Jump to content

Die Spanner und Wichser im Gebüsch...

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Frage an die Männer:

Was treibt Euch dazu, Euch am hellichten Tag an Seen, Badeseen, Isar, Loisach etc. zu begeben und sich einen runter zu holen???

Ich als Frau liege da ganz einfach nur in der Sonne, lese ein buch und bin so gar nicht auf *Männergeilmachen* aus und trotzdem stehen die nach spätestens ner halben Stunde teils zu fünft um mich rum und sind am schrubbeln.

Die einen wollen nicht gesehen werden und verdrücken sich, wenn ich sie sehe, die anderen findens anscheinden grad besonders gut und sind wohl der Meinung, das jede Frau, die sich im Sommer irgendwo hinlegt dies extra und nur für sie als Wichsvorlage tut.

Zur Erklärung: Ich creme mich NICHT extra aufreizend ein -meist garnicht- ich habe EiNMAL ganz ohne in der Sonne gelegen, danach NIE wieder aber es ist den Herren einfach egal.

Ich bin nun auch kein Modeltyp sondern eher die Durchschnittsfrau was das Aussehen angeht..

Kann mir bitte mal die Männerwelt hier erklären, was ich falsch mache, wie ich es schaffe, nicht mehr belästigt zu werden und es mir überlassen bleibt, ob und auch mit wem ich evtl. Kontakt aufnehmen möchte...

Danke für die Antworten


bearbeitet von Sandi0815
Geschrieben

Ich glaube nicht das du hier erschöpfende Auskunft erhalten wirst!!

Die angesprochenen Herren können wahrscheinlich selbst nicht erklären was sie dazu treibt..

Wo bleibt eigentlich die Emanzipation??

Wie oft lieg ich an einem Baggersee??Aber nie gesellt sich eine Dame dazu und macht es sich in meiner Gegenwart selber


Geschrieben

*lach* warscheinlich sind wir zu gut erzogen ;-)

Aber mal im Ernst, hier wird soo viel über Parkplatzsex und Outdoor geschrieben, die wissen doch genau was sie tun - und wohl auch, das es sogar strafbar ist (glaub ich).

Ich hab hier schon Beiträge gefunde, in denen von Männern gefragt wurde, wo man hier zum kucken und wichsen am besten hingehen sollte... *schüttel*


Geschrieben (bearbeitet)

hier wird soo viel über Parkplatzsex und Outdoor geschrieben, die wissen doch genau was sie tun - und wohl auch, das es sogar strafbar ist (glaub ich).



Ich wäre da mal ein wenig vorsichtig.

Die Erregung öffentlichen Ärgernisses ist in Deutschland nach § 183a StGB eine Straftat.
Bei öffentlicher Nacktheit oder unzureichender Bekleidung kann aber auch lediglich von einer „Belästigung der Allgemeinheit” ausgegangen werden. Dabei handelt es sich nur um eine Ordnungswidrigkeit (§ 118 Ordnungswidrigkeitengesetz), also nicht um eine Straftat.



Mich nerven auch total die ganzen Frauen, die da halbnackt oder nackt rumliegen, während man selbst sich eigentlich auf die Zeitung oder ein Buch konzentrieren möchte.


bearbeitet von taunusman6
Geschrieben

Na ja, ich rede ja nicht von den Männern, die da mit weißen Socken, Sandalen und Rucksack bekleidet freischwingend durch die Wälder hüpfen sondern von denen, die sich vor mich hinstellen und sich einen runter holen...

Außerdem habe ich geschrieben : GLAUBE ICH!!!

Bist du auch so einer??

Wenn ja, warum?? Erklär doch mal...


Geschrieben

Na ja, ich rede ja nicht von den Männern, die da mit weißen Socken, Sandalen und Rucksack bekleidet freischwingend durch die Wälder hüpfen



Ich auch nicht. Ich rede von den ganzen halbnackten Frauen, die sich allenortes präsentieren.


Geschrieben

halbnackten Frauen, die sich allenortes präsentieren.




Oh, wo sind die???


Ich sitz schon im Auto!!!


Geschrieben

Sorry, heut ist etwas kühl draußen ;-))


Geschrieben (bearbeitet)

Ahaaaaaa. Langsam erkenne ich den Sinn dieses Threads.

Sandi, das Suchforum ist weiter unten.


bearbeitet von taunusman6
Da hab ich doch glatt den Namen verwechselt
Geschrieben

Tja Taunsmann, da hast Du wohl -mal wieder- was falsch verstanden!!!


Geschrieben

Tja, schon merkwürdig. Sie sind dort wo sie nicht erwünscht sind, und fehlen wenn sie "gebraucht" werden!


Geschrieben

*lach* ist das nicht irgendwie typisch Mann???


Geschrieben

Was ist ein Mann?
Ist ein "Wixer" ein Mann?
Oder ist er "wieder" Mann wenn das Blut wieder im Hirn ist? :-)
Ich hab doch keine Ahnung.


Geschrieben

Na ja, also bei manchen scheint es echt egal zu sein, WO das Blut grade ist...

Aber wir geraten hier etwas Off Topic und ich hätte schon gerne mal ein paar Antworten von Männern, die das machen.


Telefongeliebte
Geschrieben

Glaubst du ehrlich, dass sich hier ein Mann outen wird, und schreibt, dass er wichsend im Gebüsch steht oder sich gar direkt vor einer Frau aufbaut, nur weil diese leichtbekleidet ist?

Ich kann das Verhalten nicht nachvollziehen und habe es auch noch nie irgendwo beobachtet. Aber das Wetter macht das Thema doch ohnehin hinfällig bis zum nächsten Frühsommer!


Geschrieben

Hab grad mal geguckt wo Du herkommst.
Ja mein Gott. Und da wunderst Du Dich?
Bei Euch gehört das einfach zum Brauchtum.


Telefongeliebte
Geschrieben

Da hast du allrdings recht! Übrigens: das ist noch nicht der Bereich, in dem man jodelt und schuhplattelt!


Sternendrache
Geschrieben

Vor allem wird hier eine Sache gern vergessen. Die meisten deser Männer tun das ja, um anonym zu bleiben, entweder weil es für sie einen bestimmten Reiz hat, oder weil sie schüchtern/ feige whatever sind.

So jemand wird, erst recht nicht nach einer derartigen Vorverurteilung hier, sich freiwillig melden, und Rede und Auskunft stehen. Und wenn doch, dann gehört er sicherlich nicht zu der Klientel die dich da beobachtet hat und die du meinst.


Geschrieben

Tja, damals im Frankfurter Raum war es nicht anders...


Geschrieben

kann mich garnicht an Dich erinnern....................


jeano2
Geschrieben

vielleicht lag sie ja auch auf dem bauch. loooooool


Geschrieben

Hi,
hier bei uns am See ist dies mittlerweile schon normal
Aber mal im Ernst , mich stören diese Typen nicht , zumindest nicht solange sie nicht direkt neben mir stehen
Bei Kerlen ist das eben anders als bei Frauen , ich schaue mir ja auch die leckeren Kerle am Strand an , aber würde nie auf die Idee kommen dann bei mir Hand anzulegen .

Gruß Gaby


Paarrek
Geschrieben

Also die liegst an einem Baggersee und es kommt einfach ein Typ vorbei, der sich dann eine Runterholt? So ganz rein zufällig? Das kingt unglaubwürdig oder ziemlich pervers.


Telefongeliebte
Geschrieben

Wie jetzt? Ihr liegt tagsüber an einem normalen Badesee und seid umzingelt von wichsenden Männern? Sorry, aber das empfinde ich als indiskutables Verhalten! Es ist doch was anderes, wenn im Swingerclub Gaffer herumstehen, denn da nimmt man dies billigend oder wohlwollend in Kauf - aber in einer neutralen Situation?

Wenn fremde Männer offen und ungefragt vor einen wichsen, halte ich dies für eine Form sexueller Belästigung. Obendrein könnte das jungen Mädchen Angst machen. Sind nicht auch Kinder an Badeseen?


Geschrieben

Hi,
unsere Seen sind umgeben von Gebüschen und Wald und wo auch immer ein Pärchen am Strand liegt oder eine Dame oben ohne sind die Spanner nicht weit
Nicht das es jetzt jeden Tag vorkommt , aber dieses Jahr wurde ich schon einige Male " beobachtet "
Telefongeliebte , die Kerle stellen sich ja nicht direkt neben dich , die verstecken sich halt hinterm Gebüsch oder stehen hinter Bäumen.
Aber das ist an jedem See so , musst nur mal die Augen offen halten und beobachten was so um dich rum geschieht
Natürlich nicht am Familienstrand , aber sobald man etwas abseits irgendwo liegt , oder in Ufernähe auf dem Boot nackt liegt sieht man hin und wider doch den ein oder andern kerl der an sich rumspielt

Gruß Gaby


×