Jump to content
Thommi50

Masturbation- wie oft

Empfohlener Beitrag

Thommi50
Geschrieben

mich würde interessieren wie oft Ihr (Männer, Frauen) wichst. Einmal oder mehrmals am Tag, Woche, Monat. Wichst ihr auch , wenn ihr eine feste/fensten Partner/in habt?

geile Grüße Thomas


Geschrieben

ich machs mir jeden tag, manchmal auch öfter an einem tag...mein partner weiß davon und schaut manchmalsogar zu oder macht sichs ebenfalls was dann meistens in sex ausartet...


Thommi50
Geschrieben (bearbeitet)

ich mache es auch jeden Tag, 3 bis 4 mal in der Woche poppe ich. Gemeinsam mit dem Partner wichsen, finde ich auch supergeil.

Thomas


bearbeitet von Thommi50
Geschrieben

Je nach Lust und Laune bzw. Zeit - 1-3 mal am tag


prince1910
Geschrieben

Was soll mann sonst machen wenn man kein sex bekommt,mindestens 1 mal täglich mach ich es selbst


Geschrieben

Unterschiedlich. Manchmal zwei Wochen gar nicht, dann wieder viermal am Tag.


aleksander81
Geschrieben

1 mal am tag brauch man das


TheCuriosity
Geschrieben



Braucht man oder Mann oder du das??




arnegr
Geschrieben

da ich schon seid über 3 jahren solo bin und auch nicht so oft damen besuch habe kommt es bei mir schon vor das ich es täglich mache auch 2 mal am tag oder öffter kommt vor


Geschrieben

1 mal am tag brauch man das


Allgemeingültig?


koelnfloete
Geschrieben

einmal am Tag, im Schnitt...
aber fremde Haut berühren ist unschlagbar besser.


Thommi50
Geschrieben



Braucht man oder Mann oder du das??





ja, Mann braucht das, wenn er nicht so oft poppen kann wie er will.

Bist enttäuscht ?


Geschrieben

ist völlig unterschiedlich.. manchmal 3x am Tag wie manchmal auch 5x am Tag poppen manchmal ein paar Tage gar nicht. Allerdings habe ich es nur einmal (nach einer Beschneidung) länger als 7 Tage ohne ausgehalten.
Ja, auch während einer Partnerschaft halte ich Masturbationen (auf beiden Seiten) für völlig ok und sogar wichtig.


devdom50
Geschrieben (bearbeitet)

Bei mir ging das so mit 14/15 richtig los. Allerdings war das gerade die Zeit, da die sog. sexuelle Revolution noch nicht im Dorf angekommen war. Ich hatte also ein schlechtes Gewissen dabei und so ergab sich ein Gleichgewicht zwischen Lust und Angst, das die Häufigkeit deutlich einschränkte.

Es war dann kurioserweise gerade der Religionslehrer auf dem Gymnasium (selbst Vater von mehreren Kindern), der uns Schülern (ich war 16) erklärte, dass Masturbation überhaupt nicht schädlich sei und wir deswegen kein schlechtes Gewissen haben sollten.
Ich bin dem heute noch dankbar dafür, denn es war eine wirkliche Befreiung.

Danach hatte sich die Häufigkeit bei mir auf ca. 2 mal am Tag eingependelt, meist abends vor dem Einschlafen und nach dem Aufwachen.
Das hat sich auch in der Ehe nicht geändert, weil meine Frau aus demselben Umfeld stammte, wie ich und wir über solche Gelüste immer geredet haben.
Der gemeinsame Sex ersetzte dann die Masturbation, was aber am Mittelwert der Häufigkeit nichts änderte, denn meine Frau gehört zu den sexuell eher zurückhaltenden Menschen.

Die Lust ließ erst so ab 45 nach und nahm dann erst mal stetig ab, was aber auch mit der beruflichen Entwicklung zu tun haben kann. Heute hole ich mir im Schnitt nur noch einmal am Tag einen runter. Wobei es aber so ist, dass ich manche Woche gar nichts mache und dann aber wieder volles Programm wie früher.
Das hat sich ganz allgemein bei meinem Sex so entwickelt, aus dem "Allzeit-Bereit" ist ein "Geile-Phase/Schlappe-Phase"-Rythmus geworden.
Und ich bin heute viel mehr von der Umgebung abhängig, also gerade beim außerehelichen Sex muss schon alles passen, damit ich wirklich voll da bin.
Ja, ja, das Alter ....

Liebe Grüße,
Tobby


bearbeitet von devdom50
Geschrieben

mich würde interessieren wie oft Ihr (Männer, Frauen) wichst. Einmal oder mehrmals am Tag, Woche, Monat. Wichst ihr auch , wenn ihr eine feste/fensten Partner/in habt?


Ich bin verheiratet, aber wichse nahezu täglich. Keine Ahnung, warum. Wenn mich die Lust überkommt, ist mir jeder Ort recht.


blulagoon
Geschrieben

Wer macht denn sowas? Davon kriegt man krumme Finger und Rückenmarkschwund.

Ok, wen's juckt, der soll sich kratzen. Manche juckt es mehr, Andere weniger. Das sollte nun niemanden schlaflose Nächte bereiten, wenn er irgendeiner DIN 08/15 nicht entspricht.

Für Männer macht es zumindest Sinn, denn der Apparat sollte immer in Betrieb gehalten werden. Es treten eher ernste Probleme auf, wenn man es längere Zeit überhaupt nicht macht.


Geschrieben

Für Männer macht es zumindest Sinn, denn der Apparat sollte immer in Betrieb gehalten werden. Es treten eher ernste Probleme auf, wenn man es längere Zeit überhaupt nicht macht.



Das kann ich nur nachhaltig unterstützen. Wann immer man will, wo immer man kann ... sollte man es auch tun.


MikeNortmas
Geschrieben

da ich auch seit einiger zeit single bin und natürlich nicht jede woche nen ons habe, bleibt es nicht aus auch mal selber hand anzulegen.

normal mach ich es mir regelmäßig 4-5 mal die woche, mal mehr mal weniger, je nach laune. die woche über meist abends unter der dusche.

an einem wochenende kommt es auch schon mal vor, das ich es 2-3 mal am tag tue ...


aleksander81
Geschrieben

ich machs mir mehr mals täglich ...auch wen ich einr beziehung habe....mags auch gerne wen sie zuschaut...


Geschrieben

also einmal in der Woche mindestens, damit sich der Samen nicht zu sehr anstaut


Buffy74
Geschrieben

Mein Exfreund hatte mir mal was von bis zu SIEBEN MAL TÄGLICH erzählt - und das, obwohl wir uns mindestens zweimal die Woche ausgiebig miteinander beschäftigt haben!!!!

Seine Eichel sah dann aber auch entsprechend aus, mussten wir zeitweise mit Bepanthen eincremen

Also wenn ich jemanden habe, den ich regelmäßig treffe, dann brauche ich nicht selbst Hand anzulegen - das spare ich mir alles für die Zweisamkeit auf, davon habe ich wesentlich mehr und er bekommt dann meine angesammelte Ladung voll ab


Geschrieben

Ich brauch es nicht wirklich..mach es nicht täglich oder gar 5x die Woche, egal ob Single oder Nicht-Single

Es kommt jedoch scho ma vor..mal 2x die Woche oder dann monatelang nix (wenn ich Single bin)..is quasi nur ein Druckabbau und mehr nicht

danach bin ich nur genauso unbefriedigt wie vorher..ich bevorzuge einfach Sex


Buffy74
Geschrieben

...danach bin ich nur genauso unbefriedigt wie vorher...ich bevorzuge einfach Sex



Geht mir genauso, ein Dildo ist wohl mal ganz nett, aber kann auf Dauer keinen Naturschwanz ersetzen


nick999999
Geschrieben

Zur ZEit mehrmalz Täglich, aber es ersetzt keine Heiße Frau.


Geschrieben

Um ehrlich zu sein..ich kann so heiß sein..allein der Gedanke daran es mir gleich selber zu machen, lässt die Lust schrumpfen


×