Jump to content
Arrangement6

Black sheep vs. white sheep

Empfohlener Beitrag

Loki27404zeven
Geschrieben

100% recht

Geschrieben

Ihr wärt bei denselben Leuten – diesen wenigen Eingeweihten – so unterschiedlich nun angesehen? Kaum, oder? Es scheint da etwas unter den Tisch zu fallen.

Karl196901
Geschrieben

Sehr gut geschrieben , genauso ist es

flensburgermann46
Geschrieben

Ich finde eure Einstellung Toll, ja Frau sollte mehr ihr verlangen in denn Vordergrund stellen wer da sagte das Frau da verbrannte Erde sei ist ein Egoist und sehr engstirnig. Ich finde das Frau sich in der Hinsicht Emanzipieren sollte. Da passt auch das Thema Cuckold gut :-)

rednose67
Geschrieben

Da kann ich leider nur zustimmen. Als gebundener Mann ist die Chance hier mehr als schlecht. Leider hatte ich noch keine Freundin, die eine offene Beziehung führen wollte oder auch den Partnertausch einmal probieren möchte. Die Erfahrungen in der freien Wildnis sind da schon besser und man kann sich von den testosterongesteuerten männlichen Mitbewerbern eher distanzieren.

Geschrieben

Frauen sehen sich als Verbündete solange sie nicht den selben Typen wollen also ist dich als Fremdgänger zu betieteln nur Schutz des Artgenossen. Männer sind immer Konkurenten und wenn du jetzt sagst du kannst meine Frau haben sind alle happy weil es gibt mehr Sex für alle außer für dich!;)

"sleep Sheep"

Orri
Geschrieben

Die von den meisten Dam2Damen gepriesene "Aufrichtigkeit " is nichts als Heuchelei auf hohem Niveau!

Geschrieben

Ich denke die meisten Frauen, wurden selber betrogen und können damit nicht umgehen. Aber es gibt doch auch verheiratete Frauen die eine Affäre suchen, aber die treiben sich weniger hier rum ;). Frauen haben da mehr Stil und sind dann vorsichtiger ihre Affäre geheim zu halten. Ich hab es viel schwerer als Du, find mal als Bi Frau einei Frau....lach

Geschrieben

Wir machen kein extra Profil, wer lesen kann ist klar im Vorteil. Sicher bekommen wir " Wie könnt ihr nur " und andere Dinge zu hören aber was soll wie Du sagst gibt es ja auch andere Plattformen die so will ich mich mal vorsichtig ausdrücken auch anspruchsvoller sind und wir schöne Erlebnisse haben ob als Paar oder jeder für sich. Wir sind nicht Notgeil denn wir haben ja uns was das wichtigste ist alles andere schöne Erfahrungen und Erlebnisse.

Geschrieben

Der potentielle Jäger in einem Mann toleriert sehr vieles um zum Erfolg zu gelangen. Sei es Mann, Kind und Hund - der Trieb macht vieles schnell gleichgültig. Frau hingegen verwaltet ihre Konstellation etwas bedachter. Die lieben Kinder, der Hund und das Haus. Nichts davon voreilig auf das Spiel setzen. Daher immer etwas zurückhaltender.

Ich glaube nicht das es weiß und schwarz gibt. Das ist immer noch eine alte Meinung aus dem letztem Jahrhundert. 

Ist auch nur meine Meinung

Geschrieben

Die Frauen und Paare die ich bisher kennenlernen dürfte suchten sogar jemand gebundenen...was auch von Vorteil sein kann zwecks evtl. Eifersucht sicher man sollte niemals nie sagen aber eigentlich sind die Fronten geklärt denn es geht "nur" um Sex und keine neue Beziehung oder das abwerben der Frau. Man trifft sich wenn man Lust und Zeit hat und wenn nicht ist auch Verständnis da

Geschrieben

Tja....wenn zwei das Gleiche tun ist es (leider) immer noch nicht das Selbe! Auch hier gilt, wie ich finde, gleiches Recht für alle und jede(r) nach ihrer/seiner Fasson......

Geschrieben

Der Mann wurde auf Händen aus der Kneipe getragen? von wem? den Männern? ^^ Nunja, die Welten sind da in der Tat ein wenig verdreht. Aber auch Frauen "können" da schnell als Schlampig abgestempelt werden, häufig aber eher von Frauen statt von Männern denke ich. Männer sind ja in der Hinsicht wirklich das schwächere Geschlecht :D

Geschrieben

Das "schwarze Schaf" bist du nicht. Ich befürchte nur, dass manche (!) Frauen weniger gute Erfahrungen gemacht mit Männern, die in einer offenen Beziehung leben, weil die Freundin/Frau davon nichts wusste, dass es eine "offene" Beziehung ist. Vergebene Männer, die einen Seitensprung suchen, haben schließlich die Auswahl: ehrlich zu sagen, dass sie vergeben sind (wird erheblich die Chancen senken), ihre Beziehung zu verleugnen (erhöht die Chancen, aber macht es kompliziert) oder den Mittelweg nehmen und von einer offenen Beziehung zu reden. Von einer offenen Beziehung zu reden, würde es einem Fremdgänger nämlich sehr erleichtern, da so die Frau kein schlechtes Gewissen hat und der Mann keine Lügen auftischen muss, wenn er mal keine Zeit hat, so dass es wahrscheinlich nicht selten so sein wird.
Das müssen dann die Männer ausbaden, die tatsächlich in einer offenen Beziehung sind. Möglicherweise suchen aber viele Frauen sowieso nur reine Singlemänner. Wenn es XXX Singlemänner als Alternative gibt, wieso überhaupt jemanden einen Chance geben, der in einer offenen Beziehung ist? Es gibt aber auch Frauen, die lieber mit vergebenen Männer was anfangen, da so Gefühle keine Gefahr sein werden o.ä., aber das wird die Minderheit sein. Letztlich ist die Kontaktmöglichkeit sowieso geringer für Männer, während Frauen sich von der Quantität nicht beklagen können.

ÜberraschDich
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb AnnaDesire:

Ich hab es viel schwerer als Du, find mal als Bi Frau einei Frau....lach

:smiley:

Ja, wer findet denn dann hier überhaupt noch eine Frau? ;)

bearbeitet von ÜberraschDich
Geschrieben

Ja die Frauen sind wie Toiletten entweder besetzt oder be......

ÜberraschDich
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb AnnaDesire:

Ja die Frauen sind wie Toiletten entweder besetzt oder be......

:D

Ach, "besetzt" würde mich ja gar nicht stören...  :smiley:

Blümchen679
Geschrieben

In der Realität, nicht im Online Bereich ,sind die Rollen meiner Meinung nach immer noch so verteilt . Allerdings kommt es auch immer darauf an ,wie man es auffässt. Jeder Mensch nimmt seine Umwelt eben anders wahr .

ÜberraschDich
Geschrieben

Bin ja selbst ein deep black sheep ;)

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb ÜberraschDich:

:D

Ach, "besetzt" würde mich ja gar nicht stören...  :smiley:

Mich schon, weil bei mir will der Kerl dann mit von der Partie sein :D

ÜberraschDich
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb AnnaDesire:

Mich schon, weil bei mir will der Kerl dann mit von der Partie sein :D

lol

Musst halt'n bissl flexibler werden ;)

Notfallhamster
Geschrieben

Die sexuelle Vergangenheit einer Person ist doch absolut egal. Ob die Frau nun Erfahren ist oder nichtmacht sie nicht zu einer promisken biatch dies mit jedem treibt ;) und bei Männern ists im Umkehrschluss genauso. Betrogen werden ist immer mist da fallen dann meist rüde Worte aber wenn 2 Mneschen mit dem was sie tun glücklich sind, bzw damit zu wissen was der andere gerade tut :D, dann passt doch alles. Aus persönlicher Sicht würde ich zu einer derartigen Konstelation instant "Nein danke!" sagen aber Geschmäcker sind eben verschieden ;). Was den white und blacksheep vergleich angeht, nunja der ist für mich total überholt.

×