Jump to content

Sex im Schwimmbad schön und teuer!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ja richtig an alle die Sex im Schwimmbad haben....Das kann richtig teuer werden.......In einer Tageszeitung stand  

Das ein liebes Paar beim Akt von Unterwasser Kameras aufgenommen wurden....Der Richter sagte das war wie ein Porno das Viedeo 

10000 Geldstrafe 

  • Gefällt mir 3
Maria2466
Geschrieben

Und Sex on the beach kostet wieviel?

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb KingAmor83:

Das ein liebes Paar beim Akt von Unterwasser Kameras aufgenommen wurden....

Wir leben nun mal leider im Land der Berufsspanner.

Vielleicht hat sich der Richter auch nur geärgert, weil er noch etwas lernen konnte.....

  • Gefällt mir 1
Fireblade73
Geschrieben

Was soll uns das jetzt sagen? Sex nur noch zu hause im schlafzimmer mit licut aus und decke drüber?.....

NeuLand1180
Geschrieben

Bin zwar nicht vom fach aber rein rechtlich dürfte das video nicht zugelassen werden als Beweismittel Und gesundheitlich ist es nicht gerade ratsam um Schwimmbad zu poppen Wobei ich es auch schon mehrfach gemacht habe

tolles-leben
Geschrieben

Das stand wohl in der BILD !

matthes1977
Geschrieben

kommt wohl auch bisssel drauf an, wann im schwimmbad. nachmittags bei familienbetrieb wird es kaum einer witzig finden.

  • Gefällt mir 2
Sexsklave88
Geschrieben

Finde es schon in Ordnung das mit den Kamaras allerdings Muss es Öffentlich gemacht sein das im Bad Kamaras sind zur Überwachung selbst das in den Schwimmbecken welche sind sonst kann der Schuß auch nach hinten losgehen.

Wer will schon heimlich gefilmt werden.

  • Gefällt mir 1
MrsGrinch
Geschrieben

Also ich hätt schon keinen Bock drauf, dass da fremder Typen Sperma im Wasser schwimmt. Tät ich jemanden dabei erwischen, dann würde ich denjenigen an seinem Teil zum Bademeister zerren 😈

  • Gefällt mir 3
H3nnsen88
Geschrieben

Benötigt es nicht zur Aufnahme die Zustimmung der Menschen wenn die Gruppe unterhalb von 30 Personen ist die auf den Videos und Fotos zu sehen sind? Mir war da mal was. Würde ich nicht akzeptieren .... Bei UnterwasserKameras ist das alleine schon ein Vergehen. Spanner leben hoch! :/

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich weiß ja nicht, ob du den Fall von 2014 meinst, dort waren es zwei 18 bzw 19 jährige, die Sex im Schwimmbad in einer Erlebnisgrotte hatten. Die Überwachungskameras, die dort aus Sicherheitsgründen installiert wurden, nahmen dieses auf. Die beiden wurden 2015 zu Jugendarresten verurteilt. Er 2 Wochen Dauerarrest, sie 1 Wochenendarrrest und 32 Sozialstunden. Keine Geldstrafe!

HHDomSuchtSUB
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb H3nnsen88:

Benötigt es nicht zur Aufnahme die Zustimmung der Menschen wenn die Gruppe unterhalb von 30 Personen ist die auf den Videos und Fotos zu sehen sind? Mir war da mal was. Würde ich nicht akzeptieren .... Bei UnterwasserKameras ist das alleine schon ein Vergehen. Spanner leben hoch! :/

hmmm Brauchst ja nicht in das Schwimmbad zu gehen! ;)

 

Zustimmung! ....wenn überall Sichtbar Schilder bezüglich Kameras ersichtlich sind! mit deinem Eintritt erklärst du dich Automatisch mit den Geschäftsbedingungen des Geschäftes in diesem Fall Schwimmbades EInverstanden! ;)

  • Gefällt mir 1
MrsGrinch
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb H3nnsen88:

Benötigt es nicht zur Aufnahme die Zustimmung der Menschen wenn die Gruppe unterhalb von 30 Personen ist die auf den Videos und Fotos zu sehen sind? Mir war da mal was. Würde ich nicht akzeptieren .... Bei UnterwasserKameras ist das alleine schon ein Vergehen. Spanner leben hoch! :/

Wenn es am Eingang deutlich gemacht wird, dann ist es ok. 

Man kann ja auch draußen bleiben. 

Fast jedes Geschäft ist heute über Videoüberwachung abgesichert. 

  • Gefällt mir 1
H3nnsen88
Geschrieben

Darum ging es ja nicht grundlegend. Wenn es angegeben ist ok. Viele Geschäfte machen das zu recht, aber im Bad finde ich das allgemein etwas kritisch. Vielleicht noch in den Umkleidekabinen zur Sicherheit? Puh! Weiß nicht ob das rechtlich nicht ne knifflige Angelegenheit ist...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Naja Sex im Schwimmbad...dort sind auch Kinder!!!! Also am/im See wo man allein ist oder niemand etwas sieht....

  • Gefällt mir 5
Orri
Geschrieben

Aus Gründen des Persönlichkeitsrechtes sind Unterwasseraufnahmen verboten.... Zumindest in Deutschland

  • Gefällt mir 1
weiche_haende
Geschrieben

Da nicht erwähnt wird WO das war, gehe ich mal von einer Ente aus. Nicht umsonst fehlt die Währungsangabe.

Aber schön wie mal wieder diskutiert wird ... vor allem der Einwand mit den Kindern *gähn*. Mord und Totschlag sind gestattet, aber Liebesspiele sind tabu?

Blümchen679
Geschrieben

In Deutschland dürfen KEINE Unterwasseraufnahmen gemacht werden . Genauso wenig ,wie in der Umkleide,auf WC etc. Selbst wenn dürfte man es nicht veröffentlichen, da Genitalien zu sehen sind . In welchem Land war das denn ?

  • Gefällt mir 2
binMann123
Geschrieben

Für 10000 € kann man im Puff die sau raus lassen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Unterwasser aufnahmen sind nur im FKK (sauna) verboten!!! Ich kenn selbst genug Bäder wo aus sicherheitsgründen gefilmt wird,nur dürfen die daten nicht länger als 72 std gespeichert werden, als Schwimm- und Saunameister bin ich auch froh das es sowas gibt. Und der oben genannte fall ist tatsache ...

  • Gefällt mir 2
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb HHDomSuchtSUB:

hmmm Brauchst ja nicht in das Schwimmbad zu gehen! ;)

 

Zustimmung! ....wenn überall Sichtbar Schilder bezüglich Kameras ersichtlich sind! mit deinem Eintritt erklärst du dich Automatisch mit den Geschäftsbedingungen des Geschäftes in diesem Fall Schwimmbades EInverstanden! ;)

WENN!!! 

Geschrieben

...man darf sich bloß nicht erwischen lassen.... ;) ;) ;)

×