Jump to content
realdater1

Ehrlichkeit oder geheimnisvoll

Empfohlener Beitrag

realdater1
Geschrieben

Guten Abend

Mich interessiert mal die Meinung der hier anwesenden Damen

Was Ist für eine Frau ansprechender - ein ehrliches Profil ,mit allen Vorlieben und Wünschen , oder ein Profil ohne Angaben ?

 

lillien2015
Geschrieben

Ein ehrliches Profil

Geschrieben

Ein Profil ohne Angaben

sinless37
Geschrieben

Aussagekräftig. ... ich möchte nicht die Katze im Sack kaufen

SklavinDocile
Geschrieben

Bin ebenfalls für das ehrliche Profil, aber wohldosiert, damit es Interesse weckt und einen nicht beim Lesen erschlägt oder verschreckt 

BerthaLou
Geschrieben

Ohne auch nur irgendein Foto lese ich nichtmal los....

Geschrieben

Vor allem Ehrlichkeit!

Mustk87
Geschrieben

👌

blitzer33
Geschrieben

Eine Frage an die Frauenwelt. Glaubt Ihr an die Angaben im Profil? Falls das so wäre, warum bei Angabe im Profil der Frauen, Seitensprung, bitte keine verheirateten Männer, das möchte man nicht, aber fremd ficken wollen. macht das mal mit Single Männer, wenn diese sich dann verlieben, Forderungen stellen... Ich versteh mitunter das Ganze hier nicht.......... Wie viele haben hier Ihr Profil gefälscht??? Wer wir es jemals raus finden??? Sei ehrlich zu Dir selbst, selbst wenn es ehrlich ist, sagt man, wow wie überheblich, warum so hart....urteile selbst!

dani_delicious
Geschrieben

Ehrliche Angaben sind wichtig. Ohne Angaben sieht immer so halbherzig aus.

Geschrieben

Ich finde auch das man ehrliche angaben machen sollte. Ich sage das jetzt mal als mann. Lügen und falsche angaben bringen doch nix.

_dedizione_
Geschrieben

Ehrliches !!!

Pumakaetzchen
Geschrieben

Ganz klar, ein ehrliches, gut formuliertes Profil ist ansprechender. Ein Profil OHNE Angaben ist phantasielos und weckt garantiert kein Interesse. Man(n) versinkt in der Menge.

Geschrieben
vor 24 Minuten, schrieb IrgendeinTypV3:

Was für einen Anreiz sollte denn vorhanden sein wenn absolut keine Angaben vorhanden sind? Jeder hat doch eine Art Suchmuster, unterschiedlich fein oder grob gestrickt, aber jeder hat eins. Außerdem habe ich das Gefühl, dass leere Profile eher halbherzig als "geheimnisvoll" sind.
Die Ehrlichkeit in den Profilen ist in dem Kontext nochmal ein völlig anderes und eigenes Thema.

 

Geschrieben (bearbeitet)

beschreibung und vorlieben brauch ich keine. will nur no-goes wissen dann weiss ich alles was ich wissen will. alles andere erfahr ich dann schon schnell genug.

bearbeitet von magnifica_70
realdater1
Geschrieben

:heart:lichen Dank an alle für die Antworten

vor einer Stunde, schrieb 1958oldie:

Guten Abend

Mich interessiert mal die Meinung der hier anwesenden Damen

Was Ist für eine Frau ansprechender - ein ehrliches Profil ,mit allen Vorlieben und Wünschen , oder ein Profil ohne Angaben ?

 

 

Versuch-52
Geschrieben

der zweite teil deiner frage ist ueberfluessig

realdater1
Geschrieben
vor 48 Minuten, schrieb SklavinDocile:

Bin ebenfalls für das ehrliche Profil, aber wohldosiert, damit es Interesse weckt und einen nicht beim Lesen erschlägt oder verschreckt 

dosiert ist gut , aber bin ich dann noch ehrlich wenn ich einiges weglasse ? Da bin ich ein wenig im Zwiespalt.Ich bin ehrlich,erzähle nur nicht alles und habe so meine Geheimnisse.Andersrum denke ich aber, so kann Frau sich doch besser ein Bild machen.Aber danke für deine Meinung,es arbeitet in meinem Kopf:smiley:

×