Jump to content
WernervonCroy

Frauen die einen auf andere Seiten ziehen

Empfohlener Beitrag

WernervonCroy
Geschrieben

Moin Moin,

 

ich finde poppen.de nicht schlecht und bin gerne bei euch, auch wenn ich noch nicht lange hier bin. 

Ja hier sind viele schwanzgesteuerte Männer vertreten, aber es gibt/gab auch einige nette und lustige Gespräche mit der Damenwelt. 

Nun hat eine anscheinend nette Dame meinem Profil besucht, mit der ich  noch nie geschrieben habe.
Als ich sie dann anschrieb, wie ich zu der Ehre kam. Kein Antwort.
Dagegen weitere Besuche ihrerseits. Dann kam heute morgen eine Freundschaftsanfrage von Ihr mit der Nachricht, ihr Postfach quillt über sie hätte sich hier gelöscht und ich soll mich doch bei *******.com anmelden, dort sei Sie nun.

Ich bin von Haus aus ein gutgläubiger Mensch, aber ich hinterfrage gerne, wenn mir was nicht koscher vorkommt.

Als erstes keine Antwort auf eine direkte Frage, das mag ich schon mal gar nicht. Es war schliesslich eine ganz normale Frage und nichts schweinisches. 

Zweitens überhaupt keine Kommunikation und gleich Freundschaft? Ne das geht nicht, die Chemie muss doch irgendwie stimmen.

Profil gelöscht? Warum zeigt es mir die Profilbesuche an?

Nun wollte ich ihr Profil anklicken......ignoriert. Wie bitte? Freundschaftsanfage ohne etwas miteinander geschrieben zu haben und gleichzeitig ignoriert?

Sehr komische Sache. 
Es ist schon eher seltsam wenn Frauen Männer anschreiben. So dreist Werbung für eine andere Seite machen, das ist schon mehr als ............fragwürdig.



Liebe Grüsse

 

Franky

Geschrieben

Auf jeden Fall das sollst du melden da stimmt was nicht.

Geh bloß nicht auf diese Seite sonst holst du dir einen Virus oder musst richtig zahlen

Nutz-Stute
Geschrieben

In solchen Fällen: Support anschreiben, und das Profil melden, falls es dir ein Anliegen ist. Wirklich was gewonnen ist dadurch allerdings leider gar nichts. Poppen.de macht hier zwar einen guten Job, aber gegen diese kommerziellen Fakeprofile ist man generell machtlos. Macht man eines dicht, ploppen 10 neue auf. Es gäbe zwar 2-3 Möglichkeiten, aber diese würden allesamt die Userschaft im Allgemeinen dermaßen einschränken, dass es unverhältnissmässig wäre.  Also müssen wir mit dieser Unsitte einfach leben.

Ansonsten: Nicht auf diesen Quatsch eingehen, und den Müll einfach ignorieren und löschen. Schulterzucken, Kaffee kochen, und weiter geht das Leben.

 

Geschrieben

Wie oben empfohlen. Melden und als erledigt notieren. Die sind wie Eintagsfliegen. 

×