Jump to content
Neuwiedermann

Unrasierte Frauen - ja oder nein?

Empfohlener Beitrag

ichliebespass41
Geschrieben

Behaarte Frauen findet man immer öfter. Ich finde es auch wunderschön

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ja es gibt sie noch

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich finde auch das unrasierte Frauen sehr viel schöner aussehen

  • Gefällt mir 4
Natter14
Geschrieben

willst du stricken?

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Da gehen die Geschmäcker auseinander. Aber tatsächlich kann man auch in den Saunen beobachten, dass der Trend eindeutig wieder in die Richtung Behaarung geht.

Ich persönlich finde es schade.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich muss ehrlich sagen jeder wie er mag.. und wenn sich die Partnerin nicht rasieren mag dann sollte man es doch akzeptieren, oder gehen die Männer z.b. bei einem ons wieder wenn sie feststellen die Dame ist nicht rasiert ich glaube eher nicht

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb jungermann800:

Ich muss ehrlich sagen jeder wie er mag.. und wenn sich die Partnerin nicht rasieren mag dann sollte man es doch akzeptieren, oder gehen die Männer z.b. bei einem ons wieder wenn sie feststellen die Dame ist nicht rasiert ich glaube eher nicht

Ich würde gehen, glaub mir das mal! Bin nicht Indiana Jones.

  • Gefällt mir 5
Dirk45MK
Geschrieben

Eine gepflegte Schambehaarung ist weder abschreckend, noch eklig. Jeder so wie er will, aber ein gepflegter Bär ist sehr reizvoll .

  • Gefällt mir 5
49erÖcher
Geschrieben

Zuletzt in der Sauna : geschätzte 10% mit viel Haaren zwischen den Beinen, 25% eine getrimmte Muschi und der Rest von 65% blank rasiert. Die mit vielen Haaren waren aber auch schon Ü40

  • Gefällt mir 1
Cunnix
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb sexy-woman-2:

... wenn jeder den gleichen Geschmack hätte ;-)

Und das im wahrsten Sinne des Wortes!

Ich mag lieber 'Nacktschecken!'  :pussy:

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Oh ja!!! Ich brauch auch keine Haare zwischen den zähnen .... :-) 

sinless37
Geschrieben

Für mich kommen Haare, ausser aus dem Kopf, gar nicht in Frage. Finde das eklig, egal ob Frau oder Mann. Ich mag aber beim Mann auch grundsätzlich keine Körperbehaarung. Mindestens gestutzt, aber lieber komplett rasiert oder gewachst.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Leider viel zu selten. Die Balance zwischen Urwald und alles weg ist ebenfalls selten.

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Cunnix:

Und das im wahrsten Sinne des Wortes!

Ich mag lieber 'Nacktschecken!'  :pussy:

Da geh ich mit Dir Konform ! 

Maximal ein kleiner Strich oder ein "Kleines Bärchen " . ;)

Geschrieben
vor 20 Minuten, schrieb 49erÖcher:

Zuletzt in der Sstellen: geschätzte 10% mit viel Haaren zwischen den Beinen, 25% eine getrimmte Muschi und der Rest von 65% blank rasiert. Die mit vielen Haaren waren aber auch schon Ü40

Ü40 ist aber nicht mit Unrasiert auf eine Stufe zu stellen 

Ich kenne viele Ü40 , alle blank rasiert 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Haare? Ähm...Nein!

  • Gefällt mir 1
lullemaus
Geschrieben

Haare ,super gehört für mich einfach dazu.Aber Nachtschnecken haben auch ihren reitz.

  • Gefällt mir 4
Chill_90
Geschrieben

Kann ich nicht sagen meine erste und einzige bis jetzt war vor ein paar Jahren "Sie 18" was mich sehr überrascht hatte da ich Frauen eigentlich nur blank rasiert kenne. Fand es aber nciht schlecht, lieben würde ich es nciht aber hassen auch nicht. Sie roch auch extrem gut "geil" lag aber wohl weniger an den Haaren. Das einzigste was negativ war sie gab mir einen Lapdance und naja die Lunte brannte 3 Tage lang. :P

×