Jump to content

Fake profile

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Tach an alle. 

Mich würde ma intressieren wat einige davon haben hier ständig neue fake profile zu erstellen. Da sie eigendlich nichts bringen. Und vieleicht hat ja ein faker hier ma die eier in der hose uns zu sagen wat der mist soll. Würde mich wirklich sehr intressieren.

Tobi_2005
Geschrieben
vor 23 Stunden, schrieb Frechdachs033:

Tach an alle. 

Mich würde ma intressieren wat einige davon haben hier ständig neue fake profile zu erstellen. Da sie eigendlich nichts bringen. Und vieleicht hat ja ein faker hier ma die eier in der hose uns zu sagen wat der mist soll. Würde mich wirklich sehr intressieren.

Stört mich auch seit langem... Hab das Gefühl das die Zahl solcher Anmeldungen mit der "internationalen" Version deutlich zugenommen hat.
Passiert aber - trotz melden der Profile - nicht wirklich viel.
Auffällig ist, dass sich in meinem Umkreis (ca 100km) nahezu ALLE mit dem gleichen Ort anmelden (Haina (Kloster)). In manchen Fällen ändern Sie den Ort nach der Anmeldung. Spricht für einen Bot der anmeldet und eine reale Person, die anschließend das Profil "verfeinert". Gab Tage da hab ich 20 (zwanzig!!!) solcher Anmeldungen gezählt.
Ich denke bei den meisten geht es darum möglich viele Nachrichten (sprich Kontakte) zu sammeln. Sind genug da gibts ne schicke Werbe-Nachricht nach dem Motto Hey schön dass du mir schreibst, bin leider nicht so oft hier on/die Seite gefällt mir nicht/bin öfters auf ... also besuch mich doch mal auf ... . com 

Nervt, aber wird sich wohl nie ändern. Gibts überall.

Engelschen_72
Geschrieben
Am 7.7.2016 at 16:06, schrieb Frechdachs033:

Würde mich wirklich sehr intressieren.

Mich würde interessieren was DU unter einem Fake verstehst.

Geschrieben

Was ist ein Fake? Woran erkennt man selbigen? Wieso ist mir noch keiner begegnet?

Geschrieben

Hallo@

ist mir allerdings auch nicht klar, woran man ständig neue Fake Profile erkennt?

Kannst du da mal deutlicher werden woran du das festmachst?

LG

Geschrieben

Also wenn ich bei einer bekannten Flirtapp Haina Kloster lese ist das Profil aber auch schnell zu.

 

Und hier bei poppen.de einfach beachten das Mann besser gar nicht schreibt. :)

kissingdragon
Geschrieben

ich habe in den letzten Tagen zwei Rosen geschenkt bekommen - die "Dame"  war seit acht Minuten angemeldet und hatte neun seitenaufrufe, 34 schlank - noch Fragen?

mieh001
Geschrieben

Jetzt habe ich doch immer behauptet ich habe noch nie einen Fake getroffen, das war gelogen  :-S

 

Ich bin sogar mit einem befreundet und kenne den persönlich  :lach18:

 

 

AmandiArs
Geschrieben

ja, ich bin auch mit einigen befreundet...

Geschrieben

Und wie ist das so, rein vom Zwischenmenschlichen her betrachtet?

Fi_mia
Geschrieben
vor 49 Minuten, schrieb kissingdragon:

ich habe in den letzten Tagen zwei Rosen geschenkt bekommen - die "Dame"  war seit acht Minuten angemeldet und hatte neun seitenaufrufe, 34 schlank - noch Fragen?

Ja, sind jetzt schlanke Menschen Fakes? Und woher weißt du, das sie erst 8 Minuten angemeldet war?

kissingdragon
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Fi_mia:

Und woher weißt du, das sie erst 8 Minuten angemeldet war?

als Premium kann ich das sehen.

Engelschen_72
Geschrieben

Wie lange jemand angemeldet ist kann man auch als Premium nicht sehen @kissingdragon  ;)

Fi_mia
Geschrieben
vor 29 Minuten, schrieb kissingdragon:

als Premium kann ich das sehen.

Dann sag mir mal, seit wann ich hier angemeldet bin!:flushed:

kissingdragon
Geschrieben

gut - das war eine falsche Interpretation meinerseits - ihr habt Recht - das kann ich nicht sehen.

Ich sah jedoch, dass eine scheinbar attraktive Frau, die viel jünger ist, neun Seitenaufrufe hatte, acht Minuten eingeloggt war, 60 Mails geschrieben hat, wenige erhalten hat - und mittlerweile gesperrt ist.

Geschrieben

Hätte die Frau jetzt KFG 36 oder wäre 36 Jahre alt gewesen und hätte 8 Profilaufrufe in 9 Minuten gehabt wäre sie dann auch ein Fake gewesen? Das Beispiel hinkt also ein wenig.

Fi_mia
Geschrieben
vor 14 Stunden, schrieb kissingdragon:

60 Mails geschrieben hat, wenige erhalten hat - und mittlerweile gesperrt ist.

60 Mail in 8 Minuten ist auch eine stattliche Leistung. Sorry, wie soll sie das schaffen?:kissing:

Und das sie so wenige bekommen hat, liegt vielleicht daran, das ihr Nachrichtenfilter zu ist. Sie sucht sich evt. die Männer selber aus, mit denen sie in Kontakt treten möchte.

kissingdragon
Geschrieben
vor 14 Stunden, schrieb Fi_mia:

Sorry, wie soll sie das schaffen?:kissing:

frag mich nicht - ich kann dir nur die aufgeführte Statistik zitieren.

Ich bin kein Freund von Fake - Vermutungen - ganz im Gegenteil. Letztendlich sitzt fast immer ein Mensch am anderen Ende - als was immer er sich auch ausgibt. Aber es ist halt nicht immer ein Mensch.

Poppen.de wird Gründe gefunden haben, warum dieses Profil nicht mehr existiert.

freak_uit
Geschrieben

Ich glaube so wild ist es mit »neuen« Fakes garnicht .
Durch das EM Stickerverschenken an »Newbies« ist mir aufgefallen ,
viele müssen kurz nach Anmeldung zum Check oder sind schon dort gelandet .
Ein paar tauchen logischerweise geprüft nicht mehr auf - weil es fakes waren und sich nicht haben prüfen lassen.

Zwei kenne ich denen oft an den Kopf geworfen wird sie seinen ein Fake .
Tippe die Anschreiber wollen nur selbst nen check machen und durften es nicht bei der Angeschrieben .
Ergo Frustabbau und da wird so was einfach mal behauptet , tztztz .
 

Gixer_Axel
Geschrieben

Nun bei dem Echtheitscheck hier kannst du nicht von ausgehen, dass die Fakes davor zurückschrecken.

Es ist schon sehr oft vorgekommen, dass diese auf die Naivität der Männer spekulieren, 

die diese zubomben mit Nachrichten, dann geht es nach 3-4 Wochen los, copy-paste und ne www.com oder E-Mailaddi wo du dann die Nachricht erhälst mal da vorbei zu schauen.

Anscheinend scheint es sich ja noch immer zu lohnen, sonst würden die es ja nicht machen.

Es ist traurig, dass wenn es sichergestellt ist, nur der Nick gesperrt oder gelöscht wird, eine Sperrung der IP sähe ich als Sinnvoller.

Denn spätestens eine Woche später, wenn ein Großteil der Admins ihr wohl verdientes Wochenende haben, melden sie sich wieder mit einem neuen Nick an.

Von Freitag bis Sonntag ist das Aufkommen dieser Verweise auf andere Seiten am Größten.

Engelschen_72
Geschrieben
Am 8.7.2016 at 01:30, schrieb freak_uit:

Ein paar tauchen logischerweise geprüft nicht mehr auf - weil es fakes waren und sich nicht haben prüfen lassen.

Es soll auch Menschen geben, die KEIN Fake sind, aber einfach diese Echtheitsprüfung nicht ablegen wollen.

Die Gründe dafür können vielfältig sein, aber nicht jeder der sich dieser Prüfung entzieht, ist ein Fake ;)

AngelDevilAugs
Geschrieben (bearbeitet)
vor 8 Stunden, schrieb Gixer_Axel:

eine Sperrung der IP sähe ich als Sinnvoller.

Und wie soll das vonstatten gehen? Router neu starten und man hat wieder eine neuen IP (DSL). Wenn müssten ganze IP-Bereiche gesperrt werden, aber dann sperrt man z.B. alle Telekom-Nutzer aus.

 

Und selbst dann gibt es Möglichkeiten (VPN z.B.) um eine sog. IP-Sperre zu umgehen. Wer faken will, der nutzt sowieso keine Standardverbindung.

bearbeitet von AngelDevilAugs
Geschrieben
Am ‎09‎.‎07‎.‎2016 at 09:26, schrieb Engelschen_72:

Es soll auch Menschen geben, die KEIN Fake sind, aber einfach diese Echtheitsprüfung nicht ablegen wollen.

Die Gründe dafür können vielfältig sein, aber nicht jeder der sich dieser Prüfung entzieht, ist ein Fake ;)

Die gibt es in der Tat, ich danke deinem Beitrag zu Erhaltung der Artenvielfalt. :$

tompearl
Geschrieben

ich kenne auch gerade jemanden, der von einem abgelehnten angezinkt wurde und das Profil nun zur Echtheitsprüfung aufgefordert wurde. Schade das es Leute gibt, die das System dann so ausnutzen wenn sie bei der Dame nicht landen. Dadurch wird die Opferrolle verdreht. Sie wird natürlich keinen Echtheitscheck ablegen und die Seiten nicht mehr aufsuchen. So wird jemand von jemanden mit niedrigen IQ  zum Fake gestempelt....

Soulsister008
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb tompearl:

ich kenne auch gerade jemanden, der von einem abgelehnten angezinkt wurde und das Profil nun zur Echtheitsprüfung aufgefordert wurde. Schade das es Leute gibt, die das System dann so ausnutzen wenn sie bei der Dame nicht landen. Dadurch wird die Opferrolle verdreht. Sie wird natürlich keinen Echtheitscheck ablegen und die Seiten nicht mehr aufsuchen. So wird jemand von jemanden mit niedrigen IQ  zum Fake gestempelt....

Der Gedanke ist mir auch schon oft gekommen.

Manch eine Mann scheint so seinen Frust abbauen zu wollen..wenns hilft! :P

 In diversen Jammerfreds wird  auch gern behauptet,  dass hier bis zu 90 % Fakes anwesend sind.

 

×