Jump to content
schaue_gern_zu

Gesichtsfoto im Profil

Empfohlener Beitrag

schaue_gern_zu
Geschrieben (bearbeitet)

Unabhängig von der Sicherheitsfrage und unabhänig von der Frage, wie gezielt man über google Profile aufrufen kann, habe ich die Frage:

Was denkt ihr über die User, die hier gut erkennbar (ohne irgendwelche Balken oder Radierungen drin) ihr Gesicht reinstellen?


bearbeitet von schaue_gern_zu
Geschrieben

mutig oder naiv


sleeping_beasty
Geschrieben

Das haengt davon ab, wie das Profil formuliert ist, aber da Leute mit Gesichtsbildern meist keine "Schmuddelfotos" haben - warum nicht?
Wer keinen Job hat, bei dem das irgendjemanden interessiert, warum sollte der sich fuer seine erotischen Wuensche verstecken?

Aber wer Dinge sucht, die ihm vor seinen Kindern in 10 Jahren peinlich sein koennten, sollte sowas lieber nicht im Internet haben - das vergisst naemlich nix!


2terFruehling
Geschrieben

diese Leute haben eben nichts zu verbergen


Geschrieben

mutig oder naiv



Ich bin weder mutig noch naiv.

Ich denke: fair?

Und ob ich hier oder bei ........... oder bei............
ein Gesichtsfoto drin habe: Was soll da der Unterschied sein?


Cunnix
Geschrieben

OFF TOPIC

Aber wer Dinge sucht, die ihm vor seinen Kindern in 10 Jahren peinlich sein koennten...



Ach was, die Kinder sind in zehn Jahren selbst schon 37 und 39 Jahre alt.


Geschrieben

also mutitg, wenn jemand so offen mit seinem Sexleben umgeht, naiv wenn man dabei nicht bedenkt, das es halt theoretisch jeder sehen kann.

Ich persönlich will hier definitv nicht von jedem erkannt werden, nicht weil ich ein problem damit habe dazu zu stehen das ich hier bin, das wissen viele in meinem Freundeskreis, aber mein sexleben ist nunmal Privatsache und ich möchte entscheiden, wer daran teilnimmt.

wer in die engere auswahl kommt, der bekommt natürlich auch fairerweise ein Gesichtsbild zu sehen.

Wie hier schon mal geschrieben, das Internet vergisst nicht und ich will sicherlich nicht von meinen Arbeitskollegen auf mein Profil hier angesprochen werden, auch wenn das als Mann sicherlich nicht so schlimm wäre. als Frau wäre es sicherlich schlimmer, wenn nen Screenshot des profils durch die Firma geistert und Frau hemmungslose Sexdates sucht.

Daher bleibe ich bei naiv oder mutig, je nachdem wieviel Gedanken man sich gemacht hat.

Was mir noch einfällt ist dämlich, aber nur für die Leute die "heimlich" Fremdgehen und hier Gesichtsbilder reinstellen


Geschrieben

Ok, dann bin ich mutig und nicht feige.
Denn mir ist es so etwas von egal was andere von mir denken.
Und meinen Kindern kann ich immer noch mit reinem Gewissen...
gegenüber treten.

Viele wollen so "locker" sein und Sex immer und überall haben,..
ob auf Parkplätzen, in Swingerclubs, mit Männern, Frauen, ONS...
und habt Angst wegen dem Gerede?

Klar, wenn ich in einem Job arbeite wo ich sehr viel mit Kunden zu tun hätte........
vielleicht wäre das ein Grund kein Gesichtsbild reinzustellen aber.......
wer hier ist der ist nicht anders wie der, der das Gesichtsbild drin hat......oder?



Telefongeliebte
Geschrieben

Totalxverrückt, ohne dir zu nahe treten zu wollen, bist du doch rein altersmäßig eher in einer Phase, wo das für dich nicht mehr so nachteilig sein wird. Wärst du 25, könnten diese Bilder deine Karriere stark beeinträchtigen! Bewirb dich mal in bestimmten Firmen oder bei einem katholischen Träger und er findet raus, welches Profil du hier hast!! In meinem Fall könnte das gar ein Kündigungsgrund sein.


Geschrieben

Verrückt oder nicht verrückt

Was machen die, die kein Foto im Profil haben und dann beim ersten Treffen ihren Chef mit dessen Gattin treffen, kneift ihr dann? Denn der Chef ist ja auch hier und vielleicht fördert es ja die Karriere.


Also, könnte man meinen, alle ohne Foto sind Fakes.


Dropje
Geschrieben

Um auf die Frage des TE zu antworten: Ich finde das eher leichtsinnig. Das Gedächtnis des Internets ist viel zu lange, als dass ich allzuviele persönliche Daten (und Bilder sowieso) von mir da verewigt haben möchte.

Leicht OT: Ich hab diese ganze Debatten um Bilder/Gesichtsbilder im Profil = *kein* Fake nie wirklich verstanden. Wenn, dann kann man ja irgendein Bild von irgendjemand reinstellen, wer soll beweisen können, dass ich sich um *mich* handelt?


Cunnix
Geschrieben

...Wenn, dann kann man ja irgendein Bild von irgendjemand reinstellen, wer soll beweisen können, dass ich sich um *mich* handelt?



Also, ich könnte das anhand eines Abbildes meines Personalausweises beweisen!


Dropje
Geschrieben (bearbeitet)

Also, ich könnte das anhand eines Abbildes meines Personalausweises beweisen!


Du gehörst wohl zu den 0,001% der Bevölkerung, dessen Perso- oder Passbild tatsächlich Ähnlichkeit mit dem lebenden Objekt hat...


bearbeitet von FrolleinSucht
Cunnix
Geschrieben

Du gehörst wohl zu den 0,001% der Bevölkerung, dessen Perso- oder Passbild tatsächlich Ähnlichkeit mit dem lebenden Objekt hat...



Scheint so, es können ja nicht alle Menschen unehrlich sein!


Dropje
Geschrieben

Scheint so, es können ja nicht alle Menschen unehrlich sein!



Cunnix, wir haben uns missverstanden. Mir gehts gar nicht um Ehrlichkeit und Unehrlichkeit, sondern darum, dass diese "offizielle" Bilder sehr oft wirklich wenig Ähnlichkeit mit der dargestellten Person haben...


Cunnix
Geschrieben (bearbeitet)

...sondern darum, dass diese "offizielle" Bilder sehr oft wirklich wenig Ähnlichkeit mit der dargestellten Person haben...



Bei mir haben die Bilder Ähnlichkeit, nur das ich auf dem jetzigen Bild (im Profil) paar Jahre älter geworden bin!


bearbeitet von Cunnix
root82
Geschrieben

Das hängt wohl davon ab, welche Position Du beruflich hast und zukünftig erreichen willst. Hat es keine Auswirkung darauf, kannst Du ein Gesichtsbild einstellen. Hast Du allerdings z.B. sehr viel Außenkontakt, wird das schon schwieriger. Wer will denn schon bei nem Meeting so nebenbei auf das poppen.de Profil angesprochen werden.
Wo überhaupt sollte das Problem sein, kein Gesichtsbild im Profil zu haben. Wenn jemand mein Profil interessant findet, kann er/ sie ja jederzeit nach nem Gesichtsbild fragen. Im Regelfall gibt es dann auch ne Antwort mit Bild.
Die Fraktion, welche alle ohne Gesichtsfotos für unwürdig halten, disqualifiziert sich hier m.E.


Cunnix
Geschrieben (bearbeitet)

... so nebenbei auf das poppen.de Profil angesprochen werden.



Kein Problem! - Wer mich hier sieht, der/die ist hier selbst angemeldet!


bearbeitet von Cunnix
Geschrieben

Naja, immerhin nähert sich die Ähnlichkeit zwischen Passphoto und Person recht häufig an, wenn die Person stirbt. Zumindest hatten die Toten, die ich bislang sah, einen biometrischen Gesichtsausdruck.

Zum Thema selbst: Ich finde es schade, dass man trotz aller sexuellen Revolutionen, immer noch mit Problemen rechnen muss, wenn man irgendwie mit Öffentlichkeit zu tun hat. Wird Zeit, dass der gesellschaftliche Fortschritt dem ein Ende bereitet.
Ansonsten finde ich es doof, wenn Leute keine Photos im Profil haben. Schließlich kann man richtig schön kreativ sein, wenn es darum geht unerkannt zu bleiben.


schaue_gern_zu
Geschrieben


Die Fraktion, welche alle ohne Gesichtsfotos für unwürdig halten, disqualifiziert sich hier m.E.



Bingo!!! Besser hätte es wohl niemand formulieren können.

Ich halte User, die ein Gesichtsbild im Profil fordern für -mit Verlaub- DUMM! Fast schon für so dumm, dass man regelrecht Mitleid mit ihnen haben muss. Denn DIE haben echt nichts mehr zu verlieren, wenn sie dann auch selbst ein Gesichtsfoto im Profil haben, (was ja dann auch nur konsequent wäre).


Geschrieben

Totalxverrückt, ohne dir zu nahe treten zu wollen,



Mir kannst Du nicht zu nahe treten denn.........
wenn ich für alles selbst Schuld bin: Nicht für mein Alter.

Und wenn Du gelesen hättest: Das schrieb ich schon, ....
dass ich verstehe, wenn einer, der viel mit Kunden zu tun hat...
dieses wohl nicht einstellt.

Alle sind ach so tolerant.......
und trotzdem "verleugnen" sie quasi die Seite poppen.de.


schaue_gern_zu
Geschrieben (bearbeitet)



und trotzdem "verleugnen" sie quasi die Seite poppen.de.



Besitzt Du irgendwelche Anteile an diesem Unternehmen?


bearbeitet von schaue_gern_zu
Telefongeliebte
Geschrieben

Totalxverückt, es geht hier nicht in erster Linie um Kunden! Ich habe auch meine Bäckereiverkäuferin hier entdeckt und das ist ok für mich (auch wenn sie real viel unfreundlicher ist, als sie auf ihrem Foto hier wirkt!!)
Aber es gibt nun mal Menschen, die in Bereichen arbeiten, wo ein Foto hier absolut tabu ist! Parsonalchefs großer Firmen haben Suchprogramme und ich kann mir durchaus vorstellen, dass es in vielen Fällen ein Einstellungshindernis ist, wenn man sich hier zu freizügig zeigt.

Außerdem geht es meinen Chef oder Onkel Otto nichts an, was ich rein sexuell so mache. Das erfahren die, denen ich mich mitteilen will.


root82
Geschrieben

Kein Problem! - Wer mich hier sieht, der/die ist hier selbst angemeldet!


Und trotzdem muss ich es nicht mit jedem diskutieren. Wer sagt dass derjenige nicht so taktlos ist und die Diskussion unter 10 anderen anstimmt, die sehr prüde sind?
Nochmal: Wer sich für mich interessiert, der kann mich nach einem Foto fragen - ich muss doch nicht freiwillig auf einen gewissen "Schutz" verzichten, dessen "Nachteil" so einfach zu beheben ist.


root82
Geschrieben

Kein Problem! - Wer mich hier sieht, der/die ist hier selbst angemeldet!


Und trotzdem muss ich es nicht mit jedem diskutieren. Wer sagt dass derjenige nicht so taktlos ist und die Diskussion unter 10 anderen anstimmt, die sehr prüde sind?
Nochmal: Wer sich für mich interessiert, der kann mich nach einem Foto fragen - ich muss doch nicht freiwillig auf einen gewissen "Schutz" verzichten, dessen "Nachteil" so einfach zu beheben ist.


×