Jump to content
Marco_2015_n

Erotische Geschichten, Cybersex etc.

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Zusammen,

würde mal gerne eure Meinung hören, was ihr eigentlich von der ganzen Tastenerotik haltet!

 

LG

spinner105
Geschrieben

Schreibe mir seit einiger Zeit regelmäßig mit einem Kollegen ,auch mit Bildertausch. Macht uns viel Spaß und ist richtig geil. Habe auch schon mit 2 Jungs von hier geschrieben .Ist ein bisschen anders aber auch nicht schlechter ,aber ohne Bilder .

  • Gefällt mir 2
Coffeenose
Geschrieben

Wie so oft im Leben ... es gibt welche, die mögen das, andere wiederum nicht.

Ich gehöre zu denen, die das mögen und auch selbst "Geschichten" ersinnen und veröffentlichen, jedoch ncht hier, wenn, dann nur per PN.

Und ... ja ... das hat was bzgl. Kopfkino  ;-)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Langweilt mich, turnt ab und bekomme da keinen harten.

  • Gefällt mir 5
upu
Geschrieben (bearbeitet)

Ich liebe es! Wenn der Andere richtig mit macht und man z.B. im Wechsel schreibt kann das sehr geil sein. 

bearbeitet von MOD-Brisanz
Suchsatz entfernt
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Die richtigen Worte....im richtigen Moment.....können ausgesprochen an-und erregend sein! Sowohl dabei als auch vorher um das KopfKino in Schwung zu bringen.

  • Gefällt mir 1
bdsm-plz30890
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Marco_2015_n:

Hallo Zusammen, würde mal gerne eure Meinung hören, was ihr eigentlich von der ganzen Tastenerotik haltet!

Reine Zeitverschwendung. Real ist Real

Spreewaldjunge1979
Geschrieben

Ich steh da auch total drauf. Wenn man sich gut versteht und abwechselt, kann es sehr antörnend sein. Am besten schön heiß machen, und sich dann spontan treffen.

  • Gefällt mir 2
Snap_Me
Geschrieben

Könnte das Vorspiel vor dem eigentlichen Vorpiel sein ... Das ergibt sich wenn beide das Gefühl haben wow .. nu habsch aber Kopfkino

DerLeibhaftige
Geschrieben

Mit der passenden Partnerin finde ich erotisches Verbaltennis sehr schön. Aber die erforderliche Phantasie dafür haben nicht viele... ;)

oh_umberto
Geschrieben

cybersex ist für mich der größte blödsinn: minimale erotik, maximale verklemmtheit (wie bei webcam-, telefon-wixern etc.)

sex sollte etwas reales sein. sex spricht alle sinne an...das ist ja das tolle daran, du kannst sehen, riechen, fühlen, schmecken und hören

erotische geschichten können dagegen eine schöne stimulanz für mehr sein

Geschrieben (bearbeitet)

das ist so ne sache mit dem cybersex...

wenn ich halt nicht auf das stehe was er mir erzählt, dann kann mich das was er schreibt und der mann auch nicht anmachen und idr wird etwas über meine no-goes erzählt,  bzw dinge die meine phantasien nicht ansprechen. somit kann da nichts gutes entstehen, da meine lust dann sofort weg ist bzw erst gar nicht aufkommt.

die erotischen geschichten machen mich auch nicht an.

mit dem passenden partner und noch den passenden phantasien könnte ich mir vorstellen, dass es auch gut sein kann. aber da sind die aussichten auf einen millionen-lottogewinn besser. allerdings hätte ich mit dem dann lieber realen sex.

 

bearbeitet von magnifica_70
K_Blomquist
Geschrieben

die "erotischen Geschichten" sind ja auch überwiegend völlig unglaubwürdig und amateurhaft geschrieben... Ich hatte mal ne Sommerliebe, mit der ich tagsüber locker 50 Mails austauschte, da hatte ich im Büro öfter mal ne Latte:frog:

xxlEva
Geschrieben

Hab meine große Liebe über Tastenerotik kennen gelernt und das obwohl ich bis dahin nichts davon gehalten hab und auch mittlerweile wieder langweilig finde.

Zufall oder Schicksal?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Kann eine sehr heiße sache sein, wenn man es richtig macht :$.

Mit Standarte Sätzen wie: "Bin mich gerade am Fingern... was machst du?" macht das natürlich keinen Spaß.

Wenn... dann bitte mit würze z.b.: Schaue mir gerade das Bild von dir an und habe wegen dir jetzt richtiges Kopfkino. Wenn ich mir vorstelle, wie es wohl wäre, wenn wir uns jetzt gegenseitig ausziehen würden und ich mit meinen küssen anfange, deinen gesamten Körper zu erkunden... stelle dir vor, wie du meine Lippen auf deinen Brüsten spürst... wie ich sie leidenschaftlich küsse. Wie meine Zunge deine erregten Nippel umkreist und nach einer weile immer weiter nach unten wandert. Du, alleine der Gedanke daran, deinen nackten Körper an meinem zu spüren, hat da gerade etwas ausgelöst. Hmm... es fühlt sich irgendwie intensiver an, wenn ich bei dem was ich gerade da unten bei mir mache, an dich denke und deine Bilder sehe... usw usw

Wie gesagt... nur ein Beispiel :D:D:D

Geschrieben

Kommt immer aufs gegenüber an. Manche können´s - manche nicht. Aber wenn die ebene Stimmt, kanns geil sein. Beovrzugt wird jedoch die reale Umsetzung

Trallala66
Geschrieben

Ich glaube, dazu gehört eine ganze Menge Fantasie und/ oder die Fähigkeit Geschriebens zu "fühlen". 

Mich macht es nicht an wenn mich jemand ungefragt und ziemlich " pornös" anschreibt. Diese Holzhacker-Erotik mit Zitaten aus irgendeinem Pornofilmchen lassen mich nicht nur kalt, sie sind auch klares Ausschusskriterium für mich. Das diese Themen, rund ums Vögeln, hier angeschnitten werden, ist völlig okay. Aber dann bitte mit ein bisschen mehr "Sinn und erotischem Verstand". Vor allem wäre es für mich wünschenswert wenn ich den Mann, der mit mir erotisch schreiben mag, schon einmal getroffen habe und er, wie auch ich wissen, wie der andere tickt. Das könnte mich anmachen....alles andere nicht!

  • Gefällt mir 1
wahnsinns-beute
Geschrieben

ist sicherlich interessant, wenn mán es mal mit jemanden tut, den man sehr gut kennt und man kann sich gerade nicht sehen....hier merkt man recht schnell, worauf der Schreiberling aus ist, und bringt meist ein inneres Augenrollen hervor, als das es mich neugierig macht....zumal einige meinen, es muss hier unbedingt versaut und Vulgär sein....und es hier nur Titten und Fotzen gibt...furchtbar

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich denke es ist in jedem Fall interessant. Natürlich muss man sich auf sein Gegenüber einstellen. Und sollte vorher klären was das gegeüber mag. Und Hey Kopfkino zu zweit ist doch viel geiler als alleine. Es ist ne schöne Bereicherung die den Alltag versüßt. Finde ich und man muss ganz schön kreativ sein:bite: finde ich...

×