Jump to content
sebi1701

Sind gefühlvolle Männer hier noch gefragt?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Habe in der letzten Zeit oft das Gefühl dass die Blödmänner und Idioten
hier mehr Erfolg haben.
Diese typischen Bad Boys die mit den Gefühlen der Frauen spielen und
oft viele verletzen und enttäuschen...
Gar nicht Single sind usw...
Auch nachdem was ich bisher so im Chat gehört und gesehen habe.
Kann das sein dass es nette Männer hier schwerer haben als die
anderen mit dem Machogehabe?


Geschrieben

Ach, und Du bist sicher ein netter, stimmts?

Ein Thread in eigener Sache ...

Wenn man andere Menschen versucht schlechter dastehen zu lassen,
dann erscheint man nicht automatisch größer und besser.

Zum Thema:
Auf jeden Topf passt ein Deckel.


Geschrieben

Ich kann mich der Meinung von sebi 1701 nur anschliessen. Manche Typen haben einen Wortschatz, da kann man sich nur schämen. Meistens sind es Typen, die in der Kneipe die grosse Schnauze haben und zu Hause sind sie meist unterm Tisch. Von solchen Typen
sollten wir uns nicht beeindrucken lassen, oder?


Geschrieben

Zumindest sind Jammerlappen nicht gefragt, waren sie nie und werden es niemals sein.


Ne Antwortrate von 45% bei mehr als 11000 Pns ist doch mal ne echt gefühlvolle Zahl beim Te

Dazu natürlich wieder nen gefühlvoller Fremdgeher

Nett ist nicht umsonst die kleine Schwester von Scheiße.

Da gefühlte 120% der Kerle hier laut eigener Aussage immer nett undhöflich sind, hilft es sicherlich nicht um positiv aufzufallen.

Ansonsten Machogehabe nicht mit etwas Selbstbewußtsein verwechseln

Zumal ich einfach mal davon ausgehen, das die Frauen hier groß genug sind, um selber zu entscheiden was sie wollen.


Eddie750
Geschrieben

Frauen wollen nun mal keine Pony´s reiten solange noch ein wilder Hengst zum Zähmen da ist.


Geschrieben

Frauen wollen nun mal keine Pony´s reiten solange noch ein wilder Hengst zum Zähmen da ist.



Äh ja ne is klar ... eher nicht .

Sind gefühlvolle Männer hier noch gefragt?



Na klar sind sie ... aber das sind selten die die es von sich selber behaupten .. die sich hier anbieten wie Sauerbier ... wirklich gescheite Männer haben es nicht nötig das zu betonen, sie haben einfach das gewisse etwas .

Ne Antwortrate von 45% bei mehr als 11000 Pns ist doch mal ne echt gefühlvolle Zahl beim Te

Dazu natürlich wieder nen gefühlvoller Fremdgeher



Genau das ist eher weniger gefragt . Immer nach dem Motto Masse statt Klasse *gg*.


frauSCHULZE
Geschrieben

..nett und nett is n großer unterschied

..meine mama hat mich immer vor ZU netten menschen gewarnt
und sie hatte recht ..meist is was falsches dran

..aber das diese matschos nur ego-typen sind, stimmt auch nich
und ja, viele ham was, was man nich erklären kann
..aber machos und gefühlvoll schließt sich nich automatisch aus

..und nein ..nett sein is nich out ..ganz im gegenteil


Telefongeliebte
Geschrieben

Hey, müsst ihr ihn deswegen fertigmachen? Auch wenn der Thread zugegebenermaßen klingt wie: "Ich bin so ein lieber, toller Mann, aber ihr Frauen wollt lieber die Deppen!", sollte die Frage erlaubt sein, ob Frauen Machos bevorzugen.

Manche Frauen stehen in der Tat auf Machos, aber genau so gibt es Frauen, die sensible Männer bevorzugen!

Allerdings habe ich auch den Eindruck, dass viele Menschen Sinnlichkeit anscheinend nicht mehr zulassen können. Wenn man hier im Suchbereich liest, findet man jedenfalls deutlich häufiger Ausdrücke wie: "benutzen, 3-Loch-Stute, versaut, tabulos durchficken" als irgendetwas, was auf sinnliche Erotik schließen lässt. Das hat hier natürlich alles seinen Platz, aber können wirklich so viele Leute nur noch hardcore?


Ferkel007
Geschrieben


Manche Frauen stehen in der Tat auf Machos, aber genau so gibt es Frauen, die sensible Männer bevorzugen!



Ahja, das eine schließt das andere aber sicher nicht aus..................

Ich kenne einen Haufen sehr sensibler, feinfühliger Menschen denen man es sicher nicht ansieht geschweige denn von ihnen glauben würde............

Sie suchen es sich aber auch aus wem sie es zeigen................


Geschrieben



Da gefühlte 120% der Kerle hier laut eigener Aussage immer nett undhöflich sind, hilft es sicherlich nicht um positiv aufzufallen.




ohne *d* passt´s

nett unhöflich sind se:-)


Geschrieben

Natürlich sind auch gefühlvolle Männer gefragt, ich frage mich auch wieso du glaubst, lieber TE, dass diese weniger Chancen haben? Sie sind vielleicht nur nicht so laut!

Nicht alle Frauen stehen auf "Hengste", die sie durchf...wollen!

Allerdings reicht "gefühlvoll" definitiv nicht, da müssen schon ein paar Qualitäten mehr dasein!

P.S. Für mich ist "nett" immer noch ein Kompliment! Bin eben etwas älter mit dem entsprechenden Vokabular!


Geschrieben

Ich behaupte von mir nicht das ich gefühlvoll und nett bin. Ich mache das, was mir spaß macht. Mein Feedback von Frauen ist dann eben immer "Du bist Nett!" oder "Du bist gefühlvoll!" oder "Das ist echt lieb von dir!".

Mir ist das Bestätigung genug es zu hören - aber nicht zu sagen

Genießer schweigen Stimmts Sebi?

LG Norman


Geschrieben (bearbeitet)



Sie suchen es sich aber auch aus wem sie es zeigen................



Zu 100% korrekt.



Manche Frauen stehen in der Tat auf Machos, aber genau so gibt es Frauen, die sensible Männer bevorzugen!



Es ist von Vorteil beides in sich zu haben. Nämlich etwas macho zu sein aber nicht nur das Ars..... sein, sensibel sein ohne ein Weichei zu sein.

@ TE

Sei doch froh das es diese von dir beschriebenen Männer gibt, denn sie laufen auf längere Sicht einfach ausser Konkurrenz.


bearbeitet von DerWolfimSchaf
Geschrieben

..dass die Blödmänner und Idioten
hier mehr Erfolg haben..?

Wie willst du das beurteilen?


Geschrieben

Nach dem, was ich hier gelesen habe, wird das wohl eher verletzte Eitelkeit sein :-). Soooo viele PNs und keine will mich :-(. Da hat wohl die Selbsteinschätzung einen zu hohen Stellenwert eingenommen. Und 11000 PNs??? Da fragt man sich doch, was manche Leute den ganzen Tag zu tun haben :-D.

Frag Dich mal, was Du überhaupt möchtest. Nach Deiner Quote sieht es so aus, als würdest Du hier einfach jede Frau anschreiben, die gerade ein Profil eröffnet hat :-). Und auch einer derjenigen sein, deren Namen man bei "Sie sucht Ihn" im Forum in jedem Posting der Liste sieht, als "letzter Beitrag von...". So etwas bleibt nicht unbeobachtet :-)


Geschrieben

Diese typischen Bad Boys die mit den Gefühlen der Frauen spielen und
oft viele verletzen und enttäuschen...

Kann das sein dass es nette Männer hier schwerer haben als die
anderen mit dem Machogehabe?



Kann sein.

Aber tröste Dich, nette Frauen haben es hier auch nicht gerade leicht, denn wer will schon eine "nette" Frau.
Nur "nett" ist für viele Frauen eben langweilig und oftmals findet man in diesem Menschen eben einen guten Kumpel oder ähnliches.

Was allerdings nicht bedeutet das Frauen händeringend einen Bad Boy möchten, aber wie so oft macht es die Mischung. Ein wenig hier von, ein wenig davon.... .

Zur Ehrenrettung der "bösen Jungs": das diese zwangsläufig mit den Gefühlen der Frauen spielen würd´ ich nicht sagen. Ich denke Frau erkennt solche Männer relativ schnell und lässt sich bewußt (oder unterbewußt) darauf ein, auch wider besseres Wissen. Entweder weil es ihr wirklich egal ist das der Junge "böse" ist und sie kein Problem damit hat oder weil sie meint ihn bekehren zu können...denn die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. .
Oder aber auch weil sie vor gegebenen Realitäten manches Mal gerne die Augen verschließt.
Gilt übrigens, denke ich, umgekehrt genau so.

Was ich damit sagen will: zum "spielen" gehören mindestens immer Zwei. Also lass´sie doch spielen....

Ja, ich denke das es "nur" nette Männer schwerer haben. Das ist ein wenig so wie ein eigentlich gutes Essen, bei dem aber die entscheidende Würze fehlt. Macht zwar satt, aber ist leider etwas "fade".

Blöder Vergleich.


Geschrieben

eindeutig ja.

perversion hat ja immer auch etwas mit gefühlen zu tun.


TarLomion
Geschrieben (bearbeitet)

Ich denke, Probleme (nicht nur hier ^^) haben vor allem die, die sich zu sehr auf eine einteilung "nett" und "nicht nett" stützen.
Jeder Mensch hat Ecken und kanten, die garantiert nicht zu "nett" gehören. Dennoch wäre ein Mensch ohne jene Ecken und Kanten etwas, nun.. langweilig? Das wäre dann Jesus 2
Zudem hängt das Ganze immer vom Standpunkt ab. Was die eine Person nett findet, findet eine andere nervig. Was einer Person hilft, kann dadurch einer anderen schaden.. die Person, der geholfen wurde findet es sicher nett, die andere.. öm, wenn die andere person nicht auf eine seltsame Art masochistisch veranlagt ist, wird sie es wohl nicht nett finden

Zudem ist Nettigkeit an sich ein leeres Wort. Ich kann jemanden nett behandeln und im nächsten Moment verarschen. Ich kann aber auch ein unfreundlicher Griesgram sein, aber gewissen Menschen gegenüber absolut loyal.

Extreme Nettigkeit kann zudem wirken, als würdest du absichtlich Konflikten aus dem Weg gehen/dich davor drücken/schiss davor zu haben (nicht sie gewinnbringend zu vermeiden.).. Und Frauen, die explizit auf Schwächlinge stehen, hab ich jetzt noch nicht erlebt (man weiß ja nie, was noch kommt )

Insofern - versuchs nicht mit extremen Nettsein (solltest die damen natürlich auch nicht anpflaumen ), sondern einfach mit Ehrlichkeit/Offenheit. Bring mehr und ist ehrlicher (erstaunlich.. Ehrlichkeit ist ehrlicher )


PS: Du hast geschrieben: "Blödmänner und Idioten".. wer teilt die Welt in "Blödmänner und Idioten" und "gute Menschen" ein/wer hat die Befugnis, das zu entscheiden?


bearbeitet von TarLomion
Geschrieben

Mein freund sollte schon in der Lage sein mir seine Gefühle zu offenbaren,
und er sollte sich auch nicht schämen zu weinen.
ich mag Männer die ein bisschen softer sind.
Ich selber bin auch soft, bis zu dem Zeitpunkt wo es ins Bett geht, da kommt dann der dominante,Wilde,Leidenschaftliche kerl aus mir heraus.


SexyAusMarzipan
Geschrieben

Frauen wollen nun mal keine Pony´s reiten solange noch ein wilder Hengst zum Zähmen da ist.




nun ja kann man sehen wie mal will,
mit 20 ja absolut,
aber jetzt nehm ich das ponny!
wenn der hengst will kann er ja kommen und sich die mörchen holen.
ganz einfach!

heißt nicht das ich nicht reiten kann,
und gelegentlich nen wilden ritt wagen würde,
kein blödsinn mehr im kopf hab, ne ganz und garnicht,
aber meine zeit ist mir zu wertvoll geworden mich auf machtspielchen einlassen zu müssen.

klar ein oder zweimal kommt auch das noch vor,
denn ich lebe ja schleißlich!
aber mit aller macht und mich verbiegen zu was,
was ich nicht bin, um sonen egokasper zu beeindrucken,
nee echt nicht.

ich bück mich gern mal,
aber auch das eben nur soweit das der arsch nicht der höchste punkt ist!!
ansonsten bin ich wie ich bin,
der eine mags und den macht es an,
den anderen nicht!
prima ich will ja auch nicht alle.
ich habe meine ansprüche und die kann er auch haben,
wenn die passen wirds schon windig werden....die sexy


Eddie750
Geschrieben

na so´n erwachsener hengst will ja auch nicht mehr ständig wild sein.
das machen die knochen ja auch nicht mehr so wirklich mit.

ich muß nicht mehr hinter jeder ollen möhre hinterher.
das ungestüme über lass ich lieber den jungen.

heute bleib ich lieber mal ruhig und lass mir auch mal meine seele streicheln.

aber nen ponyl werd ich deswegen nicht werden, es wird immer temprament schlummern.

ich brauch mich aber nicht mehr zu beweisen und kann mir aussuchen ob ich ne ruhige kugel schiebe oder lust auf nen wilden ritt habe.

machtspielchen hab ich genug gespielt, das können die jüngeren jetzt unter sich ausmachen.
ich mir deswegen aber nicht von jedem die butter vom brot nehmen.

um beiden pferden zu bleiben:
am liebsten trab ich rüber wo die erwachsenen stuten grasen und grase einfach mit.


Geschrieben

ich glaube das die meisten frauen das hier wirklich nur als reine sex-seite sehen.

sprich keine beziehung suchen, sondern wirklich nur sex.
und dafür braucht man eben keinen gefühlsvollen mann.

ich hoffe es fühlt sich jetz hier niemand auf den schlips gtreten oder so


jeano2
Geschrieben (bearbeitet)

....ich hoffe es fühlt sich jetz hier niemand auf den schlips gtreten oder so



nö , nur die Frauen, die Beziehung und Kein ONs in ihr profil geschrieben haben.


bearbeitet von jeano2
zitat eingefügt
Telefongeliebte
Geschrieben (bearbeitet)

ich glaube das die meisten frauen das hier wirklich nur als reine sex-seite sehen.
sprich keine beziehung suchen, sondern wirklich nur sex.
und dafür braucht man eben keinen gefühlsvollen mann.


Du bist neu hier, oder?? Dann lies mal im Forum, dann wirst du sehr schnell merken, dass das nur für einen kleinen Teil der Frauen stimmt! Und auch für Sex schätze ich durchaus gefühlvolle Männer! Das mag bei einem Gangbang, Parkplatz - oder Pornokino deplatziert sein, aber bei ganz normalem Sex sind gefühlvolle Männer den meisten Frauen durchaus erwünscht. Das heißt ja nicht, dass sie nach dem ersten Date gleich einen Heiratsantrag machen sollen!


bearbeitet von Telefongeliebte
Geschrieben

Jeano, Jeano......


LG xray666


×