Jump to content

Ich komme nicht durch den Filter

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Das ich nicht durch irgendwelche Filter komme, kann ich akzeptieren. Nicht jeder Mensch findet meine Eigenschaften o Ä passend.

 

Ich erlaube mir dann jedoch, diese Person schlecht zu bewerten. Sie hat es ja implizit durch den Filter auch mit mir gemacht.

 

Im Grunde genommen, ist die Sache jetzt ausgeglichen ...    DENKSTE

 

Denn auf einmal erhalte ich von dieser Person "wüste" Kommentare.

 

Worauf ich hinaus will:

Niemand mag es, pauschal ausgegrenzt zu werden - und schon gar nicht wenn man jemanden mit netter Absicht anschreiben möchte. Die oder derjenige macht sich noch nicht mal die Mühe, ein oft sorgfältig erstelltes Profil anzusehen. Das ist für mich ein ernstes Anzeichen von ARROGANZ.

 

Wollen wir uns nicht ein wenig freundlicher und verständnisvoller begegnen?

 

Nehmt die Filter raus - und drückt bei blöder Anmache den NEIN DANKE Button

 

Schön wäre es auch wenn ich nach nettem Anschreiben wenigstens ein "Danke für Deine Zuschrift - aber ich suche nach etwas anderem"  erhalten würde.  Sollte dann noch weitergenervt werden kann man IGNORIEREN

 

Die Filter zu setzen ist eine URSACHE und jeder URSACHE erfolgt eine WIRKUNG. Da das Filtersetzen negative Energie beinhaltet, werde ich auch als Wirkung NEGATIVITÄT erdulden müssen

 

Ich wünsche jedem Menschen hier bei POPPEN, dass er das findet was er sucht. Ich appelliere an uns alle - wohlwollend und respektvoll zu handeln. Ich entschuldige mich dafür, falls ich jemanden mit diesen Zeilen gekränkt haben sollte. Das war sicher nicht meine Absicht. Ich entschuldige mich bei allen Menschen hier bei POPPEN die unseriös kontaktiert wurden, und ich hoffe, dass wir uns fortan respektvoll behandeln

 

MAX - der saubermann

ricaner
Geschrieben
vor 47 Minuten, schrieb Saubermann387:

....Wollen wir uns nicht ein wenig freundlicher und verständnisvoller begegnen?...

Denn fange doch bei Dir damit an und hab Verständnis dafür das andere einen Filter setzen....

 

vor 50 Minuten, schrieb Saubermann387:

....Ich erlaube mir dann jedoch, diese Person schlecht zu bewerten. Sie hat es ja implizit durch den Filter auch mit mir gemacht...

Und sei freundlichen in dem Du einfach das Profil ohne downvoten wieder schließt.....

Geschrieben

du wirst wahrscheinlich dem kellner der dich fragt "ob das essen gut geschmeckt hat" mit der unwahrheit antworten.

 

ich finde es hilfreich, demjenigen zu zeigen wie sich sich seine tat auswirkt. nicht in der form eines tadels sondern in der chance sich zu verbessern. 

 

wie soll sich etwas verbessern, wenn wir dem umfeld nicht sagen wie deren verhalten auf uns wirkt?

 

Geschrieben

A-SEK

danke für die GOLDENE ANANAS

 

wer von uns beiden hat sie jetzt wirklich ????

Geschrieben

Welches Verhalten? Nur weil du nicht den Ansprüchen anderer User gerecht wirst und es etwas gibt was der andere nicht möchte? Stell dir vor es gäbe diesen Filter nicht und wenn dann mal eben 1000 anstatt die gefühlten 100 Mails im Fach einer Dame landen, wie würden dann deine Chancen stehen überhaupt zu einer Kontaktaufnahme zu gelangen? Ich kann deine Denkweise leider nicht nachvollziehen.

Lillyleinchen
Geschrieben

Single Status aber kein single und du beschwerst dich, dass du nicht durch den Filter kommst? Also mal ehrlich, was ist mit dir los? Du mogelst dich durch die Filter andere Leute in dem du nicht nur bei deinem Beziehungsstatus lügst sondern auch den Wohnort falsch eingibst. Du bist ganz schön unverschämt.

Ein Fake der sich beschwert weil er nicht durch den Filter kommt, das ist ja mal was ganz Neues.

 

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Saubermann387:

A-SEK

danke für die GOLDENE ANANAS

 

wer von uns beiden hat sie jetzt wirklich ????

Ich merke schon das du diese Art User bist, mit denen man nicht sachlich diskutieren kann. Du wirst dich mit deiner Einstellung sicherlich hier nicht ins obere Drittel spielen können aber was auch nicht relevant ist für die Community. Akzeptiere zwar deine Meinung aber teile sie halt nicht. Diesbezüglich wünsche ich dir trotzdem gutes Gelingen.

Geschrieben

A_SEK das wünsche ich dir auch. danke für deine kritik :) 

Geschrieben

Eher eine kleine Anmerkung. Für Kritik besteht kein Anlass aber man muss nicht jede Meinung teilen.

 

Gruß

cuddly_witch
Geschrieben

Ich wüsste nicht, warum ich für irgendwelche "Spack...." den Filter rausnehmen sollte. Ich lasse nur bestimmte Männerzuschriften zu...Punkt! :D

elegance4u
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Saubermann387:

Das ich nicht durch irgendwelche Filter komme, kann ich akzeptieren. Nicht jeder Mensch findet meine Eigenschaften o Ä passend.

 

Ich erlaube mir dann jedoch, diese Person schlecht zu bewerten. Sie hat es ja implizit durch den Filter auch mit mir gemacht.

 

 

Was ist denn an einem Filter eine schlechte Bewertung?

Wenn ich den Filter so setzen würde, das mich nur Männer aus Köln und näherer Umgebung  anschreiben können ( falls das geht? Ich habe mich mit dme Filter noch nie auseinandergesetzt) ist das doch keine Abwertung der Männer aus Berlin.

Wenn ich definitiv nur Männer treffen mag die ab 50 aufwärts sind, heißt das ja nicht, das alle anderen doof sind.

 

Rachebewertungen finde ich albern.

Gut, lächerlich finde ich es auch jemanden wegen einer schlechten Bewertung, de man von der Person glaubt erhalten zu haben ( wie stellt man das denn bitte fest???? Man kann ja nur die Bewertungen ab 3 Sternen sehen, wenn man Premium ist) anzuschreiben. 

Lillyleinchen
Geschrieben

Ich finde vor allem lächerlich dass er sich beschwert und schlechte Bewertungen abgibt weil er nicht durch den Filter kommt, aber seine Daten überhaupt nicht stimmen.

Vielleicht sucht diese Frau einen verheirateten Mann aus Peine, aber er kommt durch seine eigenen falschen Angaben, nicht durch den Filter

Ich will und habe bisher niemanden hier beleidigt, doch bei sowas fallen mir echt nur Schimpfworte ein

Geschrieben

ich habe nicht gesagt das die filter generell schlecht sind - ABER warum soll dir der mann aus berlin nicht schreiben dürfen, dass er dich attraktiv findet. das er demnächst in köln ist

 

die filter sind grundsätzlich einschränkend.  ich bin aber auch der typ der lieber individuell entscheiden will als pauschal. ist ja mit spam mails das gleiche.

 

ich kann all die frauen verstehen die viele nachrichten bekommen. irgendwo hörts einfach auf.   und ich glaube auch das es viele unschöne nachrichten sind.

 

wahrscheinlich war ich heute morgen verärgert darüber, dass ich einer frau kein kompliment machen durfte. fühlte mich einfach abgebügelt (vorverurteilt- nee - du nicht)

 

inzwischen mach ich mir ja auch gedanken - es gibt immer 2 seiten.

 

wahrscheinlich gehts mir darum, jemandem mitteilen zu dürfen - ich würde dich gerne kennenlernen

 

dann kann der / die ja einfach zurückschreiben " NEIN DANKE"

 

dann akzeptiere ich das und fertig

 

ok- machen wir keinen weiteren hermann aus meinem thread

 

ich wünsche jedem alles gute und akzeptiere eure beweggründe - die sicherlich genauso überdacht sind wie meine

 

mögen wir uns in wohlwollen auflösen

 

Herzlichst MAX

Geschrieben

Rückzug ist die beste Verteidigung!

Also lassen wir das Thema.

Soulsister008
Geschrieben

Wenn dich jetzt eine Frau anschreibt, die so gar nicht in dein Butschema passt, antwortest Du dieser Dame dann?

Ich finde es relativ affig um nicht zu sagen kindisch, wenn eine schlechte Bewertung wegen eines gesetzten Filters abgegeben wird.

Wobei, eigentlich interessieren mich die Bewertungen nicht wirklich!

Ich mach mir lieber mein eigenes Bild, welches durch diverse Forenbeiträge durchaus bestätigt wird!

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Saubermann387:

Ich erlaube mir dann jedoch, diese Person schlecht zu bewerten. Sie hat es ja implizit durch den Filter auch mit mir gemacht

Hallo @? :kissing_smiling_eyes:

der Filter ist für mich keine Ursache sondern ein Instrument bei meiner aktiven Suche.

Er teilt mir mit; das eine gegenseitige Kontaktaufnahme nicht erwünscht ist -

hier erhalte ich einen Hinweis auf meine Suche.

 Jeder Filter führt mich ein Stück weiter an mein Ziel, das muss ich honorieren. :$

LG

 

Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb Saubermann387:

ABER warum soll dir der mann aus berlin nicht schreiben dürfen, dass er dich attraktiv findet. das er demnächst in köln ist

und was würde dir das bringen wenn ich dir dann zb antworten würde " .... und ich in Regensburg"

es interessiert doch gar nicht wo du bist, ob in köln, mailand oder düsseldorf wenn dich jemand nicht will.

wenns dir was bringt dann darfst du mich jetzt gerne auf meinem profil besuchen und mir eine schlechte bewertung geben und hab spass dran. er sei dir von herzen gegönnt.

bearbeitet von magnifica_70
Geschrieben

Vor allem wie kommt man auf den Gedanken das der Filter dazu da ist andere schlecht zu bewerten?
Vielleicht ist es doch besser das der TE durch keinen Filter kommt.

Geschrieben

Jemanden schlecht zu bewerten weil du nicht durch seinen Filter kommst ist schlichte Boshaftigkeit, anders kann man es nicht nennen. Zudem bist du auch noch so unverschämt, dass du trotz Beziehung "Single" eingestellt hast, um zumindest ein paar Filter zu umgehen. Mitglieder wie dich sollte man einfach rauswerfen. Ein paar bescheissende Jammerlappen weniger würden poppen.de viel angenehmer machen.

Gixer_Axel
Geschrieben

Nun warum ist der Filter da, dass Menschen egal ob Frau oder Mann schon einmal eingrenzen können, was ihnen Lieb ist oder gar wonach sie hier streben.

Wenn man nicht durch den Filter kommt ist es aber doch kein Grund jemanden schlecht zu Bewerten, nur weil du nicht in sein sogenanntes "Beuteschema" passt.

Dank der lieben Betreiber geht jetzt wieder das Chaos los mit Bewertungen und Gegenbewertungen, weil man es wieder sehen kann, es war besser als dies Anonym war.

Jedoch wenn ich nicht durch einen Filter komme und finde die Frau dennoch attraktiv, bekommt sie von mir auch eine gute Bewertung für ihre Bilder, ist dann noch eine gute Profilbeschreibung und eine Antwortrate zu ersehen, bekommt sie auch dafür eine gute Bewertung.

Diese Bewertungen sind ja immer der eigene Geschmack und oder eine Reaktion auf ein Profil oder Bild sowie eine Nachricht, doch rein aus gekränkter Eitelkeit eine schlechte Bewertung abzugeben ist absolut fehl am Platz, dann sollte man es einfach lassen.

Ich persönlich Handhabe es auch wie der VP und Bewerte gar nicht wenn mir was nicht passt, als einfach schlecht. 

Das behalte ich mir tatsächlich für diese Vor, die auf tausend Rosen und Nachrichten nur 5 Antworten schicken, da Bewerte ich dann auch so schlecht als Möglich, da die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass ein falsches Spiel getrieben wird.

Doch viele nehmen sich ja nicht mal die Zeit ein Profil zu lesen oder auch das Drumherum zu betrachten, geschweige denn konstruktiv darauf zu reagieren.

Die Bildergucker und Massenmailschreiber werden hier auch für immer bleiben und es ist sehr gut, dass es den Filter gibt, der wie auch immer nicht schlecht zu Bewerten ist lieber TE.

 

 

AngelDevilAugs
Geschrieben
vor 24 Minuten, schrieb sissy1987:

Ein paar bescheissende Jammerlappen weniger würden poppen.de viel angenehmer machen.

AMEN!

×