Jump to content

Ansprechen und Freundschaft riskieren ?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo zusammen,

vor einiger Zeit habe ich eine Frau kennengelernt. Zwar waren die ersten Treffen rein sexueller Natur und auf TG Basis. Dennoch hat sich eine Freundschaft daraus entwickelt. Sie ist kein Single scheint aber in ihrer Beziehung nicht ganz glücklich zu sein, zumindestens ist das mein Eindruck.

Ich kann mir durchaus mehr als nur Freundschaft vorstellen und brauche dazu euren Rat.

Sie betont zwar das sie keine Gefühle bei den TG treffen zulassen würde, dennoch habe ich das Gefühl vollkommener Vertrautheit.

Mittlerweile treffen wir uns ab und zu zum quatschten oder wenn einer Hilfe braucht.

Vor kurzem war sie krank und bat mich um Hilfe , als ich ihr diese zusagte schrieb die das sie mich "irgendwie vermissen würde" wir hatten uns 2 Wochen nicht gesehen was bis dahin seit dem kennenlernen nicht vor kam.

Als es mir gesundheitlich nicht gut ging und ich meine Gesundheit auf Spiel setzen wollte hat sie mir gehörig den Marsch geblasen und meinte zu guter letzt das es Menschen gibt denen ich wichtig sei und ich auf mich aufpassen solle.

Ein paar Tage später kam dann abends beim texten ein " gute Nacht hdl" von ihr.

Nun weiß ich nicht weiter soll ich sie darauf ansprechen das ich mir mehr vorstellen könnte und die Freundschaft riskieren oder sollte ich alles so lassen wie es ist ?

Geschrieben

Hi also wenn du nicht nach harkst wirst du es nie wissen und dich vielleich immer fragen was währe wenn ich würde versuchen es an zu sprechen die freuntschaft muss deswegen nicht kaputt gehen.

fonz607
Geschrieben

wieder ein freier der sich in ne nutte verliebt hat,viel spaß...

suchender_LE
Geschrieben

Nur Menschen die kommunizieren kann geholfen werden. Da weißt du wenigstens woran du bist. Und wenn sie ein "Profi" ist, hat es keinen Einfluss auf die Sexbeziehung. Meine freie Meinung.

cochise56
Geschrieben

Junge klar und deutlich sprich sie darauf an. Lade sie chick zum Essen ein und Frage sie im Laufe des Abends einfach. Nur Fall nicht gleich mit der Tür ins Haus. Mach es like a Gentleman

Geschrieben

Oder sie ist einfach nur gut in dem sie sich Ihre Kunden warm hält

MissSandman
Geschrieben

1. Sie ist vergeben 2. Du bist ihr Freier 3. Es ist ihr Job, dir genau dieses Gefühl zu geben. Das erstmal zu den Fakten. Sicher ist es möglich, dass sich daraus auch eine Freundschaft ergeben kann. Bezahlst du sie noch? Wenn ja, stelle es doch mal ein und warte ab, was passiert. Und mal angenommen sie trennt sich von ihrem Mann, meinst du, sie würden ihren Job dann aufhören? Und wenn nicht, könntest du damit umgehen?

Geschrieben

Versuche es :) so wie du es beschreibst, scheint sie dich zumindest zu mögen...und ihr lernt euch außerhalb des bettes besser kennen und was du da gezeigt hast (zuverlässig als sie krank war) hat ihr gefallen. Hör nicht auf neider, selbst "nutten" können sich verlieben

Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb michbeck7:

das ich mir mehr vorstellen

ihr seid befreundet, vögelt, habt euch lieb.

was dürfen wir uns denn unter "mehr" vorstellen?

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Thorshammer59:

ihr seid befreundet, vögelt, habt euch lieb.

was dürfen wir uns denn unter "mehr" vorstellen?

Die Euro-Zeichen in ihren funkelnden Augen vielleicht?

Geschrieben

Hallo, Muß hier auch mal ein Kommentar ablassen . Es wird sich keine Frau von ihren Mann trennen nur wegen der fickerei. Glaub mir , die sind zwar ihn und weg wenn sie richtig ran genommen werden aber das verfliegt auch wieder . Ich muß mich da meinem Vorredner anschließen , habt Spaß und vögelt ! LG böser0Wolf

Geschrieben

Seit längerem habe ich nicht mehr für TG mit ihr verkehrt, ich bin mir einfach nicht sicher und fände es sehr schade wenn die Freundschaft darunter leiden würde oder sogar der Kontakt abbricht.

Ob ich mit ihrem Hobby leben kann, ich denke das kann man erst sagen wenn man in der Situation ist den vorstellen kann man sich vieles nur in der Realität ist es schonmal anders 

DickeElfeBln
Geschrieben

@michbeck7

Wie sollen wir dir helfen, sollen wir sie fragen, weil du dich nicht traust???

Ich weiss nicht,cob ich nen Mann haben wuerde wollen, der erst anonym sich seiner sicher werden muss, in dem er im Internet nachfragt......ne, definitiv nicht....

cochise56
Geschrieben

Nochmals sprich mit ihr darüber ohne wenn und aber! !!!!!!!!!!

flepoD
Geschrieben (bearbeitet)

Vor allem Aussagen von Frauen nicht überbewerten, damit es in die eigenen Vorstellungen/Wünsche passt. Es kann auch wirklich einfach nur lieb und nett von ihr gemeint sein, nicht mehr oder weniger.

bearbeitet von flepoD
Geschrieben
vor 41 Minuten, schrieb michbeck7:

Seit längerem habe ich nicht mehr für TG mit ihr verkehrt, ich bin mir einfach nicht sicher und fände es sehr schade wenn die Freundschaft darunter leiden würde oder sogar der Kontakt abbricht.

Ob ich mit ihrem Hobby leben kann, ich denke das kann man erst sagen wenn man in der Situation ist den vorstellen kann man sich vieles nur in der Realität ist es schonmal anders 

Angenommen sie trennt sich und ihr kommt tatsächlich zusammen. Hättest du keine Angst sie lässt sich dann von anderen Kerlen bezahlen? Oder ist es das was du da als "Hobby" bezeichnest? :crazy:

Jonnypdm66
Geschrieben

Ach herrje, ließt sich wie eine Studentin die einen Sugardaddy gefunden hat und diesen natürlich nicht mehr missen möchte. Sorry, sobald Geld im Spiel ist geht's ums Geschäft und nicht um Gefühle. Es soll vorkommen, daß sich Gefühle einstellen, aber es ist naiv an das pretty Woman Märchen zu glauben. Habe ähnliches erlebt und festgestellt, dass die Dame nur einen finanzkräftigen Lover suchte der sie aushält. Das ist grundsätzlich nichts verwerfliches und es ist ok, wenn beide sich dessen im Klaren sind darüber. In Deinem Fall glaub ich das nicht wirklich.

Beladona
Geschrieben

Die ersten Tregfen waren TG bezogen, danach nicht mehr? Sie scheint wenn sie offen reden kann, einen offenen Gesprächspartner gefunden zu haben. Und mit hdl, würde ich erst mal auf Distanz gehen. Wenn sie dich mag, lässt sie das dich schon nich öfer und anders spüren.

Platin-84
Geschrieben

Auch wenn du es vermutlich nicht hören möchtest, aber daraus wird leider nichts werden. Zumal du es in dem Fall geschaft hast, sogar bei einer Prostituierten in der Friendzone zu landen.

ricaner
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb michbeck7:

Seit längerem habe ich nicht mehr für TG mit ihr verkehrt....

Vielleicht sieht sie Dich eher nur als "Dienst" der IHR mal zuhört und auf IHRE Wünsche eingeht anstatt das es immer nur andersrum ist....

Wenn sie genug durch andere Freier verdient, kann sie sich einen "Freifick" (sorry für die harten Worte) zwischendurch leisten....

Notfallhamster
Geschrieben

Sprich sie an! Ehrlich wehrt am längsten und du weist wo du dran bist. Sollte die Frau mit dir nur Spielchen treiben kannst dein Geld auch in zukunft wo anders hintragen.

Geschrieben

kommt auf die beziehung an, die sie führt. wenn die seit jahren besteht, ein haus und kinder existieren, dann wäre die hoffnung eher gering, für alle anderen fälle besteht sicher eine chance. du kannst sie ja fragen wie sie über euch beide denkt und anmerken, dass die affäre wird ja ohnehin irgendwann enden wird, sobald du wieder eine feste freundin hast.

ich kann nur aus erfahrung sagen, dass man in solchen fällen auch ganz schnell alles kaputtmachen kann, wenn kein beziehungsinteresse besteht. da geht eine schöne sache auch mal von heute auf morgen völlig grundlos zuende.

Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb fonz607:

wieder ein freier der sich in ne nutte verliebt hat,viel spaß...

Dummer Kommentar

Geschrieben

Spreche es an! Mehr wie einen Korb kannst du nicht erhalten.

×