Jump to content

Orgasmus durch Anal

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich liebe es Anal zu verwöhnen, hatte aber noch keine Frau (waren noch nicht so viele), die dadurch alleine gekommen ist, dafür mußte ich oder sie immer noch mit den Fingern oder einem Dildo nachhelfen. Da waren die Orgasmen aber auch ziemlich heftig und intensiv.

  • Gefällt mir 2
annabell72
Geschrieben

Wenn man die Anatomie der Frau mal betrachtet sitzt Anal ja auch nicht das Lustzentrum.

Geschrieben

würde ich sehr gerne mal erleben ......

  • Gefällt mir 2
DiSpLaYmAn
Geschrieben

Wenn ne frau das gut drauf hat mit der Prostatamassage hab ich nen megaorgasmuss...nur vom massieren selber bin ich noch nie gekommen...

Anallaver
Geschrieben

Also nur durch Analverkehr hatte ich noch keinen Orgasmus. Er verstärkt aber ganz enorm jede weitere Handlung am Schwanz, so wie wichsen und blasen. DAS zusammen ergibt dann den Hammer-Orgasmus. Aber auch eine Frau die beim reinen Analfick einen Orgy hatte ist mir noch nicht untergekommen .Da musste ich mich schon noch anders zusätzlich anstrengen bis sie kam. Da fehlte aber dann nicht mehr viel und schon kamen die Wahnsinnsspasmen.

  • Gefällt mir 1
Annie13
Geschrieben

ich hatte einen Orgasmus, also ohne Hand anlegen, war sehr geil weil es nicht von mir gewollt war

Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb lieblingssubbi:

Oh ich sage dazu nur MEGA HAMMER GEIL!!

ok ich liebe anal sowieso ohne Ende aber der orgasums dabei ist für mich viel intensiver und einfach nur ein Traum 😍

so hätte ich das jetzt auch beschrieben .. der Orgasmus ist einfach anders, auf der einen Seite viel intensiver .. 

auf der anderen Seite auch sehr kopflastig ausgelöst ...  das harte doggy Genommen werden .. bei allen Gelegenheiten, besonders genial  abwechselnd und in Kombination mit innig zärtlichen Momenten ..  der absolute Wahnsinn  .. 

 

kann nur getoppt werden von einem einem schönen Sandwich mit 2 empathisch sensiblen Männern .. grins 

  • Gefällt mir 3
SklavinDocile
Geschrieben

Großartig, einfach nur großartig. :x

 

Der anale Orgasmus ist der für mich Intensivste.

Danach bin ich kurzfristig außer Gefecht gesetzt, habe Puddingbeine und grinse glücklich vor mich hin. 

  • Gefällt mir 3
DerLeibhaftige
Geschrieben

War das bei euch "schon immer so" oder hat sich diese Vorliebe erst viel später entwickelt? Die Mehrheit der Frauen, die ich kennengelernt hat, hatten leider eine totale Blockade gegen Analsex im Kopf.

SklavinDocile
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb DerLeibhaftige:

War das bei euch "schon immer so" oder hat sich diese Vorliebe erst viel später entwickelt? Die Mehrheit der Frauen, die ich kennengelernt hat, hatten leider eine totale Blockade gegen Analsex im Kopf.

Es war ein schleichender Prozess von Tabu zu großer Leidenschaft. Ganz ohne Druck, nur mir Neugierde und Experimentierfreude. 

Unterwegs habe ich auch gelernt die Socken auszuziehen und das Licht anzumachen. :P

  • Gefällt mir 3
DerLeibhaftige
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb SklavinDocile:

Unterwegs habe ich auch gelernt die Socken auszuziehen und das Licht anzumachen. :P

Du verdorbene Seele! :smiley:

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

schon lange, sozusagen fast von Anfang an ...  aber ich habe es in jungen Jahren auch sehr bunt getrieben .. 

meine ruhigen Zeiten waren zwischen Mitte 20 und Mitte 40  ..  die Familienzeit sozusagen ....  immerhin 20 tapfere Jahre gelebte sexuelle  Langweile  :-( 

  • Gefällt mir 1
sky_17
Geschrieben

Ja meine Freundin geht da voll ab dabei.

  • Gefällt mir 1
singlewriter
Geschrieben

ich finde es sehr schade, dass dieses Thema oft auf Homosexualität reduziert wird. Viele Frauen, die selbst sogar Analverkerhr passiv mögen, finden es dann unmöglich dass der Mann sich von einer Frau mittels Umschnalldildo oder anderem Spielzeug anal genommen werden will. Wie "unmännlich"!  Dabei ist es gerade hier eine sehr intensive und hingebungsvolle Lust zu erleben, die bis hin zum Organsmus mein Mann gehen kann. Manchmal mit, manchmal ohne Abspritzen - Ejakulation ist ja nicht gleich männlicher Orgasmus!

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Naja der aktieve part bestimmt aber der passive part in dieser richtung denke ich hat es schwer.

Ist nich nicht vorgekommen :.D

BernburgerKerl
Geschrieben
Am 1.8.2016 at 21:06, schrieb DerLeibhaftige:

War das bei euch "schon immer so" oder hat sich diese Vorliebe erst viel später entwickelt? Die Mehrheit der Frauen, die ich kennengelernt hat, hatten leider eine totale Blockade gegen Analsex im Kopf.

veständlich! Wo sie von der Natur perfekt ausgestattet so lecker feuchte Grotte haben, G-Pukt und Kitzler nah liegen. Warum soll im Ausscheidungsorgan gestochert werden? 

Geschrieben

Ja. War sperma ohne Hande. War super

Inguimero
Geschrieben

Ja, das hatte ich schon .....war sehr geil. Ein unglaubliches Gefühl.

Geschrieben

Bin mal von einer Frau intensiv mit dem Unterarm gefistet worden,so einen Orgasmus hatte ich vorher noch nie.

Geschrieben

Rein Anal dauert es viel länger, aber wenn man den Punkt erreicht auch sehr intensiv. Am Besten komme ich bei gleichzeitiger Stimulation...am liebsten beim Sandwich, wo ich in der Mitte bin

sapphire01
Geschrieben

hatte noch nie anal was gehabt/gemacht :pensive:

×