Jump to content
Ben2802

Charakter oder aussehen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hey Leute was ist bei euch wichtig der Charakter oder das Aussehen? 

Bekanntlich heißt es ja wer gut aussieht kann kommen und der Charakter entscheidet wie lange man bleibt .

Nun bin ich aber der Meinung ich sehe ja erst einen Mensch oder in meinem Fall eine Frau und entscheide dann ob ich sie kennenlernen möchte. 

Viele sagen der Charakter wäre wichtiger, aber wenn mir eine Frau vom äußerlichen her nicht zu sagt, kann sie einen noch so tollen Charakter haben, welchen ich aber nie kennenlerne.

 

Freue mich auf eure Beiträge 

Lg Ben 

Geschrieben

Es wäre Quatsch zu behaupten, daß die Optik keine Rolle spielen würde! Aber (zum Glück) sind die Geschmäcker ja verschieden.......und, manchmal sind es die Haare, der Blick, oder ein paar tolle Beine......was man(n) erotisch findet an der Frau. Letztendlich muss das Gesamtpaket stimmen, was nützt die tollste Schönheit, wenn sie nicht 3 sinnergebende Wörter aneinander reihen kann. Mich muss die Gesamtausstrahlung ansprechen. Ach und Geist ist geil, wie man so schön sagt, immerhin ist das Gehirn unser grösstes Sexualorgan.....und nicht das was manche Männer dafür halten, zwinker.

cuddly_witch
Geschrieben

Na hier auf poppen natürlich Aussehen. Im richtigen Leben eher der Charakter, wenn es für langfristig sein soll.

Geschrieben

Der Gesamteindruck muss passen

Geschrieben

Was man auch vergisst ist der Geruch. Wobei das ja immer erstmal unbewusst ist. Da hilft dann auch kein guter Charakter oder tolles Aussehen 🤔

Livemanfun
Geschrieben

Das Gesamtpaket muß stimnen ob Schlank oder büschen mehr auf den hüften ist immer im Auge des betrachters für mich zählt auch die Austrahlung die sie auf mich macht aber auch charakter und charme .

SevenSinsXL
Geschrieben

Es gibt für mich kein Entweder- Oder. Beides muss passen. Sonst geht nix. Was nützt mir ein Dünnbrettbohrer mit Adoniskörper? Oder ein tropfenförmiger Körper mit Superhirn? Nüscht....

Watches
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb cuddly_witch:

Na hier auf poppen natürlich Aussehen. Im richtigen Leben eher der Charakter, wenn es für langfristig sein soll.

Nein, im richtigen Leben eben nicht "eher der Charakter", auch da muss die Optik langfristig stimmen. Wieviele Beziehungen gehen auseinander, weil er sich nicht rasiert oder sie sich 20kg anfrisst?

Geschrieben (bearbeitet)

beides ist mir wichtig.

es geht nichts ohne dass er mir optisch gefällt und nichts wenn mir sein charakter nicht gefällt. allerdings gibt es mehr männer die mich optisch ansprechen könnten, als männer deren charakter mir gefällt.

bearbeitet von magnifica_70
lookandlove
Geschrieben

Das Eine nicht ohne dass Andere. Charakter ist eben nicht egal.Er verleiht einer visuell attraktiven Person erst wahre und vor allem bleibende Anziehungskraft . An Schönheit kann man sich durchaus auch gewöhnen. 😎

Geschrieben

Ja ,man sagt das immer so aber ich hatte zwei Dates wo die Chemie super gepasst hat und dann beim Treffen....Entsetzen ......furchtbare oder keine Zähne .....ging gar nicht da kann es noch so passen.........!!!

mieh001
Geschrieben

ich will beides

das eine schließt ja das andere nicht aus

Geschrieben

Naja wir sind doch alle Oberflächlich, machen wir uns nichts vor, und nachdem aussehen entscheidet der Charakter wies weitergeht.

Powerlady2505
Geschrieben

Was bringt ein heißes Aussehen wenn der Charakter zu wünschen übrig läßt? Wenn dann sollte es schon stimmig sein.

MrsZicke
Geschrieben

Für mich ist auf jeden Fall beides wichtig. Die Optik ist wohl die Eintrittskarte um zu schauen ob es auch menschlich und charakterlich passt. Es reicht weder nur das Eine noch das Andere. Und das ist real und auch hier so und war noch nie anders.

Creature001
Geschrieben

Aussehen macht aufmerksam, Charakter verführt.

Coffeenose
Geschrieben

Das eine schließt das andere nicht unbedingt aus, als NLP'ler bevorzuge ich jedoch den Charakter eines Menschen.

flensburgermann46
Geschrieben

Charakter

Geschrieben

Eine gesunde Mischung macht es passend. Wenn eines der beiden Attribute fehlt wird es schnell erlöschen.

Geschrieben

Früher habe ich immer gesagt "Und wenn der Mann meinen würde, so auszusehen, das er nur mit Sack über dem Kopf das Haus verlässt, wäre er dennoch der Richtige für mich, wenn man einander lieb hat!"

Heute sehe ich das zwar immer noch so, doch mit der Einschränkung, das er zumindest nicht meinem absoluten Antityp entsprechen "darf", da ich mit einem solchen die Erfahrung machte, das es einfach nicht klappen kann, wenn man keinerlei Anziehungskraft dem anderen gegenüber spürt - immerhin kommt man ja in einer funktionierenden Beziehung dem anderen auch ab und an näher und wenn das eine Qual wird, weil man den anderen abstossend findet - rein körperlich betrachtet - ist das nicht sehr erfolgsversprechend für ein Paar.

Mein persönliches Fazit also:

Ein Mann muss in meinen Augen nicht hübsch sein,.auch nicht total meinem Idealbild eines Mannes entsprechen, vom Asusehen her,..doch auch nicht meinem Antitypen..

 

Ansonsten sind mir aber Herz und Charakter, toleranz und Wertschätzung einander gegenüber wichtiger als äussere Attribute..die ja noch dazu vergänglich sind.

DerLeibhaftige
Geschrieben (bearbeitet)

Warum eigentlich oder? Kann man nicht ein Mindestmaß bei Beidem verlangen? Kann ein interessantes Inneres nicht auch hübsch verpackt sein???

bearbeitet von DerLeibhaftige
Geschrieben

Die Optik ist für mich hier bei Poppen das Erste was mich bewegt die Frau anzuschreiben , denn ich kenne Sie und  ihren Charakter nicht. Das kann man nur wenn man Sie trifft und sieht was daraus entsteht. Ist es was kurzes , ist der Charakter egal finde ich persönlich. Jeder nimmt sich was er braucht und Tschuss , ist es aber was Längeres und/oder Ernstes  , so denke ich ist mir der Charakter der Frau mindestens genauso wichtig wie die Optik. Bei manchen Damen die ich höflich angeschrieben und keine Antwort bekommen habe ,  konnte ich mir den Charakter schon vorstellen ;)

Cunni2069
Geschrieben

Ich denke, wir würden uns alle etwas vormachen, wenn wir behaupten würden "Das Aussehen ist unwichtig" !
Weswegen sind denn in der Profilbeschreibung (meistens bei Frauen & Paaren) oftmals Bilder der Interessenten gefragt ?
Doch nicht, weil man so den potentiellen Charakter ergründen möchte.
Nein, wir möchten schon, dass uns gefällt, was wir eventuell "bekommen".
Nur ganz wenigen ist es egal, wie das Auto aussieht, dass sie sich zulegen ...

So sehr der Charakter einer Person für eine Freundschaft, Affäre oder gar Romanze ein sehr großes Kriterium darstellt, so ähnlich relevant lassen wir uns von optischen Impressionen verführen.
Klar kann der/die beste Freund/in eine Hackfresse (subjektiv) haben, ist aber dennoch der/die beste Freund/in.
Aber würden wir uns in eine solche Hackfresse auch verlieben, oder vielleicht eine sexuelle Anziehungskraft zu einem Menschen, der uns optisch nicht zusagt verspüren ?
Ich denke, das dürfte wohl eher die Ausnahme sein

×