Jump to content
TVAndrea91

Anal fisting

Empfohlener Beitrag

lutscher111187
Geschrieben

ja das geht tatsächlich ;-)

trans-chantalle
Geschrieben

😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

  • Gefällt mir 1
Anima69
Geschrieben

squirten können nur frauen... und anal kommt es eh nicht heraus also kann man auch nicht sagen das man anal squirtet

  • Gefällt mir 1
smoker60
Geschrieben

Yep, Männer machen das Eher sehr selten....

Angler53727
Geschrieben

nein man kann einfach nicht squirten da sich alles auf den anus bezieht

  • Gefällt mir 1
nettmann
Geschrieben

Lach was den jetzt ? geht oder geht nicht ;-)

  • Gefällt mir 2
Anima69
Geschrieben

es geht nicht.... männer haben garnicht die drüsen um feucht oder nass zu werden.. und schongarnicht gibt es solch drüsen anal... fragt lieber mal google oder schaut im forum was squirten überhaupt ist.... *kopfschüttel*

  • Gefällt mir 4
AgePlayerDL
Geschrieben

WTF !?!?

  • Gefällt mir 1
Tristan_33
Geschrieben

:D :D :D

  • Gefällt mir 1
Tristan_33
Geschrieben

(Bezog sich auf den Kommentar von trans-chantalle)

cochise56
Geschrieben

Kann man auch so eignen schwachsinn Fragen. Befasse dich doch vorher lieber mit der anatomie einer Frau und eines Mannes

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Versuch es mal vorne, mit voller Blase und Dilator. Vielleicht führt das ja zum Erfolg :)

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Sklave-für-Dom:

Versuch es mal vorne, mit voller Blase und Dilator. Vielleicht führt das ja zum Erfolg :)

dann macht er aber nur pipi😊

  • Gefällt mir 4
Meister14163
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb trans-chantalle:

Es nennt sich dünnschiss

ich hab dafür auch schon mal den Fachbegriff  "Analsmothie" gelesen

  • Gefällt mir 2
nurwir2für3
Geschrieben

Squirten ist die Ejakulation der Frau. Beim Mann somit das Abspritzen. Wenn es den Mann so anturnt dann ist das natuerlich moeglich. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Meister14163:

ich hab dafür auch schon mal den Fachbegriff  "Analsmothie" gelesen

😂😂😂 auch nich schlecht! 😂😂😂

Geschrieben

Wir sollten mal etwas Struktur in die Diskussion bringen. Kann ein Mann durch anale Stimulation "squirten"? Zunächst einmal müssen wir herausfinden, was Natascha mit "squirten" meint.

Meint sie die männliche Ejakulation ist die Antwort recht schnell gefunden. Durch Stimulation der Prostata, die anal erfolgt, kann der Samenfluss beim Mann in Gang gesetzt werden. Dies kann auch ohne einen Orgasmus geschehen. Dann spritzt nicht notwendigerweise Sperma, oft stellt sich ein mehr oder weniger konstantes "tröpfeln" ein. Das ganze firmiert dann aber nicht unter dem Begriff "squirting" sondern "prostate milking".

Meint Natscha ein männliches Äguivalent zur weiblichen Ejakulation, sieht es schwieriger aus. Laut Wikipedia handelt es sich bei dem weiblichen Ejakulat um Urin, Sekrete der Paraurethraldrüse oder eine Mischung aus beidem. Nun hat der Mann keine Paraurethraldrüse (auch: weibliche Prostata genannt). Somit käme es auf die Frage, an, ob durch anales Fisten die Blase des Mannes stimuliert werden kann, sodass es zum Austritt von Urin kommen kann. Ich bin kein Arzt. Aber wenn ich mich anal befriedige, dann kann ich jedenfalls spüren, wann ich mit meinem Dildo die Prostata und wann die Blase treffe. Je nachdem wieviel ich getrunken habe stellt sich dann auch das Gefühl pinkeln zu müssen ein - ohne, dass ich es je getan habe, oder ich es tun musste. Ich persönlich bin sowieso nur auf der Suche nach dem rein analen Orgasmus, ohne Hände. Wenn jemand eine geschickte Strap-On/Fisting Herrin kennt, würde ich mich freuen ;)

  • Gefällt mir 1
SpaßamsexHSK
Geschrieben

am besten ausprobieren hihi

  • Gefällt mir 1
young-and-nice
Geschrieben

Wenn du squirten wie bei einer Frau meinst, also Urin, dann ja. Wenn du Druck auf die Blase ausübst, kann es passieren, dass es fließt. Ich spreche aus Erfahrung ;)

  • Gefällt mir 1
×