Jump to content
79PAAR83

Füße verwöhnen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

alle 6 Wochen zum "Hufschmied" (Fußpfleger) - oder was meinst du?? :-D ...

  • Gefällt mir 4
wolle5691
Geschrieben

na er meint wohl sehr intensiv einreiben oder ?

touchme68
Geschrieben

Ich glaube eher massieren, küssen und lecken 

Geschrieben

ich hatte meiner jetzt inzwischen ex erst immer sanft die füße gelrauelt und gestreichelt. dann das selbe mit der zungenspitze. vorallem um die knöchel und zwischen den zehen. das fand sie immer sehr entspannend wie auch erregend. habe ihr auch gern an den zehen gesaugt. aber das konnte ich auch nur bei ihr, weil ich sie noch heute über alles liebe. wir konnten uns richtig fallen lassen. wünschte, ich könnte das auch mit einer neuen frau, ...geht aber nicht.

Geschrieben

Es sind dich nur Füsse, oder hab ich was verpasst? Massage, mit Creme und feddig :)

  • Gefällt mir 1
toffifee-gt
Geschrieben

Ich hasse Füße

  • Gefällt mir 1
touchme68
Geschrieben

Terra_N0va da gibt es unterschiedliche Meinungen 

Geschrieben

Gar nicht! Wenn auch nur einer in die Nähe kommt ist er ein toter Mann;-) ich bin sooooowas von kitzlig

  • Gefällt mir 2
WernervonCroy
Geschrieben

Die Frage richtete glaube ich an die weibliche Fraktion, wenn ich aber auch etwas dazu schreiben darf......es gibt ziemlich viele Punkte an deinen Füssen, wenn man sich da ein wenig darauf einlässt, Kann Manuel Spass haben. Gruss franky

Geschrieben

Wow füsse ..😊 Denke das hier einige Frauen froh sind wenn man(n). Die muschis gut behandelt besrbeitet....

  • Gefällt mir 1
Mausibär
Geschrieben

Kitzlig ist der beste Ansatzpunkt Wo solche Füße ,hätte ich gerne , Das kribbeln von Fuß bis ins Gehirn

touchme68
Geschrieben

Ist ja kein muss jeder ist zum Glück unterschiedlich

 

WernervonCroy
Geschrieben
vor 26 Minuten, schrieb w_31582:

Gar nicht! Wenn auch nur einer in die Nähe kommt ist er ein toter Mann;-) ich bin sooooowas von kitzlig

So eine Fussmassage ist eigentlich gar nicht kitzelig

Geschrieben
Gerade eben, schrieb WernervonCroy:

So eine Fussmassage ist eigentlich gar nicht kitzelig

Finger weg!!! Ich sage es dir

 

;-)

Bei mir kommt da keiner ran!!!!

WernervonCroy
Geschrieben
Gerade eben, schrieb w_31582:

Finger weg!!! Ich sage es dir

 

;-)

Bei mir kommt da keiner ran!!!!

Ich bin nicht lebensmüde, dazu bin ich zu jung und gesund

Geschrieben
Gerade eben, schrieb WernervonCroy:

Ich bin nicht lebensmüde, dazu bin ich zu jung und gesund

sehr gut! Wir verstehen uns :-)

  • Gefällt mir 1
WernervonCroy
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb w_31582:

sehr gut! Wir verstehen uns :-)

Jungfrauen verstehen sich immer

Geschrieben

Ich hasse auch Füße :D

Walnuß
Geschrieben

Früher waren Füße für mich auch nur ein notwendiges Übel, das man in Kauf nehmen musste, wenn man mit ihnen laufen wollte, in die Pedalen treten oder auch nur das Gaspedal drücken will.

Meine damalige geliebte Freundin hatte mal ihren Fuß im Gips und konnte nicht richtig laufen. Später massierte ich ihn, wann immer ich bei ihr war, es half beim Abschwellen. Irgendwann mochte ich ihre Füße. Und so ist es wohl mit dem Körperteil meines Gegenübers. Beschäftige ich mich mit ihm, so wird er immer schöner... und ich habe beim Ganzkörperscan schon soviele Punkte mit außergewöhnlicher Wirkung gefunden...

 

Zurück zu den Füßen: Für mich gehören sie zum Menschen gleichberechtigt dazu. Wenn ich zur Entspannung den Rücken massiere kommen später die Beine, Arme, Hände und auch Füße ran. Wenn die Massage mehr einen erotischen Charakter hat, so achte ich darauf, das die Füße ganz schnell warm werden und dazu öle ich sie ein bissi ein. Wenn es ihr gut tut, wird sie mich es wissen lassen. Ein fester Griff um den Fuß verhindert das Kitzelgefühl und dort auf die richtige Stelle gedrückt, kann es ein guter Einstieg in eine lustvolle Reinse sein.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich habe eine Aversion gegen Füsse! 😉

×