Jump to content
Magnat61

Bi Männer passiv

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hab da mal ne Frage, wieso sind hier fast alle Bi Männer passiv?

Geschrieben

Also wenn ich es mit einem Mann tun würde, dann nur aktiv! Popo ist und bleibt bei mir eine Einbahnstraße.. 😄

Geschrieben

Weil viele Bi Männer halt aktiv bei der Frau sind.Bei den Mann sind sie dann gerne passiv.Ich bin nur aktiv beim Mann,aber auch ohne AV dann bin ich beides.

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Bi-Jumping:

Weil viele Bi Männer halt aktiv bei der Frau sind.Bei den Mann sind sie dann gerne passiv.Ich bin nur aktiv beim Mann,aber auch ohne AV dann bin ich beides.

Ich habe einem Ehemann mal vorgeschlagen seiner Frau ein Strapon zu kaufen, weil ich nur passiv bin. Wollte er aber nicht. :smiley:

Mickeymouse002
Geschrieben

Ich mag alles nur save muss es sein ich ficke gerne Frauen, lasse mich gerne ficken und finde am schärfsten einen Schwanz bei mir drin zu haben und gleichzeitig schön geblasen zu werden :)

Geschrieben

Ich mag beides, aktiv wie passiv , Anal wie Oral, alles hat seinen Reiz !

bdsm-plz30890
Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb Magnat61:

Hab da mal ne Frage, wieso sind hier fast alle Bi Männer passiv?

Passiv aber nur beim Arschfick. Aber meinstens sehr aktiv beim Schwanzblasen. Was mir immer am liebsten ist.

K_Blomquist
Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb Magnat61:

Hab da mal ne Frage, wieso sind hier fast alle Bi Männer passiv?

Weil sie aktiv Frauen bumsen. Und ne Möse ist da für mich auch bedeutend reizvoller. Habe Erfahrungswerte...

primer
Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb Paragono:

... Popo ist und bleibt bei mir eine Einbahnstraße.. ...

Dann sag das mal deinem untersuchenden Arzt, wenn er dich da mal untersuchen will :-)

Ich denke dass bei vielen dieses modische "Bi" aus Neugierde angekreuzt ist. Aber weil man dann nicht weiß was es bedeuten soll, ist man eben "passiv". Das heist: Man könnte eventuell mal irgendwo mitmachen, wenn jemand anders beginnt.

tvgwenmuc
Geschrieben

Weil es Spass macht

Geschrieben
vor 58 Minuten, schrieb amoamas:

Dann sag das mal deinem untersuchenden Arzt, wenn er dich da mal untersuchen will :-)

war klar, das wieder so ein Korinthenkacker kommt.. ;)

Einbahnstraße im Sinne vom Sexuellem.. Bei mir kommt nicht rein, was nicht rein muss.. Wenn Onkel Doktor da mit einem Endoskop oder so rein muss, Weill es mir Gesundheitlich Schlecht geht, dann ist das so.. & muss sein..

Sugarplumprincess
Geschrieben

Wenn 2 Männer eine Frau verwöhnen sind die noch lange nicht bi. Wenn jemand aber mit beiden Geschlechtern unabhängig von einander aktiv/passiv ist dann schon. Glaube wer beide Geschlechter küssen kann ist bi. Kenne einige schwule die nur aktiv agieren, weil sie es nicht mögen hinten was reinzubekommen und trotzdem sind die stockschwul.

Geschrieben (bearbeitet)

Also ich wünsche mir schon seitdem ich hier auf diesem Portal bin mal einen aktiven netten Kerl kennen zu lernen, ehrlich verraten....! Die Frage finde ich deshalb OK!

bearbeitet von Artellio
Bondbi
Geschrieben

Da ist die Frage, wobei passiv. Für viele ist es OK, geblasen zu werden, kann man ja immer noch die Augen zu machen und sich eine hübsche frau vorstellen, die bläst. Bevor mich niemand bläst, geht das zu Not auch. Sobald aber eine Frau anwesend ist, geht nichts mehr. 

Glaube aber eher, die meisten geben es nur an, um Ihre Chance über ein Paar an eine Frau zu kommen, damit zu erhöhen. 

Geschrieben (bearbeitet)
vor 57 Minuten, schrieb Bondbi:

Da ist die Frage, wobei passiv. Für viele ist es OK, geblasen zu werden, kann man ja immer noch die Augen zu machen und sich eine hübsche frau vorstellen, die bläst. Bevor mich niemand bläst, geht das zu Not auch. Sobald aber eine Frau anwesend ist, geht nichts mehr. 

Glaube aber eher, die meisten geben es nur an, um Ihre Chance über ein Paar an eine Frau zu kommen, damit zu erhöhen. 

Und genau so ist es! Das ist auch meine Erfahrung bisher! Es gibt aber auch diese Männer, die auf einer Frau liegen und sie durchstoßen und sich vorstellen, der Kerl, den sie geil finden liege gerade darunter....! Das sexuelle Dilemma, in welchem Manche (r) steckt!?

bearbeitet von Artellio
Geschrieben

Es mag sicher sein, daß manche Männer "notgedrungen" einen anderen Mann ranlassen und sich insgeheim wünschen, er wäre eine Frau. Kann ich für mich aber nicht unterschreiben. Ich fasse gerne an und sehe auch gerne einen Schwanz zuckend abspritzen, nachdem ich ihn bearbeitet habe. Kommt halt auf die Vorlieben an.

schwandorfer01
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Bondbi:

Glaube aber eher, die meisten geben es nur an, um Ihre Chance über ein Paar an eine Frau zu kommen, damit zu erhöhen. 

Ich hätte gerne mal eine Frau dabei, wenn man sich gegenseitig die Palme wedelt und die Frau schaut zu oder übernimmt dann die beiden Kolben!

Geschrieben

Bi scheint in Mode zu sein....

Wir haben in unserem Profil geschrieben das wir keinerlei Interesse an BI Männern haben und trotzdem melden sie sich.

Als Antwort kommt dann immer das sie damit zum Ausdruck bringen wollten das sie keine Berührungsängste haben!!

 

×