Jump to content
NordXXL

Das Date...

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich hoffe es ist okay wenn ich mit meiner Kritik ehrlich bin :-) Ich lese sehr sehr viel, und habe auch schon einige gute Erotikgeschichten gelesen. Die Idee deiner Geschichte finde ich sehr gut, nur leider hat mich schon nach dem ersten Drittel die Lust am Lesen verlassen. Die Sätze kommen kurz und knapp hintereinander, nur durch Kommata getrennt, kein Punkt, kein Absatz. Es baut sich irgendwie keine Spannung auf, und auch keine Erotik. Die Rechtschreibung ist völlig in Ordnung, und ich glaube dass du definitiv noch Potential hast, was das Schreiben an sich angeht. Ein paar Absätze, ein paar Punkte die der Fantasie Raum lassen... Ich hoffe du bist nicht böse wegen meiner Worte, es ist definitiv nicht böse gemeint :-)

Geschrieben

Super, sehr toll geschrieben.

Rubensherz47
Geschrieben

geile Story

Geschrieben

Super, hat mir sehr gefallen :)

lookandlove
Geschrieben

Einfach nur hammergut!

Hic_Hec
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Kisses41:

Ein paar Absätze, ein paar Punkte die der Fantasie Raum lassen.

Ich möchte mich Kisses41 anschließen. Die Story ist gut, aber Du hetzt den Leser durch den Text, weil jeder Absatz nur ein einziger Satz ist. Satzzeichen sind wie Pausen in der Musik, es fehlen Punkte, abgeschlossene Abschnitte, wo der Leser Zeit hat, das Kopfkino zu bedienen. Es fehlt der Takt, die Geschichte rattert durch, wie von einer Maschine vorgelesen. Sicher kann ich die Geschichte mehrfach lesen, dann weiß ich auch, wo die Pausen hingehören. Aber das ist eigentlich Deine Aufgabe, Du bist der Autor, Du solltest den Spannungsbogen aufbauen. Du bist der Dirigent und gibst den Takt vor.

 

NordXXL
Geschrieben
vor 21 Stunden, schrieb Kisses41:

Ich hoffe es ist okay wenn ich mit meiner Kritik ehrlich bin :-) Ich lese sehr sehr viel, und habe auch schon einige gute Erotikgeschichten gelesen. Die Idee deiner Geschichte finde ich sehr gut, nur leider hat mich schon nach dem ersten Drittel die Lust am Lesen verlassen. Die Sätze kommen kurz und knapp hintereinander, nur durch Kommata getrennt, kein Punkt, kein Absatz. Es baut sich irgendwie keine Spannung auf, und auch keine Erotik. Die Rechtschreibung ist völlig in Ordnung, und ich glaube dass du definitiv noch Potential hast, was das Schreiben an sich angeht. Ein paar Absätze, ein paar Punkte die der Fantasie Raum lassen... Ich hoffe du bist nicht böse wegen meiner Worte, es ist definitiv nicht böse gemeint :-)

Du alles gut, ehrliche offene Kritik finde ich immer gut ;)

NordXXL
Geschrieben
vor 21 Stunden, schrieb Sturm_kind:

Super, sehr toll geschrieben.

Danke, wenn es dir gefallen hat :kissing_heart:

NordXXL
Geschrieben
vor 21 Stunden, schrieb Sturm_kind:
vor 18 Stunden, schrieb 2015_Dreamteam:
vor 14 Stunden, schrieb Hic_Hec:

Ich möchte mich Kisses41 anschließen. Die Story ist gut, aber Du hetzt den Leser durch den Text, weil jeder Absatz nur ein einziger Satz ist. Satzzeichen sind wie Pausen in der Musik, es fehlen Punkte, abgeschlossene Abschnitte, wo der Leser Zeit hat, das Kopfkino zu bedienen. Es fehlt der Takt, die Geschichte rattert durch, wie von einer Maschine vorgelesen. Sicher kann ich die Geschichte mehrfach lesen, dann weiß ich auch, wo die Pausen hingehören. Aber das ist eigentlich Deine Aufgabe, Du bist der Autor, Du solltest den Spannungsbogen aufbauen. Du bist der Dirigent und gibst den Takt vor.

 

Alles kloar junger Mann, werde mich bemühen den Takt sinnvoll vorzugeben ...

 

vor 18 Stunden, schrieb 2015_Dreamteam:

 

 

 

×