Jump to content
arnegr

warum immer xxl

Empfohlener Beitrag

arnegr
Geschrieben

ich hab mal ne frage an die lieben frauen hier bei poppen. warum sucht ihr immer nur xxl dinger ist das so wichtig sagt mal eure meinung dazu


Geschrieben

für mich ist die schwengelgröße nicht das ausschlaggebende und suche auch speziell nie ausschließlich XXL-schwengel, wenn sie auch ein genuss sind.

für mich ist die sympathie das wichtigste und wenn der lover auch einen ganz kleinen geilen schwanz hat, wenn er es damit versteht eine frau zu verwöhnen und zu geil zu ficken, ist es mindestens genaus so geil wie mit einem XXL.

LG Manuela


Geschrieben

mensch gönn den frauen doch mal was.

wir männer bevorzugen doch auch xxl sachen,egal ob das jetzt xxl titten sind,xxl schamlippen,xxl schnitzel oder xxl hamburger sind....die frauen geben sich halt schon mit ner xxl wurst zufrieden,das machen wir kerle noch lange net....lach


Ballou1957
Geschrieben

Ist das schön, dass der wöchentliche Schwanzfred jetzt schon am Montag eröffnet ist. Dann verliert doch niemand Zeit und die Kontinuität bleibt gewahrt!

http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=25069


sleeping_beasty
Geschrieben

... warum sucht ihr immer nur xxl dinger...


Weil wir davon ausgehen, dass ein Mann mit grossem Gehirn auch mit grosser Klugheit gesegnet ist.


TheCuriosity
Geschrieben




Sleep and dream weiter beasty


Weil sie die Größen XXS, XS, M und vielleicht auch L an jeder Ecke bekommen können... aber Übergrößen eben selten sind



jeano2
Geschrieben

Is ja auch kein Wunder dass die Mehrheit der Frauen hier nur noch in Übergrößen denken können.


Geschrieben

Weil die ganzen hier angemeldeten Übergewichtigen nur noch dann was spüren, wenn sie mit Übergröße beglückt werden.


Cunnix
Geschrieben (bearbeitet)

Weil die ganzen hier angemeldeten Übergewichtigen nur noch dann was spüren, wenn sie mit Übergröße beglückt werden.



Hauptsache die ersten fünf Zentimeter der Genusswurzel stecken drinnen!


bearbeitet von Cunnix
jeano2
Geschrieben (bearbeitet)

5 cm ist eigentlich recht hoch...ähmm.... lang gegriffen.


bearbeitet von jeano2
Pumakaetzchen
Geschrieben

Ganz einfach, weil nicht nur viele Männer sondern auch viele Frauen ein gestörtes Verhältnis zu Zahlen haben und gar nicht wissen, WAS sie verlangen, wenn sie "25x8" cm fordern.

Sollte man wirklich nix anderes mehr spüren, würde ich den Chirurgen meiner Wahl befragen, inwiefern man da was machen kann. Grins...kürzlich war ein Bericht in der Glotze, wo Frauen Eigenfett in die Vagina eingespritzt wurde, um sie enger zu machen. Wär doch ne Maßnahme, zumal es mehr Chirurgen als "Hengstschwanzträger" (außer bei Poppen.de) gibt.


Geschrieben

Is ja auch kein Wunder dass die Mehrheit der Frauen hier nur noch in Übergrößen denken können.



böse, aber verdammt gut.

Zudem zeigt es teilweise auch ne gewisse Naivität, im Internet Zahlen zu vertrauen

Ansonsten ist so machen frau hier vermutlich echt etwas abgehärtet durch die Zahlen, klar wenn jeder 2. seine 15 für 20 cm ausgibt, denkt Frau antürlich schnell das angegebene 15 cm verdammt klein sein müsse.


jeano2
Geschrieben

Jetzt kommts echt dicke. Die neue Problemzone der Frau. *grööööööhl* Mit Eigenfett die Muschi pimpen. Es gibt ja tatsächlich nichts was es nicht gibt.

Was passiert eigentlich wenn so eine gepimpte Höhle mal ein Kind gebähren will? Platzt dann das Becken?


Cunnix
Geschrieben

Mit Eigenfett die Muschi pimpen.



Vielleicht würde ein Abnäher auch schon reichen!


Geschrieben


Ansonsten ist so machen frau hier vermutlich echt etwas abgehärtet durch die Zahlen, klar wenn jeder 2. seine 15 für 20 cm ausgibt, denkt Frau antürlich schnell das angegebene 15 cm verdammt klein sein müsse.



Könnte aber auch sein, dass frau schon aus Erfahrung weiß, dass bei angegebenen 20x6 am Ende ohnehin 16x3 zum Vorschein kommen.


Geschrieben

klar, aber ist doch irgendwie dumm, für die Kerle die ehrlich ihre "normalen" Maße angeben, oder?

irgendwie komisch, wenn Frau überrascht ist, das 16cm gar nicht klein ist

Noch lustiger, als ich nen Bild hatte, wo man "ihn" sehen konnte und Frau mir erzählen wollte, das es mehr als 16x4 wäre

Oder halt ständig Geschichten von Kerlen, die Frau anschreiben und XXL-Maße angeben und auf rückfrage (weil ja nicht jede Frau XXL mag) zugeben, das es eigentlich weniger sind

Aber jeder wie er will.
Letztendlich kann Mann eh nichts an seiner Größe ändern und sich beim sex darüber gedanke machen ob er zu klein ist, trägt wohl nicht unbedingt zu gutem Sex bei


Desroisiers
Geschrieben

Das ist nur ein Auswuchs der medialen Umerziehung, die vor allem das geistige Immunsystem der eher simpleren Mitbürger angreift und nachhaltig zerstört. Wenn heute etwas nicht mit dem Attrubut "Mega" (oder wahlweise "xxl", "big" etc.) geziert wird, dann ist es für die Generation Doof nicht von Bedeutung. Und so suchen die schlichteren Gemüter die Mega-Beziehung (inkl. Knaller-Sex), pflegen den XXL-Lifestyle (abgefeiert in einer Mgeacity) und am Ender dieser beliebig zu erweiterenden Kette kommt es zu dem Paradoxon, dass die Mittelmässige das Megamässige sucht.


Gargamel001
Geschrieben

Rein wissenschaftlich gesehen kommt es nicht auf die grösse oder dicke an sondern auf die technik.
was bringt einer frau n Prügel der ihr beim poppen ne mandelspühlung verursacht wenn sie nicht befriedigt wird weil der kerl umkippt weil das ganze blut in den Prengel geht *lol aber das wollen frauen ja rein raus fertig drum sind auch so viele hier die megamasse suchen *gg wer vorher umkippt kann halt nicht kommen ist doch n geiles verhütungsmittel


Ferkel007
Geschrieben


kommt es nicht auf die grösse oder dicke an sondern auf die technik.



Ist auch so`n Spruch wie"dabei sein ist alles".............

Größe und Dicke hilft aber...........


weil der kerl umkippt weil das ganze blut in den Prengel geht



Wenn der liebe Gott dich mit so einem "Prengel" beglückt hat wird er auch dafür gesorgt haben das genug Blut da ist..........


Das Verhalten vieler Männer auf dieser Seite läßt vermuten das mangelnde Hirnversorgung nicht nur ein Problem der DickSchwanzTräger zu sein scheint............


Gargamel001
Geschrieben

da scheint aber jemand sehr von sich überzeugt zu sein *hust


Geschrieben

@ ferkel

cool geschrieben. Aber wohl eher "mittendrin statt nur dabei"

Ansonsten guck Dir mal die Welt an, der liebe gott meint es nicht immer gut mit allen

Das man unmächtig wird glaube ich persönlich auch nicht, aber es gibt definitv bei einigen Frauen ein zu groß. und ob dann wirklich toll ist als Kerl nen Stopper beim Sex tragen zu müssen, sei mal dahingestellt.


Ferkel007
Geschrieben


da scheint aber jemand sehr von sich überzeugt zu sein



Wenn du 45J damit lebst weißt du das es funktioniert..............



aber es gibt definitv bei einigen Frauen ein zu groß. und ob dann wirklich toll ist als Kerl nen Stopper beim Sex tragen zu müssen, sei mal dahingestellt.



Wir sprechen hier von Teilen unterhalb einer 1l Colaflasche............

Wenn du nicht grade einen Waffenschein für dein Teil brauchst ist es nur eine Frage ob du damit umgehen kannst, bzw was du draus machst............

Die Problemchen gibst denn eher im Alltag wenn du z.B. damit in Shorts morgens aus nem Zelt krabbelst, die Jeans die im "Normalfall schon stramm am Arsch sitzt plötzlich noch enger wird, deine Slipgröße zwischen 5-7 schwankt u.ä..........

Wer es allerdings nötig hat sich über seine Schwanzgröße zu definieren oder sie zum Faktor macht wird wahrscheinlich mit keiner Größe Erfolg haben...........

Ergo, die Schwanzgröße ist für guten Sex relativ gleichgültig...........


Wenn die Mädels das suchen werden sie wohl ihre eigenen Gründe haben die sich weder mit Appellen noch Argumentationen ändern lassen............


jeano2
Geschrieben

....Wenn die Mädels das suchen werden sie wohl ihre eigenen Gründe haben die sich weder mit Appellen noch Argumentationen ändern lassen............

Manche lernen es dann halt aus Erfahrung.


Geschrieben

Mir ist die Größe völlig egal, aber ein Mann mit einem großen Schwanz ist oft selbstbewußter - das macht ihn attraktiv.


Geschrieben

meinen nicht repräsentativen Umfragen zeigen eher, das gerade Kerle mit großen Schwänzen Sorgen darum machen, ob er nicht zu klein ist.

Schon schlimm genug, das ich in meinem Emaileingang ständig Mails lese, das ich nen 25cm Ding brauche um bei Frauen gut anzukommen, sie befriedigen zu können und überhaupt toll zu sein.

Mag sein, das Kerle mit nem wirklich kleinen eher unsicher sind, aber ansonsten sehe ich da wenig Zusammenhang


×