Jump to content
sanftgeniesser

Der Penis ist die Klitoris des kleinen Mannes

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Super Sache, du hast Spass dabei, also voller Erfolg für dich, mehr brauch man da doch nicht zu sagen, weiter so

Translady_Lydia
Geschrieben

Hallo, warum des "kleinen Mannes"? Allerding je kleiner der "Johannes", desto besser eignet er sich für die von dir beschriebene Stimulationsmethode. Und für Menschen mit Erektionsstörungen oder denen, die wie Transsexuelle testosteronhemmende Medikamente einnehmen, ist es oft die einzige Möglichkeit sich zum Orgasmus zu stimulieren. Das ist meine eigene Erfahrung. Ich drücke dazu noch den gesamten Penis in die Bauchdecke und massiere ihn genauso wie es Mann oder Frau mit dem Kitzler auch tun.

sanftgeniesser
Geschrieben

hallo lydia, der "kleine mann" war nur für die catchy titelzeile gedacht, im sinne von "kleiner mann auf der straße".. aber das ist interessant, was du schreibst, das wusste ich noch nicht. ich bin ja auch eher klein und zart gebaut (überall) aber ich "kann" auch auf die konventionelle art, es gibt mir nur nicht so viel..

Geschrieben

Fühlt sich sehr Geilan und er steht innerhalb kurzer Zeit wie eine Rakete...

Notfallhamster
Geschrieben

*kopfkratz* Ich glaub du musst mir n Bild malen, ich kann dir nciht ganz folgen. Ansosnte, wenns Spass macht ab dafür!

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb valens-fidus:

Bei "Finger im Po" war ich raus!

Ich bin schon bei den Brustwarzen ausgestiegen. 

Geschrieben

Selbstbefriedigung ist wie veganes Grillen, oder Cola Light.

Geschrieben
vor 7 Stunden, schrieb Notfallhamster:

*kopfkratz* Ich glaub du musst mir n Bild malen, ich kann dir nciht ganz folgen. Ansosnte, wenns Spass macht ab dafür!

Da verpasst du aber einiges

primer
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb sanftgeniesser:

... Eure Gedanken, Meinungen, Erfahrungen?

Als erstes fiel mir auf dass du hier das Thema "Frau" (Klitoris) völlig unnötig ins Spiel bringst.

Du hast eine neue Technik für dich und deinen Schwanz entdeckt, super! Da braucht es keinen Vergleich mit etwas aus dem Thema "Frau".

Als zweites hörte ich in meinem Kopf einen Ausschnitt aus einen Konzert mit Konstantin Wecker ("... der onaniert bestimmt mit den Fingerspitzen..."), der seine Figur sich über solche Techniken lustig machen läßt und behauptet, dass "echte Männer" das nicht machen würden.

Mir hingegen haben abwechslungsreiche Methoden das schon immer gefallen. Ungefähr mit 8 Jahren hab ich den Spaß entdeckt und mit 9 war mir das "nur auf und ab" zu langweilig. Ich habe seitdem öfter mal neue Methoden gefunden, mir Spaß zu machen.

Die Frenulumseite der Eichel ist sehr empfindlich und wer da keine Narben in der Nähe hat, kann viel Spaß haben :-)

Geschrieben (bearbeitet)

Die Eichel IST - von de fetalen Morphologie her, dem organischen Layout beim Embryo - die Klitoris des Mannes.
Wir haben alle in den ersten Wochen dasselbe Genital, es morpht bloß ziemlich unterschiedlich.

Die Vorhaut wird beim Weibchen zu den inneren Schamlippen, die Penishülle zu den Äußeren und dem Vaginalkanal ect.

Mir persönlich ist Frenulumstreicheln lustvoll, aber nicht genug um zu kommen - ich muss das rythmisch dehnen end entspannen für einen Orgasmus.
Eine Taktik die übrigens auch bei einer Clit nett funktioniert, mit den Lippen oder dem "Womanizer" zum Beispiel.

Herzlichen Glühstrumpf zum Spiel "lerne deinen Körper kennen" !

bearbeitet von FingerTanz
K_Blomquist
Geschrieben (bearbeitet)

lernt man sowas nicht schon in der Vorpubertät? Na man weiß ja nie wie alt die user hier wirklich sind...

bearbeitet von K_Blomquist
Geschrieben

Mühe hast du dir gegeben! Ich persönlich habe mir aber was anderes vorgestellt und nix was schon bekannt ist.

×