Jump to content
Lovewar

Ungewöhnlich?

Empfohlener Beitrag

Lovewar
Geschrieben

Ich mag es lieber, wenn eine Frau völlig ungeschminkt ist. Und am liebsten auch noch unparfümiert. Ich finde, dieses ganze Duschzeug und Deo und Parfümzeug für Frauen kann ruhig abgeschafft werden. Selber benutze ich aber die ganze Palette, gehe ein- bis zweimal täglich duschen, ich mag nicht nach Schweiss o.ä. riechen, Frau darf gern ungeduscht sein, von mir aus auch tagelang...

Findet ihr das seltsam?


nichtwirklichda
Geschrieben

ja, ich find das simpel schlicht und einfach unhygienisch


Telefongeliebte
Geschrieben

Ein wenig! Ich mag zwar auch nicht viel an chemischen Düften, aber auch meinen eigenen deutlich lieber frisch! Ein paar Tage ohne duschen fände ich schrecklich!


Geschrieben


Findet ihr das seltsam?



Seeehr seltsam, aber im Prinzip ok, Du bekommst die ungepflegten, ich bekomme die anderen.

Ok, im ernst, Du mußt damit leben, und es gibt schlimmere Vorlieben in MEINEN Augen.


Lovewar
Geschrieben

Seeehr seltsam, aber im Prinzip ok, Du bekommst die ungepflegten, ich bekomme die anderen.



*lach*

Wer bekommt wohl dann mehr, Du oder ich? *g*


Geschrieben

Ich fühle mich zwar ungeschminkt und unparfümiert pudelwohl - aber auf Deo und die tägliche Dusche verzichten???
Mich juckts schon nur beim Gedanken daran *schüttel*




Frau lucky


Geschrieben

@Lovewar

ich weiß was du meinst...glaube ich zumindest...es gibt so einen gewissen eigenen Körpergeruch der bei bestimmten Menschen sehr angenehm ist...den rieche ich auch gern...manchmal lieber als manches Parfum
er ist so schön individuell und vertraut

es zu mögen bedeutet nicht das man auf unhygienische Stinker steht die nicht wissen was Körperhygiene bedeutet...

Ich selbst mag es dann doch eher "chemisch" zu riechen, wenn mir immer wieder ein lieblicher Duft in die Nase steigt, hebt sich meist gleich meine Stimmung


Geschrieben

*lach*

Wer bekommt wohl dann mehr, Du oder ich? *g*



Naja, es gibt gepflegte Fraun, es gibt auch scheinbar gepflegte, und dann die ungepflegten.

Es liegt sicherlich an einem selbst was man sich anlacht, wobei der größte Teil den ich getroffen habe schon sehr gepflegt war und sich erst eine während einer Affaire als scheinbar gepflegt outete.

Das eine Frau ein Parfüm benutzt verlange ich nicht, aber nach altem Schweiß riechen, das geht mal gleich gar nicht.

Jaaaaaa, ich weiß Mädels, Männer sind schlimmer.


Lovewar
Geschrieben

Irgendwie bringt man hier was durcheinander...es geht mir garnicht um gepflegt oder ungepflegt sondern einzig um den Geruch der Frau. Habe mich bestimmt falsch ausgedrückt,sorry. :-(

Wie OhLaLaaa das gut beschrieben hat, steh ich auf den individuellen Geruch einer Frau und der wird nunmal verstärkt um so weniger sie sich wäscht. Ist also irgendwo ein Zwiespalt zwischen Körperhygiene und "natürlich" zu riechen. Frau könnte sich für mich im Idealfall also waschen und duschen ohne dieses ganze parfürmierte Duschzeug etc. zu verwenden...

So ganz ohne Körperpflege, ne, das kann ich mir auch nicht vorstellen, wird mir dann auch zuu extrem. Aber 2,3 Tage nicht duschen, naja, das geht schon, es sei denn sie riecht von Natur aus schon sehr arg, schwitzt viel o.ä.


Geschrieben (bearbeitet)

Irgendwie bringt man hier was durcheinander...es geht mir garnicht um gepflegt oder ungepflegt sondern einzig um den Geruch der Frau. Habe mich bestimmt falsch ausgedrückt,sorry. :-(



Naja, wenn sich Frau mal zwei oder drei Tage nicht wäscht, im Winter mag das eventuell noch funktionieren. Aber im Sommer? Tschuldigung, aber ich denke halt das ein Mensch der sich 2-3 Taga zumindest nicht ein bischen wäscht, dann mal beginnt zumindest etwas zu muffeln. Denk ich mir halt so.


bearbeitet von DerWolfimSchaf
Geschrieben (bearbeitet)



Jaaaaaa, ich weiß Mädels, Männer sind schlimmer.



naa nicht unbedingt...ich kenne Frauen die haben einen extremen Körpergeruch, schlimmer als einige Männer...

aber ich denke nicht das der TE so richtige Miefmädels meint...halt etwas naturbelassener und nicht so künstlich und überkandidelt...


Ich denke eh das Frauen die sich TAGTÄGLICH schichtenweise Schminke ins Gesicht klatschen ..eh was zu verbergen haben bzw sich hinter ihrer Maske verstecken wollen...was ja auch völlig ok ist..aber man muss es ja nicht mögen


@WolfimSchaf

Es kommt da wirklich auf dem Menschen an...es gibt welche, die stinken schon 10 Minunten nachdem sie aus der Dusche gehoppst kommen und nicht sofort Deo verwenden und dann gibt es die, die habe anscheinend so einen eingebauten Miefregulierer o.ä. Die riechen selbst nach Tagen der Duschabstinenz nicht

aber was meiner Meinung garnicht geht ist sich nicht tagtäglich die Zähne zu putzen...egal ob man schnell Mundgeruch bekommt oder nicht


bearbeitet von OhLalaaa
Telefongeliebte
Geschrieben (bearbeitet)

Ich selbst mag es dann doch eher "chemisch" zu riechen, wenn mir immer wieder ein lieblicher Duft in die Nase steigt, hebt sich meist gleich meine Stimmung



Ich hoffe, du meinst mit "lieblich" nicht süßlich! Es gibt Parfums, die ich regelrecht als versuchte Körperverletzung bezeichnen würde. Mir wird zuweilen übel von penetranten, süßen Parfums!


bearbeitet von Telefongeliebte
Geschrieben

Ich hoffe, du meinst mit "lieblich" nicht süßlich! Es gibt Parfums, die ich regelrecht als versuchte Körperverletzung bezeichnen würde. Mir wird zuweilen übel von penetranten, süßen Parfums!




Ich benutze selten Parfums...die sind mir zu aufdringlich außerdem will ich nicht überall eine Geruchsfahne hinterlassen...ich benutze gern Cremes vom Body Shop oder Claire Fisher (bei weitem nicht alle) die können zwar auch extremst riechen bzw stinken aber es gibt ein paar die duften ganz wundervoll...vernünftig dosiert...bekomme ich nur bzw. leute die mir sehr nahkommen, etwas von diesem Geruchserlebnis mit


Aber wenn wir grad bei schlimmen Düften sind in meiner Schulzeit waren wir alle ganz verrückt nach Vanilla von Impulse...ganz furchtbare Geschichte


Geschrieben

und dann gibt es die die habe anscheinend so einen eingebauten Miefregulierer ....





Bei einem Date muß man sich auch riechen können, bezogen auf den ureigenen Körpergeruch, ich weiß schon was Du meinst.


Geschrieben

Hi,
sorry, mein Schatz mag auch meinen Geruch , ich seinen auch , ziehe manchmal wenn er nicht da ist sogar von ihm ein T-shirt an damit ich ihn riechen kann.
Aber bei uns käme es nie in Frage das wir soweit gehen das wir nicht täglich duschen würden.
Gruß Gaby
ps. ich schminke mich gerne


nichtwirklichda
Geschrieben

...steh ich auf den individuellen Geruch einer Frau und der wird nunmal verstärkt um so weniger sie sich wäscht.



individuell ist was anderes als muffeln, und bitte, glaubt mir, es ist einfach nur eklig, wenn sich jemand nicht regelmäßig wäscht, zumindest an den brisanten stellen. ich bin arzthelferin und habe desöfteren leute in unterwäsche vor mir, die offensichtlich auf "natürlich" stehen. das geht bis hin zu brennen in den augen wegen der buttersäure.

ausserdem gebe ich jetzt mal einen gesundheitlichen aspekt zum besten: nur alleine dadurch, daß wir uns mit seife die hände waschen, haben wir in hinsicht auf erkrankungen und ansteckungen einen großen schritt nach vorne gemacht, im positiven sinne.

jemand, der eine parfüm-wolke hinter sich her zieht, nunja, aber jemand, der muffelnderweise eine deowolke hinter sich herzieht, wurks, das ist widderlich.

so, lieber TE, nun zu deiner vorliebe, ich find das zwar eklig, aber wenn es dir gut riecht, was es ja offensichtlich tut, hoffe ich, daß du deine dame des herzens findest, die damit einverstanden ist, deine neigung zu untersützten.


Telefongeliebte
Geschrieben

Lustige Anekdote einer Freundin, die Hautärztin ist: Ein Patient mit einer Hauterkrankung am Fuß kam zu ihr. Sie schickte ihn erst einmal zum Waschen, weil man den Gestank nicht ertragen konnte. Er kam wieder, sie sah sich den Fuß an und wollte dann den anderen sehen. Darauf er: "Wie, den wollen Sie auch sehen? Habe jetzt nur den einen gewaschen!"


Geschrieben

@Telefongeliebte

Es soll auch schon vorgekommen sein, dass nach dem Waschen die Hauterkrankung verschwunden war!

Zur Frage des TE...

Wenn ich einen Mann sehr mag, dann ist mir der Geruch wichtig und wenn man morgens gemeinsam wach wird und noch zusammen kuschelt, dann geniesse ich es, wenn mein Partner noch nicht geduscht hat.
Jedoch mehrtägiges Nichtduschen wäre mir zuviel des Guten, denn ich mag es auch, wenn ein Mann frisch geduscht und wohlriechend ist.


Geschrieben

Frischer Schweiß bei einem Mann den man liebt oder mag ist was sehr leckeres, angenehmes.

Schweiß der schon etwas länger am Körper klebt nicht mehr unbedingt... :-/

Und es soll Düfte geben die -richtig beraten- den eigenen Geruch nicht überdecken sondern positiv unterstützen.

OT- Wo zum Teufel habt Ihr alle diese vielen Smilies her???
Ich hab hier noch keinen Button gefunden *grml*


Telefongeliebte
Geschrieben

das ist einfach. Geh auf deiner Startseite unter Mitgliedschft - Einstellungen - Foreneinstellungen. Dann klickst du den WYSIWYG-Editor an!


Eddie750
Geschrieben

Es ist schon was dran wenn man sagt:
"Den kann ich gut riechen" oder eben auch nicht gut riechen.

Es hat etwas wunderschön Vetrautes neben einem Partner aufzuwachen und seinen ganz persönlichen Geruch wahrzunehmen.

Das ist aber kein Grund die tägliche Hygiene bleiben zu lassen. Schon alleine um "Hautkrankheiten" vorzubeugen.

Frischer, am besten gemeinsam, produzierter Schweiß ist lecker.

Der Schweiß von Gestern ist ekelig.


Geschrieben

Oooohhhh, das ist ja lieb

VIEEELLEN Dank


TheEvilInside
Geschrieben

Ich mag es lieber, wenn eine Frau völlig ungeschminkt ist. Und am liebsten auch noch unparfümiert...Frau darf gern ungeduscht sein, von mir aus auch tagelang...
Findet ihr das seltsam?




eeeeeeeeeeeeeekelhaft. pfui.


samaris2603
Geschrieben

DAS will ich wirklich mal erleben

Ich arbeite körperlich im Handwerk. Fett,öl schmiere ... alles vorhanden
Privat hänge ich öfter im Pferdestall rum

Und die Duftmischung will einer von mehreren Tagen gemixt ertragen?


Engelschen_72
Geschrieben

Ich kann die Lust auf den Eigengeruch eines anderen Menschen verstehen .
Und ich finde auch , daß es nix schöneres gibt , als das Gegenüber wirklich zu riechen und nicht irgendwelche Duftwässerchen .
Aber tagelang nicht duschen deswegen ?
Never !
Man kann auch Körperhygiene betreiben und seinen Eigengeruch behalten .


×