Jump to content

Der alltägliche kleine Ärger

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Ich möchte hiermit die neue Nummer der Fakes beschreiben.

Mich schreibt eine "Dame" an. Auf das höfliche Anschreiben antworte ich mit einem Danke. Weiteres Schreiben kommt. Und noch eines. "Sie" möchte gern ein Foto von mir. Natürlich, warum nicht? Möchte aber vorher mit der "Dame" sprechen und übersende dazu meine Telefonnummer. "Bin im Stress und melde mich." Nun gut, aber die Tage gehen ins Land. Meine Anfrage wird von der "Dame" kommentarlos gelöscht. Ich mache einen Gästebucheintrag über diesen Datensammler. Was kommt zurück:

M. liegt nach einem Autounfall im Krankenhaus wenn sie soweit ist wird sie sich bestimmt bei Ihnen melden nicht alle die nicht erreichbar sind sind gleich ein Fake mein Name ist Michael ich bin def beste Freund von M.
Sie können sich mir gegenüber weitere Kommentare sparen denn mir ist es scheiß egal was sie denken

Also verwaltet jetzt der beste Freund das Konto. Ist auch laufend im Netz und hinterlässt Spuren unter dem Namen der M. (Habe ich abgekürzt.

Das nur mal zur Unterrichtung. Telefoncheck entlarvt eben diese Fakes.

bearbeitet von Severin01
LesbeMH
Geschrieben

Dass Männer sich als Frauen ausgeben, ist ein ziemlich alter Hut. Habe ich auch schon hunderttausend mal erlebt.

Geschrieben

Ich habe nur auf den Telefoncheck vorher aufmerksam gemacht. Damit trennt man die Spreu vom Weizen.

Dieser Fall, der beste Freund antwortet, weil M. im Krankenhaus liegt. Danach wird er auch noch ausfällig. Trotzdem betätigt er sich im Netz unter dem Pseudo Frau weiter.

Leute, lasst Euch von denen nicht veralbern!

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb LesbeMH:

Dass Männer sich als Frauen ausgeben, ist ein ziemlich alter Hut. Habe ich auch schon hunderttausend mal erlebt.

Hunderttausend mal? So so.

bdsm-plz30890
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb LesbeMH:

Dass Männer sich als Frauen ausgeben, ist ein ziemlich alter Hut. Habe ich auch schon hunderttausend mal erlebt.

Zumindest ist das sehr häüfig der Fall. Auch bei Paar-Profilen. Aber der Telefoncheck , den ich auch immer verlange, entlarft ganz schnell.

  • Gefällt mir 2
Engelschen_72
Geschrieben
Am 10.7.2016 at 09:26, schrieb Severin01:

Dieser Fall, der beste Freund antwortet, weil M. im Krankenhaus liegt. Danach wird er auch noch ausfällig. Trotzdem betätigt er sich im Netz unter dem Pseudo Frau weiter.

Wer gibt dir die Gewissheit, daß es nicht wirklich so ist?

Wer gibt dir die Gewissheit, daß dieser M. nicht wirklich einfach mal nach ihrer Post geschaut hat, in ihrem Auftrag?

Und wo wurde er ausfällig?

Geschrieben

Der beste Freund schaut im Auftrag der Profilinhaberin nach ob sie Ficknachrichten von Männern erhalten hat. Bei allem Glauben an das Gute im Menschen, aber das ist doch etwas arg weit hergeholt.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben (bearbeitet)

Besser hätte ich es nicht ausdrücken können. Bester Freund kontrolliert das Postfach, ob neue Fickkontakte für die beste Freundin aufgelaufen sind. Das muss man sich mal rein ziehen. Schon mehr als abwegig gedacht!

bearbeitet von Severin01
AmandiArs
Geschrieben

Also ich reagiere auch nicht, wenn man mir ungefragt eine Handynummer schickt und betont, dass er sooo viel Vertrauen zu mir hat....ist ja immer eine anonyme Ficknummer!

  • Gefällt mir 1
Engelschen_72
Geschrieben
vor 21 Stunden, schrieb Collossus:

Der beste Freund schaut im Auftrag der Profilinhaberin nach ob sie Ficknachrichten von Männern erhalten hat.

Vielleicht soll der beste Freund auch einfach nur schauen, ob irgendwas im Postfach von bestehenden Kontakten liegt???

Geschrieben

Mal ganz ehrlich gefragt: Das glaubst du doch selber nicht ernsthaft? Wenn ich im Krankenhaus liegen würde und dann nachschauen wollte ob da Nachrichten von Bekannten aufgelaufen wären, würde ich mir mein Smartphone bringen lassen und das selber machen.

  • Gefällt mir 4
Engelschen_72
Geschrieben

Doch, ich denke durchaus das sowas möglich sein kann. 

Mag daran liegen, daß ich nicht jedem Menschen pauschal etwas unterstelle bzw.nicht gleich vom schlimmsten ausgehe. 

Und es soll wirklich Menschen geben die kein Smartphone besitzen, auch in der heutigen Zeit. 

 

Klar kann es sein, daß der Fall hier ein Fake ist.

Muß es aber eben nicht zwangsläufig. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ein wenig sehr Eigenartig ist es aber schon.

Geschrieben

Ich stelle mir gerade vor, dass ich im Krankenhaus liege und ich meine beste Freundin bitte meine Post zu lesen, ob da was wichtiges dabei ist. . . . .

Das ist einfach nur . . . . sagen wir es vorsichtig,   naiv!

Ich gehe ja relativ offen damit um, dass ich hier aktiv bin.

Aber meinen Account von anderen "verwalten" lassen? Never!!!

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb AmandiArs:

Also ich reagiere auch nicht, wenn man mir ungefragt eine Handynummer schickt und betont, dass er sooo viel Vertrauen zu mir hat....ist ja immer eine anonyme Ficknummer!

Wie kommst du zu der Unterstellung, ich würde "ungefragt" meine Handynummer zuschicken? Betone ich dabei, so viel Vertrauen zu haben? Wo hast du denn das her? Wenn bei dem Gespräch keine Frau zu sprechen ist, hat man den kleinen Fake entlarvt und verplempert nicht Zeit mit so einem Schwachsinn!

Also, verschone uns mit deinen "Eindrücken"!

Geschrieben
vor 31 Minuten, schrieb Engelschen_72:

Und es soll wirklich Menschen geben die kein Smartphone besitzen, auch in der heutigen Zeit. 

Sie, "Er" hat ein Smartphone!

AmandiArs
Geschrieben

hast du echt nichts besseres zu tun, wie über fakes zu jammern! Ich bin real und ich telefoniere eher nicht...bin damit gut gefahren bis jetzt!

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb AmandiArs:

 Ich bin real und ich telefoniere eher nicht...

Dann hättest Du als Mitglied ohne Echtheitscheck bei mir z. B. schlechte Karten.

Gixer_Axel
Geschrieben

Nun, wer zu einem Treffen ohne Tel. fährt ist ja auch sehr optimistisch, also ohne sich vorher so gut zu kennen, dass es keinen austausch der Nummern gibt würde ich auf kein Treffen fahren.

Was den Echtheitsnachweis angeht so ist der doch hier für die Katz, ein Schild mit Nick kann jeder x-beliebige machen, man sollte Eher mal auf die Freundesliste schauen und ob die Person Menschen persönlich kennt, da ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass es kein Fake ist.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

man muss kein fake sein wenn man nicht telefonieren will, ich hätte jetzt zb auch keine lust zum telefonieren. mein gott, wenn jemand glaubt dass ich deshalb ein fake bin.... was solls, ist dann halt so

bearbeitet von magnifica_70
MrsZicke
Geschrieben (bearbeitet)

Für mich klingt das alles auch sehr sehr seltsam! Denn wäre es wirklich so, dass ihr Freund ihre Nachrichten kontrollieren würde, dann würde er ja wohl nicht eigenmächtig Nachrichten löschen.

Ich würde mich mit keinem treffen wollen, wenn ich zuvor nicht zumindest mal telefoniert habe. Für mich ist auch die Stimme und die Art wie er spricht sehr wichtig.

 

bearbeitet von MrsZicke
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb AmandiArs:

hast du echt nichts besseres zu tun, wie über fakes zu jammern! Ich bin real und ich telefoniere eher nicht...bin damit gut gefahren bis jetzt!

Langsam bekomme ich Mitleid mit dir. Zuerst haltlose Unterstellungen. Jetzt das. Wo habe ich denn über die Fakes gejammert? Ich habe beschrieben, wie ich mich der Fakes erwehre. Kein Telefongespräch möglich? Frau ist ewig beim Metzger, beim Sport oder im Krankenhaus? Dann unterbreche ich den Kontakt.

Du liest also nur oberflächlich und malst dann deine kruden Gedanken hier rein. Halt. Stopp. Ich verplempere ja gerade meine Zeit mit dir. Lebe weiter in deinem Mikrokosmos und oute dich, indem du wirres Zeug zum Besten gibst, was kaum einen interessiert, allenfalls zum Lachen reizt. Servus!

 

Danke Mrs Zicke!

Geschrieben
Am 9.7.2016 at 08:25, schrieb Severin01:

  Mich schreibt eine "Dame" an. Auf das höfliche Anschreiben antworte ich mit einem Danke. Weiteres Schreiben kommt. Und noch eines. "Sie" möchte gern ein Foto von mir. Natürlich, warum nicht? Möchte aber vorher mit der "Dame" sprechen und übersende dazu meine Telefonnummer.

Liest sich wirklich alles recht seltsam.

Allerdings hast du keinen Echtheitscheck und auch kein öffentliches Profil-Foto.Auch nicht gerade sehr glaubwürdig und es kommt natürlich noch merkwürdiger,

wenn man nach kurzer Schreibselei direkt und sofort seine Telefonnummer sendet,

natürlich mit dem Hinweis das es erst Fotos hagelt,wenn man anruft.

Kann man natürlich so machen,aber so ist das echt Scheiße.

Am 9.7.2016 at 08:25, schrieb Severin01:

M. liegt nach einem Autounfall im Krankenhaus wenn sie soweit ist wird sie sich bestimmt bei Ihnen melden nicht alle die nicht erreichbar sind sind gleich ein Fake mein Name ist Michael ich bin def beste Freund von M.
Sie können sich mir gegenüber weitere Kommentare sparen denn mir ist es scheiß egal was sie denken

Schon einmal daran gedacht,das dich die "Dame"ihrerseits für zweifelhaft hält und es dich einfach nur wissen lassen wollte?

Die Worte finde ich ja sowas von schlecht und eindeutig gewählt,das es schon gewollt sein muss.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb MyNameIsSam:

Allerdings hast du keinen Echtheitscheck und auch kein öffentliches Profil-Foto.Auch nicht gerade sehr glaubwürdig

Schallendes Gelächter! Nicht glaubwürdig, wenn man kein Foto einstellt? Blockwartmentalität; schon lange vorbei.

wenn man nach kurzer Schreibselei direkt und sofort seine Telefonnummer sendet,

Immer diese an den Haaren herbeigezogenen Unterstellungen; erst lesen und dann ...... !

Kann man natürlich so machen,aber so ist das echt Scheiße.

Ach Bubi, du kennst dich ja aus ;-( Tolle, niveaulose Wortwahl.

Schon einmal daran gedacht,das dich die "Dame"ihrerseits für zweifelhaft hält und es dich einfach nur wissen lassen wollte?

Die Worte finde ich ja sowas von schlecht und eindeutig gewählt,das es schon gewollt sein muss.

Und das ist Spitze! Was könnte die "Dame" gedacht haben, was überlegt usw. Nun, auch hier werde ich keine Zeit weiter verplempern! Servus

 

bearbeitet von Severin01
Engelschen_72
Geschrieben

Warum eröffnest du einen Thread in dem du jeden, der andere Sichtweisen hat wie du, schräg anmachst???

Wenn dein Ton in den PN'S genauso war dann wundert mich der Ablauf des hier geschilderten Kontaktes nicht wirklich!

  • Gefällt mir 3
×