Jump to content
Thommi50

Poppen ohne Gummi

Empfohlener Beitrag

Thommi50
Geschrieben (bearbeitet)

ich lese hier manchmal, auch bei TG- Frauen, dass mit oder ohne Gummi gepoppt werden kann. Haben die keine Angst vor Aids, wenn dauernd andere über sie rutschen?

Ich würde ja liebend gerne immer ohne ficken, wenn ich genau wüßte, dass ich mich nicht anstecke.

Ich finde, dass man gummilos nur poppen sollte, wenn man sich kennt und vertrauen kann.

Wie denkt ihr drüber?

Geile Grüße

Thommi


bearbeitet von Thommi50
Pumakaetzchen
Geschrieben

Das Thema hatten wir hier schon zig Mal. Aber glaub dran, Du wirst immer wieder mit Leuten konfrontiert, denen die Geilheit wichtiger ist als die Gesundheit. Es geht ja nicht nur um Aids, es gibt noch mehr nette Krankheiten, die man sich einhandeln kann. Aber ohne Gummi ist ja geiler...

Und leider gibt es auch Mädels mit FI, die für nen Preisaufschlag das Risiko eingehen und ohne Gummi mit ihren Freiern poppen.

Der aktuellste Aidstest ist immer veraltet. Gut ist nur, dass die, die sich als AO-Liebhaber outen, gleich durchs Raster fallen, wenn ich suche.


Thommi50
Geschrieben

für einen Mann ist es schon viel schöner ohne, wenn nicht die Gefahr wäre.
Macht es für dich als Frau auch einen großen Unterschied aus mit oder ohne???

Thommi


MuenchnerOldie
Geschrieben

Zwei Erwachsene Menschen müssen das unter sich ausmachen....es reichen ja schon Clamydien oder ein Tripper um nachher noch viel Spass zu haben....es muss nicht immer HIV sein


Geschrieben



Und leider gibt es auch Mädels mit FI, die für nen Preisaufschlag das Risiko eingehen und ohne Gummi mit ihren Freiern poppen.




Traurig aber wahr!

Aber das muß wohl wirklich jeder für sich selber entscheiden. Sollte wohl schon jedem klar sein was er da für ein risiko bei eingeht wenn er ohne schutz durch die gegend poppt.
Wer den kick oder was auch immer braucht, soll ihn sich eben holen. Mit allen konsequenzen die dazu gehören!

Und nein mich persönlich stört das gummi rein gefühlsmäßig überhaupt nicht!


Gefahrvolle


prince1910
Geschrieben (bearbeitet)

Es gibt hier nicht nur Fi die es ohne Gummi wollen,auch in einem Paarprofil habe ich es heute wieder gesehen..( Nur ohne Gummi )
Dann kann ich ja schon mal die Zahnbürste nehmen und mir einen Platz zum probeliegen suchen.

Never AO


bearbeitet von prince1910
Geschrieben

ganz genau!!
leider gibt es hier nich nur ein paar unverbesserliche..sondern auch nich wenige männer,die in der tg-gebot rubrik teilweise viel geld bieten für ao sex..
es sind leute dabei,die das seit vielen monaten hier suchen..da frag ich mich immer,wer so verbissen..wider besseren wissens...denn was man sich dabei alles einfangen kann,weiss mittlerweile jeder erwachsene mensch...ausschliesslich ao sex sucht..hat ders elbst,das er nich fürchtet,sich anzustecken?
eins is klar..normal is das nimmer..

so wie jeder mensch sich automatisch angurtet,bevor er den motor seines autosstartet,sollte es auch zur selbstverständlichkeit gehören,sex nie ohne zu geniessen..denn..in beiden fällen gehts ums leben..das eigene..aber auch das anderer menschen!!!


Pumakaetzchen
Geschrieben (bearbeitet)

Was ich nun gar nicht verstehen kann, ist, wie man sich auch noch auf Parkplätzen etc. ohne Gummi poppen lassen kann. Da hat man ja nun gar keine Kontrolle, was das für Leute sind, die da über einen drübersteigen. Im Freundeskreis kennt man die Leute ja schon eher, wobei man auch da niemandem in den Kopf schauen kann.

Ganz schlimm finde ich die Doofdoms, die selbstherrlich darüber entscheiden, dass ihre Sub grundsätzlich von jedem Trottel ohne Gummi gepoppt wird. Subbi hat die Schnauze zu halten. Sie gehört ja ihm! Selbst wenn die Knaben nur auf den Körper spritzen, in den Lusttropfen sind schon genug Erreger enthalten.

Mich stört das Kondom auch nicht.


bearbeitet von Pumakaetzchen
Komma unterschlagen
Geschrieben

ich schliess mich meinen kolleginnen an!

GV ohne ist ein no-go!

leider gibt es immer wieder hirnverbrannte, die es anbieten und nachfragen.

was ich von diesen leuten halte, sage ich liber nicht, das wäre sehr unfein!


Geschrieben


Aber das muß wohl wirklich jeder für sich selber entscheiden. Sollte wohl schon jedem klar sein was er da für ein risiko bei eingeht wenn er ohne schutz durch die gegend poppt.
Wer den kick oder was auch immer braucht, soll ihn sich eben holen. Mit allen konsequenzen die dazu gehören!



genauso ist es. Kann ich es aus FI-sicht noch etwas nachvollziehen, das man das Risiko für Geld eingeht, verstehe ich Männer nicht, die für dieses russisch Roulette auch noch nen aufschlag bezahlen.


Geschrieben

nein,das kann ich selbst als fi-lerin nich nachvollziehen,das jemand für geld dieses risiko eingeht..


DER SCHÖNSTE SEX IS AIDS NICH WERT!!!
es geht schliesslich um das kostbarste,was ein mensch hat..um sein leben!!!


Geschrieben

Das ihr immer gleich das grose kaliver hiv raus holt, wenn Ohne gummi angeboten wird ist meistens der schnelltest HIV foneweg pflicht !
Egal wie zuverläsig der jetzt ist es gibt da noch ne ganze menge anderer schön unangenehmer späßchen die mann oder frau da kriegen können ?!?!?!

Kondome sind gefühlsecht, aber nicht die gleiche gefühlsintensität ! Deshalb können auch die meisten männer mit gummi länger vögeln, und lange ficken wollt ihr doch auch !
Alles andere ist kopfkino ! Wenn frau den conti anlegt ist es teil des sexes, das viel frauen sagen ich nehm die pille und du machst deinen gummi selber drauf ist gleichberechtigung ?

Aber damit haben eben die meisten mämmer das gröste problem , hütchen aufsetzen ohne das der kleine peter wieder umfällt ??????
Wenn mann gepflegte fingernägel hat die nach dem schneiden auch schön mit der nagelfeile abgerundet werden, hat er die halbe miete drin was stressfreiess anzihen angeht , den rest hab ich irgendwo mal in einem tread über gummigrößen von mir gegeben, vieleich weis wer wo und stöbert meine anzieanleitung wieder raus ?


Geschrieben



Kondome sind gefühlsecht, aber nicht die gleiche gefühlsintensität ! Deshalb können auch die meisten männer mit gummi länger vögeln, und lange ficken wollt ihr doch auch !
Alles andere ist kopfkino ! Wenn frau den conti anlegt ist es teil des sexes, das viel frauen sagen ich nehm die pille und du machst deinen gummi selber drauf ist gleichberechtigung ?



Dito!

Mit einem Gummi steckst du dich nicht an, der Mann kann länger - wie beschrieben was Frauen doch wollen!

Und ich denke auch das es Kopfsache ist!

Und liebe Gentleman hier im Forum - 2 EUR für einen Gummi sind weniger, als am Schluss dann mit HIV was euer leben zerstört - dazustehen und ihr müsst für ein Kind zahlen!


Geschrieben

Ich kann das in diesem Rahmen hier auch nicht verstehen. Über die Krankheiten, die man sich einfangen kann, ist hier ja schon viel geschrieben worden. Das wäre im Endeffekt dann meine eigene Schuld, wenn ich mich plötzlich in ärztlicher Behandlung wiederfinde.

Schlimmer würde ich es dabei finden, dass _ich_ dabei dann andere anstecken könnte, die mir in dem Moment vertrauen.

Lego, der es nur mit Gummi macht


Geschrieben

.hat ders elbst,das er nich fürchtet,sich anzustecken?

genau das denke ich mir dabei auch immer.....


onkelhelmut
Geschrieben

Dann gibt es noch Leute, die sagen:

Mit Ads gehts
mit Gicht nicht

dafür fehlt mir jedes Verständnis.


Geschrieben

AO = NO GO

Es gibt ja den Spruch dumm f.... gut.
Wenn dem so wäre müssten diese Herrschaften ein erlebnis sein.
Leider kann ich mir kein Urteil erlauben.
Mich ziehen eher die Mädels an, die soviel rest intelligenz haben um auf ein Gummi zu bestehen.
Wenn ich die ganzen AO Angebote und Profile hier lese bekomme ich eh eine akute Schwellschwäche.
Allen AOlern wünsche ich noch ein schönes Restleben mich bekommt ihr nicht.
Ich suche den genuss ohne Reue.

Kind regards
S.


Geschrieben

Sicherlich ist es ohne Gummi schöner, aber bei einer Frau, die ich noch nicht lange kenne, würde ich vorsichtig sein. Kein Verständnis habe ich bei älteren Frauen (ab 50), die im profesionellen Bereich tätig sind, AO anbieten. Ich frage mich, warum?


Geschrieben

selbst wenn man ne frau etwas besser/länger kennt und dann das gummi weglässt kann es doch trotzdem sein das sie ne geschlechtskrankheit hat(ausser sie hat nen hiv test)

wobei um ganz sicher zu gehen, müsste man sich doch eigentlich auf jede geschlechtskrankheit testen lassen und nicht nur auf hiv oder wie seht ihr das?

sich anstecken kann man sich doch nur bei jemanden der ne geschlechtskrankheit hat,wenn man genau weiss die person hat keine kann man das gummi doch weglassen oder was meint ihr ( jetzt mal abgesehen von der möglichen schwangerschaft)

dazu mal angemerkt( wie sicher ist die pille danach) ? falls man wirklich in der frau ohne gummi "kommen" sollte

wenn man analverkehr ohne gummi mit einer frau hat ist es doch eher "gefährlicher" zwecks möglichen kot-resten etc oder? was kann da schlimmstenfalles passieren?


Geschrieben

Kein Verständnis habe ich bei älteren Frauen (ab 50), die im profesionellen Bereich tätig sind, AO anbieten. Ich frage mich, warum?



Kannst du mir diese Aussage bitte mal erklären?


Geschrieben

Ich werde auch hundertmal gefragt ob ich gv ohne gummi mache ich habe kein bock auf aids und mache es nicht ohne schutz gibt aids keine schance und benutzt einen gummi http://www.poppen.de/Julia24HH


Geschrieben

Gilt aber auch andersherum!
Wenn Mann weiss, dass die Frau ständig wechselnde Partner hat (bei FI sowieso anzunehmen), dann ist es vorrangig eine Frage des SELBSTSCHUTZES!!

Wer weiss, was für Krankheitsträger sich schon alles verlustiert haben .. und ob FI oder Frau allgemein es nicht doch schon einmal für ein paar Euros mehr ohne Schutz getrieben hat.

Deshalb sind Frauen mit vielen "Freunden", "ohne Anlaufzeit" oder "FI" von vorneherein Verdachtskandidaten .. und deshalb immer NUR MIT (wenn denn überhaupt)!!

Krankheiten sieht man den Menschen leider nicht sofort an. und auch kein FI sollte so dämlich sein, die eigene Gesundheit zu riskieren nur weil irgendein Kerl nach AO rumbettelt!


samaris2603
Geschrieben

Kein Verständnis habe ich bei älteren Frauen (ab 50), die im profesionellen Bereich tätig sind, AO anbieten. Ich frage mich, warum?


Kannst du mir mal erklären wo der unterschied zwischen ner professionellen 20 und ner 50 jährigen liegt?
Mir ist nicht bekannt das es geschlechtskrankheiten gibt die sich sagen" die ist mir zu jung die fall ich nicht an"


Geschrieben (bearbeitet)

Ich vermute mal, dass ovpeter damit meinte, dass eine Ü50 damit evtl. ihre "Attraktivität" (gegenüber 20ern) zu steigern versucht, indem sie AO offeriert.

Dass Krankheiten nicht nach dem Alter fragen (wie du richtig angemerkt hast), scheint manchen wohl etwas entgangen zu sein!


bearbeitet von Consequentius
Geschrieben

Ich denke mal,dass er uns die Antwort schuldig bleiben wird,da er sich grade um den Titel:
"KING OF SPAM" bewirbt!

Uuups,das war jetzt gemein! *schäm*

Zurück zum Thema:

Jeder sollte sein Hirn benutzen und sich schützen!!!
Aber viele haben offenbar die Einstellung:
"Ach,mir wird schon nix passieren" oder noch schlimmer:
"Mir ist eh alles wurscht!"

Was ich da manchmal zu lesen bekomme,also das schlägt dem Fass den Boden aus!!!


×