Jump to content

bilderklau

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

hi @ all ...

es geht zwar nicht im allgemeinen um meinen körper, aber auf den bildern ist er ja nun mal zu sehen und ich denke, das ich in dieser rubrik villeicht am richtigsten bin.

also mir ist es jetzt schon mehrfach passiert, das fremde menschen profile mit meinen bildern erstellen, oder bilder von mir auf ihren profilen veröffentlichen. wer kennt diesen ärger und wie kann man bilder besser schützen?

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

mit einem wasserzeichen

  • Gefällt mir 1
DerLeibhaftige
Geschrieben

Ist das ERNSTHAFT ein Problem? Welche peinlichen Würmer machen denn sowas?

SklavinDocile
Geschrieben

Ist ärgerlich, aber vermutlich schwer vermeidbar. 

Wasserzeichen bzw. Copyright im Bild ist eine Möglichkeit, bin mir aber grad nicht ganz sicher, ob das hier erlaubt ist und es hindert nicht alle Menschen daran die Bilder zu kopieren und verwenden. 

Dann gäbe es noch die Möglichkeit Bilder nur in die Geheime zu stellen, dann wäre der vermeintliche Täterkreis wenigstens überschaubar.

Bitte melde die jeweiligen Profile.  

  • Gefällt mir 2
K_Blomquist
Geschrieben (bearbeitet)

das kann man ganz leicht vermeiden, indem man keine Bilder von sich im Internet postet oder an Hinz und Kunz verschickt... aus diesem Grund bekommen auch nur ausgesuchte Damen Bildmaterial von mir. Wem das nicht paßt hat eben Pech gehabt.

Wasserzeichen lassen sich auch wieder rausretuschieren...

bearbeitet von K_Blomquist
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

im netz wird scheinbar alles geklaut, was nicht niet- und nagelfest ist: von filmen, texten bis hin zu privaten bildern. ich dachte, meine könnte ich bedenkenlos einstellen, weil es schlichtweg bescheuert wäre, damit ein profil zu basten. aber weit gefehlt: die drucken sie aus und erschrecken damit kleine kinder!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 25 Minuten, schrieb Thorshammer59:

im netz wird scheinbar alles geklaut, was nicht niet- und nagelfest ist: von filmen, texten bis hin zu privaten bildern. ich dachte, meine könnte ich bedenkenlos einstellen, weil es schlichtweg bescheuert wäre, damit ein profil zu basten. aber weit gefehlt: die drucken sie aus und erschrecken damit kleine kinder!

Kann ich verstehen 😂

elegance4u
Geschrieben

Ich kenne das Problem sehr gut. Hatte diesen Fall hier auch schon mehr als einmal.

Einfach dem Support melden, der löscht dann Deine Bilder auf fremden Profilen. 

Leider sehen viele Menschen Bildklau als Kavaliersdelikt an. Ob die Menschen wohl in Geschäften auch klauen ? Vermutlich, denn ein Unrechtsbewußtsein ist da ja nicht vorhanden. 

Ich kenne Fotografen, die dadurch, dass sie solche Leute dann zur Rechenschaft ziehen lassen ( durch einen Anwalt) , schon ganz gut Geld verdient haben. ( auch bei der Nutzung von Bildern, die sie machten, die bei Profilen in Communites wie hier auftauchten). 

Im Vorfeld: Wasserzeichen ins Bild , wobei das hier ja, wie erwähnt wurde, leider nicht gestatet ist.

Ansonsten: Sieh es als Kompliment und melde das Profil. 

  • Gefällt mir 3
Wattejacke
Geschrieben

Liebe Gemeinde .... wer persönliches veröffentlich, muss damit rechnen, das es missbraucht wird.

Darüber sollte sich jeder im klaren sein, das Inhalte jedweder Form, einmal hochgeladen nie wieder zu löschen sind.

Das kann schon mal den angestrebten Beruf kosten, oder ähnliches.

Selbst ein Bild per Mail ist nicht sicher.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Am ‎01‎.‎08‎.‎2016 at 22:41, schrieb Wattejacke:

Liebe Gemeinde .... wer persönliches veröffentlich, muss damit rechnen, das es missbraucht wird.

Sorry, aber das ist ja mal eine ziemlich saublöde Aussage. Es gibt nun mal Gesetze, die einem das Recht am eigenen Bild zusichern und der Verstoß dagegen ist eine Straftat.

Sonst kannst du ja auch sagen: Wer freiwillig auf die Straße geht muss eben damit rechnen erschossen zu werden. Oder genau so schwachsinnig wie die häufige Aussage: wenn Frauen kurze Röcke tragen, haben sie doch selber Schuld wenn sie belästigt werden.

Und nur weil die Verfolgung im Internet sich ziemlich schwierig gestaltet, so ist es noch lange kein rechtsfreier Raum.

  • Gefällt mir 2
MOD-Meier-zwo
Geschrieben
Am 30.7.2016 at 19:45, schrieb mondkusss:

leider ist das hier nicht erlaubt...

Wieso soll das (hier) nicht erlaubt sein ?

SklavinDocile
Geschrieben

Hab mir grad nochmal die Regeln für Profil- und Titelbilder angesehen. 

Steht tatsächlich nichts von einem Wasserzeichenverbot drin, aber Profilnamen dürfen nicht im Bild stehen. Vermute, dass es hier zur Verwechslung kam, weil immer wieder Leute den Nicknamen als eine Art Wasserzeichen ins Bild einfügen. 

Ich hänge es mal an...

image.jpeg

MOD-Meier-zwo
Geschrieben

Da geht es aber ausschließlich um die "Coverbilder".

SklavinDocile
Geschrieben

Ist Natursekt tatsächlich erlaubt? 

Wo ist der Unterschied zwischen Nickname und Profilname? 

Wie kann man ein Wasserzeichen ins Profilbild einfügen? 

 

 

MOD-Meier-zwo
Geschrieben

Korrigiere, steht bei den normalen Bilder auch drin, war auch mir neu.

Ich nehme an, es geht weniger darum, das jemand sein Bild mit seinem Nicknamen personifiziert, als darum, das die Bilder ja die Userfreischaltung durchlaufen und die Freischalter ja nicht wissen, wessen Bild sie freischalten, was durch ein Wasserzeichen mit Nicknamen ja außer Kraft gesetzt würde.

 

vor 3 Minuten, schrieb SklavinDocile:

Wo ist der Unterschied zwischen Nickname und Profilname? 

sehe ich keinen.

vor 3 Minuten, schrieb SklavinDocile:

Wie kann man ein Wasserzeichen ins Profilbild einfügen? 

Es gibt Grafiktools, mit denen man Wasserzeichen in Bilder einfügen kann.

SklavinDocile
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb MOD-Meier-zwo:

Da geht es aber ausschließlich um die "Coverbilder".

Nehein :scream::sob:

Einmal bitte für Doofe: Coverbild ist also nur das Titelbild und diese Regeln gelten nicht für Profilbilder? 

Dann wären die normalen Regeln also für die Profilbilder gültig? 

MOD-Meier-zwo
Geschrieben

Die Bilderregeln für Profil und Cover unterscheiden sich nur marginal. In den Coverbildern sind Tierbilder z.B. erlaubt. Warum dort kommentiere ich lieber nicht.

MrsZicke
Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Minuten, schrieb MOD-Meier-zwo:

 

Ich nehme an, es geht weniger darum, das jemand sein Bild mit seinem Nicknamen personifiziert, als darum, das die Bilder ja die Userfreischaltung durchlaufen und die Freischalter ja nicht wissen, wessen Bild sie freischalten, was durch ein Wasserzeichen mit Nicknamen ja außer Kraft gesetzt würde.

Kann ich mir nicht wirklich vorstellen. Sonst dürfte man ja auch nicht seinen Nick auf das Bild schreiben.

 

Früher war das mit dem Wasserzeichen noch erlaubt. Verstehen muss man manche Änderungen wohl nicht.

bearbeitet von MrsZicke
SklavinDocile
Geschrieben

Wieder was gelernt. 

Besten Dank @MOD-Meier-zwo:$

mondkusss
Geschrieben
vor 25 Minuten, schrieb MOD-Meier-zwo:

Wieso soll das (hier) nicht erlaubt sein ?

 

vor 6 Minuten, schrieb MOD-Meier-zwo:

 

Korrigiere, steht bei den normalen Bilder auch drin, war auch mir neu.

 

tja...mir nicht

vielleicht erstmal selbst die regeln studieren, werter MOD, und dann erst posten:P

mondkusss
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb MOD-Meier-zwo:

Ich nehme an, es geht weniger darum, das jemand sein Bild mit seinem Nicknamen personifiziert, als darum, das die Bilder ja die Userfreischaltung durchlaufen und die Freischalter ja nicht wissen, wessen Bild sie freischalten

das hieße ja, man müsste ein bild mit nickname nur in die geheime galerie hochladen, welche ja angeblich nicht von usern freigeschaltet wird und somit wäre der namensabgleich ja möglich

machst du dich bitte mal schlau, ob das tatsächlich so ist?

MOD-Meier-zwo
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb MrsZicke:

Früher war das mit dem Wasserzeichen noch erlaubt. Verstehen muss man manche Änderungen wohl nicht.

ich hab es ja versucht zu erklären hinsichtlich Userfreischaltung. Wenn Bilder mit Nick/Profilnamen zu sehen ist, stammen die Bilder m.E. aus der Zeit, als sie noch nicht von den Usern frei geschaltet wurden, oder sind beim Userfreischalten durch gerutscht.

Nachtrag, auch eine Variante (geheime Galerie). Kläre ich aber gern mal ab.

mondkusss
Geschrieben

danke dir :kissing_heart:

Wattejacke
Geschrieben
vor 14 Stunden, schrieb nuuskierig:

Sorry, aber das ist ja mal eine ziemlich saublöde Aussage. Es gibt nun mal Gesetze, die einem das Recht am eigenen Bild zusichern und der Verstoß dagegen ist eine Straftat.

Sonst kannst du ja auch sagen: Wer freiwillig auf die Straße geht muss eben damit rechnen erschossen zu werden. Oder genau so schwachsinnig wie die häufige Aussage: wenn Frauen kurze Röcke tragen, haben sie doch selber Schuld wenn sie belästigt werden.

Und nur weil die Verfolgung im Internet sich ziemlich schwierig gestaltet, so ist es noch lange kein rechtsfreier Raum.

Saublöd ?

 

Du kannst einen Missbrauch nicht verhindern.

Augen auf, das passiert Millionenmal jeden Tag.

Schon damit zu tun gehabt ?

 

×