Jump to content
kleinersüssermh

HEUTE - Flirten u. Kennenlernen - FRÜHER

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Viel Text ist vornehm formuliert: Es sind menschliche Betriebsanleitungen. Bis ich die zu Ende gelesen haben, und sofern überhaupt verstand, was der Verfasser sagen will, weil unverständlich formuliert, weiß oft nicht mehr, was ganz zu Anfang stand fg

bearbeitet von oOTiffanyOo
etwas vergessen
DrSchniecke
Geschrieben

Telefoncheck sollte schon drin sein. Darüberhinaus eine gute Variante für die Frau, einem Lügenbaron auf die Schliche zu kommen.

SevenSinsXL
Geschrieben

Für mich gehört ein Telefonat vor dem ersten Date unbedingt dazu. Natürlich kann ich dadurch keine Lügenbarone ausschliessen. Aber ich kann hören, wie der andere tickt, ob man sich versteht, wie die Stimme ist... Das ist mir wichtig, genauso wie ein Gesichtsfoto. Ohne dies beides gibt es kein Treffen.

Versuch-52
Geschrieben

Bitte nicht alle Frauen ueber einen Kamm scgeren ,,Marook337" ich antworte auf jedes an schreiben ;-)

Versuch-52
Geschrieben

scheren

MrsZicke
Geschrieben (bearbeitet)
vor 11 Minuten, schrieb Marook337:

 Die meisten Damen wollen am liebsten gleich einen Liebesbrief haben, mit viel Text, Niveau, Stil, mit Humor...

Der TE meinte denText,den er in den Profilen lesen kann.

bearbeitet von MrsZicke
Torni69
Geschrieben

"Bitte nicht alle Frauen ueber einen Kamm scheren" Gute Idee! Langt ja schon, wenn die Frauen das mit den Männern machen ;)

DrSchniecke
Geschrieben

Schnegge63, dass ist dann aber auch schon ziemlich Dreist und Egoistisch. Aber leider gibt es diese Art von "Mann". Wobei es für mich kein Mann mehr ist. Aber das ist Ansichtssache und es soll ja Frauen geben, die auf solche "Männer" stehen. Jedem das Seine

Geschrieben

Jede Frau reagiert anders auf eine Nachricht. Ich bemühe mich auf alle zu antworten, außer sie sind unterste Schublade, was auch hin und wieder vor kommt. Beim Schreiben merkt schon schon etwas, wie der Andere tickt.......trotzdem telefoniere ich nicht mehr im Vorfeld, weil ich das bereits sehr schlimme Erfahrungen gemacht habe....getroffen, vorher  Handynummer ausgetauscht...ein klares nein meinerseits wurde nicht akzeptiert und ich wurde über Wochen heftig übers Handy belästigt, mit Anrufen und SMS....ehrlich, da soll ich noch meine Handy-Nummer raus geben ? Das hat nichts mit Unehrlichkeit zu tun, ich schreibe es jedem, dass ich dazu nicht bereit bin, ganz einfach. Treffen kann man trotzdem vereinbaren....allerdings, auch Herren erscheinen da nicht, obwohl zugesagt und sind auch nicht in der Lage sich dafür zu entschuldigen.....

Versuch-52
Geschrieben

an Torno69...stimmt nicht trifft auch um gekehrt zu

SevenSinsXL
Geschrieben
Gerade eben, schrieb maximaus0805:

trotzdem telefoniere ich nicht mehr im Vorfeld, weil ich das bereits sehr schlimme Erfahrungen gemacht habe....getroffen, vorher  Handynummer ausgetauscht...ein klares nein meinerseits wurde nicht akzeptiert und ich wurde über Wochen heftig übers Handy belästigt, mit Anrufen und SMS....ehrlich, da soll ich noch meine Handy-Nummer raus geben ?

Warum hast Du Dir das denn angetan? Es gibt diverse Apps, mit deren Hilfe man Nummer auf eine Black List verbannen kann. Da kommt der andere nie wieder zu Dir durch.  Sorry, für mich wäre das kein Argument.

Geschrieben
Gerade eben, schrieb SevenSinsXL:

Warum hast Du Dir das denn angetan? Es gibt diverse Apps, mit deren Hilfe man Nummer auf eine Black List verbannen kann. Da kommt der andere nie wieder zu Dir durch.  Sorry, für mich wäre das kein Argument.

danke für den Hinweis

annabell72
Geschrieben

Wenn das Profil schon wiedersprüche hat, dann ist derjenige für mich schon uninteressant. Wenn ich angeschrieben werde als wenn ich eine Fleischgewordene Gummipuppe bin, dann ist derjenige auch uninteressant. Wenn denn mal einer durchs raster fällt und am Telefon nur über Sex quaken kann, dann ist er schon uninteressant. Ich bevorzuge Menschen mit denen ich mich Geistig duellieren kann. Bedeutet ein ungewöhnliches Anschreiben welches einen Geistig stimuliert, wenn beide ähnliche Interessen haben zügig telefonieren und dann weiter sehen. Brieffreundschaften kann ich bei FB führen. Auch wenn das hier Poppen.de heisst muß man seinen Geist nicht begraben. :-)

Geschrieben

"Aber mal ehrlich: wie oft werden Frage u Antwort falsch gedeutet u Missverständnisse entstehen?? So viele wiedersprüche in sich, besonders was die Bilder u Texte angeht." Ja...nur... Das Problem kann auch einfach darin liegen, das Andere es nicht so sehen, wie es gemeint ist. Hier wollen Viele immer nur Risiken ausschliessen....aber das ist, wie schon bemerkt, so gut wie gar nicht möglich. Wer es darauf anlegt, ob nun Mann oder Frau, der schafft es auch. Das Theman Teleanrufe blocken kennt mittlerweile auch jeder...ich verstehe nie, was das Gehampel darum soll. Mindestens ein Tele muss vorher auch in meinen Augen sein. Ich habe auch längst das Gefühl hier, das diese "Angst" ...vor dem Anderen oder vor sich selber(!!!), der größte Hemmschuh ist. Ich sage immer nur: sein, wie man ist..wer sich verstellt, enttäuscht sich selber.

Geschrieben

Ganz natürlich gehört es zum guten Ton, einen Profiltext hinterlegt zu haben, der über die übliche Begrüßungsfloskel bzw., wenn es dann noch hoch kommt: "Ich will einfach nur Spaß haben, suche den geilen, schnellen F..k, hinausgeht...............

Wird hier ebenso wenig funktionieren, wie in anderen Dating-/Single-Portalen auch....................

Mitunter hört man, dass dies unter schwulen Männern eher locker gesehen wird, teils vielleicht auch erfolgversprechend sein mag............

Als reiner Hetero-Mann kann ich jedoch sagen, dass diese Masche bei Frauen so gut wie niemals zum Erfolg führen wird............ Und ehrlich gesagt kann ich das auch nachvollziehen.................. Ich möchte ja schließlich auch, dass sich eine Frau mit meinem Profil befasst, sich schon mal ein "Vorab"-Bild von mir macht und mir entsprechend persönlich antwortet............. So handhabe ich dieses persönlich auch.........

Wenn es bis dahin dann "passt", finde ich ein Gespräch am Telefon bzw. noch lieber ein Kennenlern-Date unter vier Augen sehr angebracht, denn so bekommt man erst einmal wirklich einen Eindruck davon, wie die potentielle Partnerin "Real-Life" so "tickt"..............

Leider muss man jedoch sagen, dass sehr viele sich nur hinter einem Profil verstecken, versuchen etwas auszuloten, schrecken vor einem persönlichen Kontakt jedoch zurück............ Ein Problem, das immer offensichtlicher wird, heutzutage, gerade in unserer "Smartphone-Gesellschaft"................... Vor einem wirklichen Flirt in der Realität haben ziemlich viele (gerade Frauen) eine Scheu entwickelt........

MannDN55
Geschrieben

Es gibt doch genügend Pre Paid Karten als "Zweitkarte". Würde auch nie meine Hauptnummer rausgeben. Wenn ich mit jemandem hier aus P. telefonieren möchte > Zweitkarte > Zweithandy und gut ist.

 

Geschrieben

Ich habe mal den Fehler vor einiger Zeit gemacht, wenn ich telefoniere nur mit unterdrückter nummer und ich gebe meine nicht raus. Mehrere schlechte Erfahrungen hier gemacht damit. Spammen, nach Monaten penisbilder aus dem Nichts, bedrängung. Außerdem muss nicht jedem Hinz mit dem ich mich vermutlich ein mal treffe oder vielleicht auch im realen nicht mein typ ist in jeglicher Hinsicht meine Nummer geben. Und zum Thema prepaid handy: ich stimme binbenutzbar voll zu!

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Marook337:

Ich finds ein bisschen unverschämt ehrlich gesagt. Die meisten Damen wollen am liebsten gleich einen Liebesbrief haben, mit viel Text, Niveau, Stil, mit Humor... und wenn man dann ungefähr 20 Zeilen geschrieben hat, alles nochmal liest und ggf. Korrekturen durchführt, dann schickt man die Nachricht ab und was passiert ? Genau gar nichts, man bekommt nicht mal einen Korb, wie das im RL der Fall ist. Da denkt man sich einen Text aus um der Dame zu gefallen und gedankt wird es mit Ignoranz. Ich erwarte ja nicht gleich eine Profileranalyse aber so ein "Hey Danke für die Mail, leider kein Interesse. Viel Glück noch..." dürfte man doch erwarten oder ? Also ich bin für kurze aber dennoch niveauvolle Begrüßung per Nachricht und wenn dann kein Interesse besteht, dann sollte es schon ein "Sorry Nein..." oder so geben. Danach kann man sich gerne ausgiebig Zutexten. Meine Meinung....

Kann man sicher nicht verallgemeinern, aber oft ist es so. Der Erstkontakt ist nunmal über das Profil. Wenn der Filter überwunden ist und man(n) versucht, einen persönlichen und aus eigener Sicht interessanten Mehrzeiler zu verfassen, kommt oft gar nichts. Evtl. wird mal aufs Profil geschaut, mehr nicht. Kein Interesse ist ja kein Problem, aber kundtun sollte frau dies auch. 

Zum TE: so kommt dann erst gar kein Telefonat zustande. In den Fällen, wo sich gegenseitige Neugier entwickelt, finde ich eine Telefonat immer schön, um zu sehen, ob man halbwegs auf einer Welle liegt, um sich dann ggf. zu treffen.

Aber dazu kommt es wie gesagt ja meist gar nicht, weil oft Null Reaktion auf den Erstkontakt.

 

 Jaja, ich weiss, Herrenüberschuss hier, tausend Mails am Tag, keine Zeit..... mag alles sein. Dafür gibts den Nein-Danke-Button. Aber so gar nichts.... Nicht mein Stil und ich fins's einfach schade.

×