Jump to content

Anal dehnen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo

ich würde gern wissen wie ich mich am besten anal dehnen kann für damit ich mich später fisten lassen kann 

danke für EureVorschläge im Voraus 

bearbeitet von Eifeler77
may-2
Geschrieben

Hi!

Bei mir ging es eigentlich recht einfach. Deine Freundin/Dein Freund sollte einfach an und in Deinem Po herumspielen und dabei immer tiefer eindringen. Du musst natürlich sehr locker lassen. 

 

Und viel ... nein, SEHR viel Gleitgel o.ä. verwenden. ;-)

 

Gruß

Stefan

 

Geschrieben

Kauf dir nen aufblasbaren analplug, bei mir passen mittlerweile 8 cm rein nach einer Woche Training

Geschrieben

Nimm am Anfang einen dildo zum eingewöhnen

binMann123
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Bayliner2052:

passen mittlerweile 8 cm rein

Wenn man 8cm haben möchte, kann man mit Bierflachen üben.

Vorher bitte Kronenkorken entfernen und austrinken, dann geht es einfacher und macht lustig.

Notfallhamster
Geschrieben

O.o nimm einen geeigneten zylindrischen Gegenstand, sicherheitshalber erwähne ich das eine abgeerundete Spitze vorzüglich wäre; hier weis man ja nie; da dur desshalb immer breiter werdende Form du dich so weit dehnen kannst wie du willst. Entprechende Toys gibtsin jedem gut sortierten Sexshop ;) .

Geschrieben

Nimm am besten Babyöl dazu...es ist besser als jedes Gleitgel! Dann einfach nen grossen Buttplug aus dem Erotikshop und langsam beginnen...am besten mehrmals täglich!

Notfallhamster
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb binMann123:

Wenn man 8cm haben möchte, kann man mit Bierflachen üben.

Vorher bitte Kronenkorken entfernen und austrinken, dann geht es einfacher und macht lustig.

Nimm NIEMALS Glaß als Material das du dir einführen willst! Erstmal kannst schnell passieren das da irgendwo eine kleine Einkerbung entsteht, anstoßen und co reicht aus, mit der du dich verletzen kannst. zudem gibts auch ein sehr aufschlussreiches Video was passiert wenn Mann einen Gegenstand aus Glaß benutzt. Okay viele denken vieleicht ich übertreibe aber wenn man wirklich mal jemand desshalb in ein Krankenhaus schaffen musste sieht die Welt definitiv anders aus ;) . Also bitte vorsicht!.

MagneticField
Geschrieben

Ich würde ein hochwertiges Anal-Speculum zum Dehnen einsetzen. Hatte mal einen Bekannten mit gut gebauten Pennis. Er hat mich damit auch gedehnt vorher.

SweetPaar2oo5
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Eifeler77:

Hallo

ich würde gern wissen wie ich mich am besten anal dehnen kann für damit ich mich später fisten lassen kann 

danke für EureVorschläge im Voraus 

Die eigentliche und dauerhafte Dehnung beginnt wenn man bei entspanntem Muskel weiterdehnt. Dies muss langsam und geduldig über Wochen und Monate ohne Gewalt geschehen, damit das Gewebe Zeit hat zu wachsen und sich umzuformen. Es genügt dabei, pro Sitzung, einen jeweils wenig grösseren Gegenstand einzuführen und einige Minuten drinne zu belassen, also keinesfalls ständig rein- und rausficken, sondern einführen und steckenlassen, um so für einen Wachstumsreitz zu sorgen. Je geringer der zeitliche Abstand zwischen zwei "Sitzungen" ;-) ist, desto schneller stellt sich ein Erfolg ein. So in etwa alle 2 - 3 Tage. Man muss den Körperzellen ja Zeit zum wachsen geben.

Empfehlenswert ist, sich vor mit einem Einlauf gründlich zu reinigen und vor zu bereiten. "Wenn nichts mehr drin ist passt mehr rein"

Bis Jemand PROBLEMLOS gefistet werden kann dauert es schon ein paar Wochen oder Monate.

Wir haben mit unterschiedlichen Methoden Vaginal und Anale Erfolge bis zum Fisting (bei uns beiden) erziehen können. 

binMann123
Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb SweetPaar2oo5:

dauerhafte Dehnung

.... und wie kann man dann das Kacken zurückhalten, wenn man muss.

SweetPaar2oo5
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb binMann123:

.... und wie kann man dann das Kacken zurückhalten, wenn man muss.

Vorher leer machen, wie Beschrieben mit einem Einlauf!

Geschrieben

Ganz langsam mit einem Dildo anfangen, danach mit viel Öl einen immer dickeren verwenden. Lass Dir aber viel zeit beim Dehnen das der Schließmusskel nicht reißt.

binMann123
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb SweetPaar2oo5:

Vorher leer machen,....

.. so habe ich das nicht gemeint. Nacher im Altag, wenn alles gedehnt  ist.

Kann man dann noch alles aufhalten, wenn kein Klo in der Nähe ist.

Kommt man dann noch mit so ein schlabbrigen Schließmuskel bis nach Hause.

SweetPaar2oo5
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb binMann123:

.. so habe ich das nicht gemeint. Nacher im Altag, wenn alles gedehnt  ist.

Kann man dann noch alles aufhalten, wenn kein Klo in der Nähe ist.

Kommt man dann noch mit so ein schlabbrigen Schließmuskel bis nach Hause.

Der Mythos vom ausgeleierten Schließmuskel: 

Der Anus ist ein äußerst kräftiger und dehnbarer Muskel. Die Sorge, dass er irgendwann schlaffer wird, ist unbegründet. Mit einfachen Beckenbodenübungen (im Wechsel Anspannen und  Entspannen) kräftigt man den gesamten Bereich. Wie mit allem gilt, sachte, nicht mit Gewalt. Trotz regelmäßigem Anal Sex, Dehnungen bis zum Fisting gab es bei uns noch nie Probleme. Kurz nach dem Spiel zieht sich der Muskel wieder zusammen, und arbeitet in seiner Funktion als wäre nie etwas gewesen.

×