Jump to content
DieDicke51

Sex im Pornokino

Empfohlener Beitrag

MOD-Harold
Geschrieben

Hallo,

zu eurer Info, ich habe Off-Topic entfernt.

LG
MOD-Harold, team poppen.de

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

gute frage

binMann123
Geschrieben

Das würde mich auch mal interessieren.

Aber man könnte doch einfach mal hingehen.

Geschrieben

Es kommt auf das Kino an. Teilweise sind die wie ein Club aufgemacht aber dann mit Leinwänden oder großen Flat-Screens und andere sind halt wie ein Kino. Gevögelt wird in beiden arten. In diesem Sinne... LG

Geschrieben

Kommt auf das Kino an ob es gloryhohl Kabinen hat Liegewiesen Stühle schaukeln usw. Abschließbare räume aber gefögelt wir überall . Fg Andy

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich war vor einiger Zeit im Dr.Müller an einem Pärchenabend dort. Die "Sessel" waren aus Leder, und mehr zum liegen als zum sitzen. Es war sogar sehr sauber dort. Ein relativer kleiner Raum mit circa 20 Plätzen wurde von der Leinwand dann doch sehr stark erhellt. Wir waren zwar in der ersten Reihe doch hätte man sich auch nach hinten verdrücken können und somit wäre man also abgeschirmter gewesen. Die Pornos waren blöd, doch das ist sowieso nebensächlich. Die anderen Paare waren sehr aufgeschlossen und schön anzusehen.

Was mich allerdings sehr störte waren die solo "Männer" im Foyer. Die waren sehr penetrant und versuchten sogar Einlass in das Kino zu bekommen. Das stellt allerdings kein Problem für gestanden Personen dar. Die Bardame hielt diese aber sehr unter Kontrolle. ;)

  • Gefällt mir 5
latex40
Geschrieben

Einfach mal reingehen. ..ich war im Novum selbst da gibt's Unterschiede aber offene und abschließbare räume...und es gibt schöne und nicht so Schöne

SwingdeinDing77
Geschrieben

In ***edit by mod*** gibt es in einem z.b. ein klassisches Kino, dann Kabinen mit Gloryholes, Räume mit TV und Spielwiesen und Pärchenräume die man abschließen kann ( passen auch mehr Leute als ein Pärchen rein 😛😗😍) ganz wie man möchte 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Kommt auf die Erwartungshaltung an.

Du kannst Pornis schauen, evtl. Gays oder einen Paar beim ficken zuschauen, oder mit etwas Glueck einen Gangbang.

Wenn Du ficken willst findest sich anonymes Material in nicht vorhersagbarer Qualitaet vor, Gummisw, wenn du die willst, nimmst du besser selber mit.

 

Mehr gibt es ueber PKs eigentlich nicht zu sagen, ausser, geh mal hin und schau was geht

  • Gefällt mir 2
MOD-Harold
Geschrieben

Hallo,

zu eurer Info, ich habe erneut Off-Topic entfernt.

LG
MOD-Harold, team poppen.de

Miraculixder2te
Geschrieben

Hi,

 

also in den Kinos die ich kenne, hast Du normalerweise keinen echten "Kinosaal" sondern eher kleine Räume. In einige davon gibt es dann tatsächlich Klappsessel und man schaut "nur" den Film, meist gibt es aber im hintern Bereich dieses Raumes dann "Kabinen" mit Glory Hole. Zusäztlich gibt es meist noch einen oder zwei Räume in denen ein Fernseher an der wand hängt und in der Mitte des Raumes dann ein Bett/eien Liege steht. Normalerweise gibt es auch mindestens 1-2 komplett abschließbare Kabinen wo man sich dann als Pärchen hinverziehen kann. Diese Kabinen bestehen dann ebenfalls aus eine rLeiegr oder einem größeren Ledersessel und einem Fernseher, haben aber meist genügend Öffnungen, so dass von außen beobachtet werden kann, was passiert aber nicht aktiv eingegriffen

In machen Kinos gibt es dann auch noch Andreaskreuz, Bock oder Gynstuhl

 

Wenn ich Dein Profil richtig gelesen habe, dann stehst Du auf anonymen Sex, insofern wäre das was evtl was für Dich, ABER für Gummis musst Du selber sorgen und Du weißt natrülich überhaupt nicht wer oder was da drin unterwegs ist. Von daher würde ich Dir Vorschlagen: Nimm eine männliche Person Deines Vertrauens beim ersten mal mit, der Mann hat dann NUR die Aufgabe darauf zu achten, dass es nicht zu viel wird und dass auch wirklich Gummis verwendet werden

 

Viel Spaß bei ausprobieren und Berichte hier mal drüber :-)

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Nun i.d.R. Ist alles erlaubt. Jeder wie er/sie es mag. Es kann vorkommen das auch mitgemacht wird. Sehr locker bleiben, dann kann richtig viel Spaß entstehen.

  • Gefällt mir 1
bdsm-plz30890
Geschrieben (bearbeitet)
vor 10 Stunden, schrieb DieDicke51:

Wie läuft es in einem Pornokino ab?
Sind da normale Kinosessel und Leinwand auf der ein Porno gezeigt wird ?
Und vögelt man da einfach wenn einem danach ist?

Im ***edit by Mod / Location entfernt*** sieht es so aus:

Ein großer abgedunkelter Raum unterteilt in mehrere Kinothemen mit Trennwänden.
Lesben, Hetero, Transen, Homos usw.

Hier sind überall Kinosessel oder Bänke

Wer will vögelt, wichst, bläst und leckt hier vor oder mit anderen.

Dann gibt es noch einen abschließbaren Raum mit einem großem Bett und einer großen Leinwand.

Hier kann man sich also ungestört mit seinen Sexualpartner zurückziehen.

Als Frau sollte man lieber nicht alleine in ein Pornokino gehen, eine Begleitung ist besser.

bearbeitet von MOD-Harold
Location entfernt
  • Gefällt mir 2
speedbiker61
Geschrieben (bearbeitet)

Danke für die Frage und die vielen Antworten, War auch noch nie da und habe jetzt echt Lust bekommen! ***edit by mod***

bearbeitet von MOD-Harold
Steve78Bochum
Geschrieben

Mich reizt es auch mal in ein pornokino zu gehen(war ich zwar schon,aber es lief leider nix),am liebsten mit einer Frau zusammen um dann zu schauen und ggf auch zu machen!

  • Gefällt mir 1
bdsm-plz30890
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Steve78Bochum:

aber es lief leider nix)

Wenn was laufen soll, musst du schon aktiv werden.

Ich z.B. laufe immer nackt rum und suche mir meine Lustobjekte.

  • Gefällt mir 1
Steve78Bochum
Geschrieben

Na da wäre ich net drauf gekommen ;) 

 

war ar aber leider extremer männerüberschuss und die Damen hatten da genug zu tun 

  • Gefällt mir 1
bdsm-plz30890
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Steve78Bochum:

war ar aber leider extremer männerüberschuss und die Damen hatten da genug zu tun 

Männerüberschuss ist im gutem Pornokino normal

Steve78Bochum
Geschrieben

🙄

 

dann ist es kein gutes pornokino ! 

Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb DerOberlarer:

Es kommt auf das Kino an. Teilweise sind die wie ein Club aufgemacht aber dann mit Leinwänden oder großen Flat-Screens und andere sind halt wie ein Kino. Gevögelt wird in beiden arten. In diesem Sinne... LG

Können wir bestätigen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

In einem unserer PKs ist einmal im Monat Pärchenabend. Wenn ich sonst alleine hin und wieder mal währen der Arbeit reingehe, dann ist Männerüberschuß i.d.R. 98-100% Beim Pärchenabend ist das genau 50:50, logischerweise. Was mich aber stört in einem unserer PK: wenn du mal Glück hast und es ist eine einzelne Frau drin, die dir Zeichen gibt, dass sie was will, dann war es bisher immer eine SDL.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Für mich auch sehr reizvoll. Was mich noch interessiert, wie sieht das mit Handys aus in PK's? Würde mich ungern in Internet wieder finden, ganz furchtbare Vorstellung, wenn Chef oder Familie das sehen würden. Und was für Männer sind dort überwiegend? Ich kann mir gut vorstellen, dass dort viele Flüchtlingsmänner sind, die am filmen sind, wie es jetzt auch leider häufig in den Schwimmbädern vorkommt? Gibt es genügend Personal, die auf sowas achtet? Was ist mit hygiene? Ist es ratsam sich ein Handtuch mitzubringen, um darauf zu sitzen?

  • Gefällt mir 2
×