Jump to content

Bunte Haut

Empfohlener Beitrag

Showme81
Geschrieben

Warum kannst du das nicht? Man kann ja im Alltag viel durch Kleidung verdecken.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich für meinen Teil habe keine Tattoos & werde mir auch keine stechen lassen. Nicht, weil ich ein Gegner davon bin sondern, weil ich nicht weiß was & wo & ob ich es irgendwann wieder weg haben möchte. Aber bezogen auf Frauenhaut finde ich Tattoos durchaus interessant & reizvoll sofern die "Leinwand" ebenso ansehnlich ist ;-)

Geschrieben

Für mich perönlich sind Tattoos mehr als eine optische Aufwertung. Teilweise erzählen sie Geschichten. Ich selbst habe ein Tattoo auf dem Rücken und Männer seien wir mal ehrlich. Eine Frau mit Tattoos sieht heiß aus. :)

Geschrieben

schöne und richtig gut gemachte Tattoos an der richtigen Stelle finde ich schon sehr erotisch...

  • Gefällt mir 3
molligemaus1985
Geschrieben

Es kommt halt echt immer drauf an wie sie gemacht sind und würde es schon als verschönerung sehen. Manche haben aber leider ins klo gegriffen

MatzeAtze33
Geschrieben

Tattoos ändern ja den Menschen nicht. Nur immer noch in unserer spiessigen Gesellschaft nicht so gerne an öffentlichen stellen gesehen. Voll dämlich.

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Showme81:

Warum kannst du das nicht? Man kann ja im Alltag viel durch Kleidung verdecken.

Ich würde mir niemals etwas "kleines" stechen lassen und daher wäre meine Vorstellung von dem was ich "auftragen" lassen würde richtig richtig komplex. Bei mir hat es etwas mit der Wiedererkennung zu tun, worauf ich aber nicht weiter drauf eingehe 😊

  • Gefällt mir 1
Mikol1962
Geschrieben

auch ich mag tatoos sehr gerne, habe selber 2 .... wobei ich immer sagen muß das Motiv und die Menge machts... manchmal ist dabei etwas weniger eher mehr.

aber teilweise sehr schön anzusehen

  • Gefällt mir 1
MatzeAtze33
Geschrieben

Ich würd sogar den Arbeitgeber wechseln wenn der mir was verbieten würde... Als nächstes kommt der kehlkopf. ☺

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich für mein teil steh total auf tattoos, hab selber einige und es werden mit der zeit noch mehr. Ich mag es mit der hand darüber zu streicheln, das törnt ;) mich total an. Bunte haut ist echt was schönes sei es beim mann oder frau. Jetzt noch ein wenig unsinn um denn thread komplett zu machen :D tätowierte ficken besser :p

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Ein ähnliches Thema gab es hier schon mal. Ich finde gutgemachte und grossflächige Tattoos bei Frauen ausgesprochen erotisch. Eine Dame die ich traf hatte um den ganzen Körper einen Drachen geschlungen......leider durfte ich mir das Bild nicht ganz in natura anschauen......schade eigentlich.

  • Gefällt mir 1
MissSerioes
Geschrieben (bearbeitet)

Ich werde so oft gefragt...bevor Mann meinen Namen wissen will..bist du tätowiert?

Nein!!!

weiß unbemalt ungezeichnet...bis zum Tode.

Ich habe mich dieser ( Mode) nie gebeugt!ich persönlich finde das gut.

Hier auf St.Pauli ist ja an Jeder Ecke so ein Studio...und mir reichen die Damen hier..60 70 und 80...die von Hals ab tätowiert sind.

Für mich ein kleines Trauma...

und ich bin jetzt mal ganz gemein....Wenn ich so eine Lady da sitzen sehe in dem Studio auf die 70 zugehend...da holt die für  mich aus der leicht verwelkten Jugend noch mal alles raus was geht...

Wie sieht denn das aus??wirke ich damit nun noch jünger?

Ja da falle ich durchs Raster...

 Aber ich mag sie bei Männer... sehr sogar. Ich könnte den die Bilder ablutschen...Oft interessieren die mich so sehr ....wenn die gut gemacht sind..das ich erst mal den Weg nach unten wieder finden muss...

aber bei mir...Nein...nicht mehr in diesen Leben!

Amy.

 

bearbeitet von Amy63
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich habe insgesamt 6 Tattoos ... jedes einzelne hat für eine Bedeutung . Früher habe ich immer gesagt , tätowieren ! niemals im Leben . Dann kam das erste und damit fing es an . Ich seh auch Tattoos bei Männern sehr gern , wenn er aber keine hat , auch nicht schlimm. Nur eine Stelle wäre für mich ein No Go... im Gesicht .

Aber ob nun mit oder ohne Tattoo , der Mensch zählt doch ... oder ?

  • Gefällt mir 4
mariaFundtop
Geschrieben

Ich mag Tatoos gerne....aber nicht am ganzen Körper. ....ein gut gestochens Motiv an passender Stelle ist sehr cool. Viele haben eine Fülle an Bildern bei denen kaum Anfang und Ende zu erkennen ist. ...das ist nicht mehr attraktiv. Aber eben wie alles halt Geschmackssache.

  • Gefällt mir 3
MatzeAtze33
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Sturm_kind:

Ich für mein teil steh total auf tattoos, hab selber einige und es werden mit der zeit noch mehr. Ich mag es mit der hand darüber zu streicheln, das törnt ;) mich total an. Bunte haut ist echt was schönes sei es beim mann oder frau. Jetzt noch ein wenig unsinn um denn thread komplett zu machen :D tätowierte ficken besser :P

Tätowierte sind bessere Menschen. 

Würd mich auf ne Mail von dir freuen. ...lg

Fireblade73
Geschrieben

Bin selber bemalt und steh drauf

Flutschsex
Geschrieben

Nun jeder so wie er mag. Hab schon von vielen gehört die Tatoos haben, wenn einmal angefangen hast, kannst damit nicht mehr aufhören. Hier und da kleines Tattos schon nicht schlecht. Aber Tapete am ganzen Körper, das man denkt vor einem steht ein zirkuspferd finde ich dann auch nicht mehr schön.

Quaddler
Geschrieben

Ich bin auch tätowiert und ich will keines davon missen denn jedeseeinzelne hat eine Bedeutung für mich 

thinkpad60
Geschrieben

Sehe es positiv, vielleicht bist du in ein paar Jahren froh, dass du es nicht durftest.

schmusekatze1966
Geschrieben

ich mag auch tattoos

Geschrieben

Oma: kind das bekommst du doch nie wieder weg, und sieht im alter doch nicht mehr gut aus Kind: Oma alte haut sieht auch scheisse aus!

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich liebe Tattos wenn sie großflächig sind.

  • Gefällt mir 3
coco2334
Geschrieben

Ich find gut gemachte tattoos echt super. Gerne auch viel und großflächig. Hab aber selber kein einziges...

Aber man würde ja auch keinen sticker auf einen Ferrari kleben... 😂 

  • Gefällt mir 5
DickeDeern41
Geschrieben

Jeder wie mag, ich finde Tattoos faszinierend. Ich liebe es die Linien und Formen zu betrachten und zu streicheln.

Wäre ich nicht so ein Schisser (vor schlecht gemachte Tattoos und Entzündungen,  da sehr empfindliche Haut), hätte ich sicherlich auch einige Hautbilder.

Die Menschen die das nicht mögen oder "abturnend" finden und nichts besseres zu tun haben als solche Leute zu verurteilen finde ich intolerant.

Jeder nach seiner Fasson, die/der eine malt sich stundenlang vorm Spiegel an und brezelt sich auf und die/der andere ist schon aufgehübscht, nur eben unter der Haut. 

 

  • Gefällt mir 4
×