass es mich wahnsinnig scharf macht, wenn mich mein Mann nach einem oder wie vielen auch immer Kerl(en) ebenfalls nochmals will... und dann komme ich aber mal so richtig. Irgendwie wie der flash des Tages, der Moment, wo es dir die Kapsel vom Hals sprengt. Ffffffttttt - wech das Ding und glücklich. Und so gesehen hat AO-PAAR-LEER nicht ganz unrecht - ein Spiel, bei dem jede/r auf seine Kosten kommt. Aber alle Beteiligten sollten es, wenn es über einen längeren Zeitraum geht, schon wissen, finde ich. Wäre nur fair und beugt, wie in diesem Phall, Missverständnissen vor.

Juergen62
Geschrieben

Manchmal kommt es vor, dass der Ehepartner auch Sex mit seinem Partner haben möchte.

Kommt eigentlich ziemlich vor. 

moonchilds
Geschrieben

Ein Antwortversuch auf die Eingangsfrage.

Wir haben ab und an mal Partnertausch was auch vollkommen in Ordnung ist und Spaß macht. Auffällig ist nur das wir danach extrem viel Sex miteinander haben. Damit ist direkt im Anschluss gemeint. Wir machen daraus auch kein Geheimnis sodass unsere PT-Partner schon meinten wir seien nymphoman. Nein, sind wir nicht. Es ist fast so als ob wir uns gegenseitig beweisen wollen das wir zueinander passen. Das ist keine Beschwerde sondern nur unsere Feststellung  und wir finden das auch sehr sehr schön so.

tompearl
Geschrieben

das könnte man auch mit dem tierischen Instinkt begründen. viele Tiere, und auch der Mensch, haben es im Unterbewusstsein als Instinkt wenn sie "läufig" ist.

×