Jump to content
Klaus_67

Pimp my Profil

Empfohlener Beitrag

Klaus_67
Geschrieben

Hallo Ihr Popper! Offensichtlich habe ich mein Profil so uninteressant gestalltet, dass sich kaum eine Frau mit mir unterhalten, geschweige denn treffen möchte. Ich habe schon viele Nachrichten geschrieben, aber noch keine ernsthafte Antwort erhalten. Die Profile der begehrten Personen habe ich durchgelesen und versuche darauf einzugehen. Mir gehen langsam die Möglichkeiten aus, neue Nachrichten zu senden. Habe schon fast alles im Umkreis von 70 Km angeschrieben bei denen ich durch den Filter komme. Meine Bilder sind wohl auch nicht gerade so Top. Ich habe in den Kommentaren der Bilder Nummern zugeteilt, so könnt ihr mir sagen ob und welches euch gefällt und welches nicht. Die Beschreibung über mich habe ich bereits überarbeitet. Vielleicht taugt das ja schon was.

Hier mein Hilferuf: Helft mir bitte mein Profil interessanter zu gestalten. Bin für jeden ernst gemeinten Tip dankbar. Habe auch meinen Filter erweitert, dass so gut wie jeder mich direkt anschreiben kann.

Und bitte keine dummen Kommentare.

Geschrieben (bearbeitet)

Ich würde dir gerne helfen, aber DIE Tipps kann ich auch nicht geben. Ich persönlich mag mein Profil auch nicht und da fehlt es mir auch ein wenig an Kreativität. Was ich machen könnte ist, bei der Formulierung und Rechtschreibung helfen. Denke ich. Ganz perfekt bin ich da auch nicht, aber vielleicht kommt ja noch jemand zur Hilfe. Eine Frau wäre hier sehr hilfreich :) .

 

Zitieren

Ich würde mich selbst als gepflegt und reinlich bezeichnen und lege großen Wert auf Hygiene. Wenn ich mal meine Schüchternheit überwunden habe, kann ich allen möglichen Quatsch und auch mal was verrücktes mitmachen. Aber auf einer Party ausflippen und auf dem Tisch tanzen ist nicht mein Ding. Ein Bierchen, Sekt oder Wein geht immer, aber saufen bis zum Abwinken geht ja garnicht. Da verliere ich lieber die Kontrolle der Sinne bei einer schönen Frau, die weiß was Männer mögen. Ansonsten bin ich Handzahm und beise auch nicht.

Vermisse das Kribbeln und das Adrenalin, den Kontakt zu einer warmen zarten Haut. Wenn man sich sanft berührt, streichelt und küsst und den Körper des Anderen fühlt, kann fast alles passieren.

Ich würde mich selbst als gepflegt bezeichnen und lege großen Wert auf Hygiene. Anfangs etwas schüchtern, aber ist das Eis erstmal gebrochen, bin ich für fast jeden Spaß zu haben. Ich gehe gerne aus und in einer guten Runde trinke ich auch mal das eine oder andere Bier oder ein schönes Glas Wein. Man kann also sagen, dass ich mit meinem Leben soweit zufrieden bin, allerdings würde ich die schönen Momente gerne mit einer netten Frau teilen wollen. Geht es dir genauso? Dann freue ich mich sehr von dir zu lesen.

 

Ja also ist erstmal nur so ein grober Entwurf. So in der Richtung jedenfalls. Du bist 48, dementsprechend sollte auch ein Profil danach klingen, aber das ist nur meine Meinung und die muss auch nicht von Erfolg gekrönt sein. Wie gesagt, bin darin selber nicht der Beste. Ich weiß nicht, ob ich das als Mann überhaupt mit den Bildern einschätzen kann, aber ich persönlich (ich kann das nicht oft genug betonen, da die Meinung niemand teilen muss) finde deine Posen schon blöd auf den Bildern. Sry dafür, aber ich finde die total bescheuert. Die blaue Decke empfinde ich auch als totales NoGo. Die würde ich erstmal ALLE rausnehmen, bis du bessere am Start hast. Ich persönlich bin der Meinung, man sollte nur dann etwas nackt Haut zeigen, wenn man sich damit von der Masse abhebt. Zum Beispiel Waschbrettbauch. Den könnte man zeigen. Ist ein hartes Stück Arbeit und erfordert viel Disziplin. Hat nicht jeder, kann man ruhig zeigen oder zB eine große Oberweite. Hat nicht jede, kann man zeigen. Wenn man aber eher normal aussieht wie du und ich, sollte man das mit Nacktbildern vielleicht lieber lassen. Man hebt sich a) damit nicht ab und b) sieht's oft einfach nur peinlich aus. Deswegen trage ich Shirt auf meinem Bild, aber bevor jetzt vielleicht die einen oder anderen sagen, was nimmt der sich raus so zu urteilen...Es war mein Empfinden und soll lediglich als Gedankenanstoß dienen. Ein anderer hat vielleicht einen besseren Rat. 2 wissen mehr als 1 und 4 wissen mehr als 2.

Ich hoffe, es war etwas brauchbares für dich dabei.

 

LG Blue

bearbeitet von Blue_Dreams
freak_uit
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Klaus_67,

einen neuen Profiltext wird Dir keiner schreiben.
Du wünscht konstruktive Kritik, ich versuche es mal.

Eine Begrüßung fehlt ala "Hallo liebe Lesende" oder so in der Art

Dein Einstieg, der erste Satz ist ist total langweilig - da muss was interessantes hin und nicht das was eigentlich jeder grundsätzlich vom Partner erwartet.
Setze so etwas ans Ende und formuliere es um, damit es persönlicher klingt. "Wenn auch Du, so wie ich Wert auf…

Spreche die Lesende im Text immer direkt an, sehe es wie ein Brief an eine Unbekannte.

Vielleicht hilft Dir wenn ich Dir verrate , wie ich zu meinen Text kam.

Ich schreibe so etwas extern in einem worddokument vor,
das ist einfacher wie in den kleinen Textfeldern hier und vermeidet Rechtschreibfehler nebenbei.

Hetzen muss man sich dann ja nicht, angefangen habe ich mit Stichpunkten.
Mit dem was mir gefällt, wie ich bin, woran ich Freude habe etc. und diese habe ich dann ausformuliert.

Andere Männerprofile habe ich mir garnicht angeschaut
Es soll ja individuell sein und meine Person widerspiegeln und nicht ein billiger Abklatsch sein.

Versuch es einfach nochmal, trenne Dich komplett von dem jetzigen Text und lasse Dir Zeit dabei.
 
Zu den Bildern muss ich meinem Vorredner recht geben , sie wirken unvorteilhaft.

Du bist mutig und zeigst Dein Gesicht, aber das ist erst nach klick auf ein Bild in der Vergrößerung sichtbar!
Nehme doch ein Gesichtsbild als Profilbild. ..und schiebe die jetzigen in die geheime Galerie.

bearbeitet von freak_uit
geniesserin56
Geschrieben (bearbeitet)

Tach auch. :)

Dann sage ich als "hilfreiche Frau" auch mal ein paar Worte hierzu- obwohl meine Vorredner schon eigentlich recht gute Tipps da gelassen haben.

Aus meiner Sicht würde ich sagen, dass eine Begrüßung der Profilbesucherinnen nicht zwangsläufig notwendig ist. Jedenfalls vermisse ich es nicht, wenn sie fehlt. Nur sollte dann vielleicht der erste Satz nicht gerade mit "Ich" beginnen. ;)
Abgesehen davon finde ich die Hinweise von freak_uit schon mal sehr zielführend. Mir persönlich - und wohl auch vielen anderen Frauen- liegt ja beispielsweise Rechtschreibung immer sehr am Herzen.

Einen Textentwurf für andere finde ich ebenfalls heikel; der Profilersteller sollte schon bei seiner Ausdrucksweise und Wortwahl bleiben. Da würde ich höchstens auf misslungene Formulierungen aufmerksam machen.

Je nachdem, welche Ziele man hier bei seiner Suche hat, bietet es sich natürlich an, mehr über sich selber zu erzählen. Vielleicht erstere etwas näher ausführen, wenn nötig, und wenn es nur um Sex gehen soll, darf meinetwegen auch gerne der Text davon handeln. Warum nicht?  Sonst bieten sich Hobbies oder bevorzugte Freizeitbeschäftigungen an.

Vielleicht noch etwas zu der Angabe von Vorlieben: Sicher muss man nicht gleich alles auf den "Tisch des Hauses" packen, aber eine grobe Orientierung sollte schon möglich sein. Ich finde es jedenfalls immer ungemein hilfreich, wenn Vorlieben genannt werden, die ich so gar nicht teile. Andererseits mag ich es überhaupt nicht, wenn nichts davon zu ersehen ist und dann in Nachrichten auf einmal kommt, dass manN ja genau auf das gleiche stünde wie ich. 'hierdasgutealte*rolleyes*denken'

Fotos sind natürlich wirklich Geschmackssache. Da würde ich aber der Meinung von Blue_Dreams grundsätzlich zustimmen.
In diesem speziellen Fall würde ich auch sagen, dass das kräftige Blau der Decke die Haut viel zu blass erscheinen lässt. Handys oder Blitzlichter auf den Bildern sind auch nicht wirklich der Bringer. Dann sich lieber mal mit einem Selbstauslöser vertraut machen. Mit etwas Übung bekommt man da recht schnell etwas Brauchbares hin. Vielleicht aber lieber auf einem Sofa als auf dem Bett...
Nackte Tatsachen müssen es aber für meinen Geschmack auch nur sein, wenn sie sich vom Durchschnitt abheben.

bearbeitet von geniesserin56
noch etwas präzisiert
Geschrieben

Hallo wer kann von euch mal mein Profil bewerten und mir vielleicht helfen es etwas attraktiver zu gestallten zu dem würde ich gern wissen worauf ihr bei einem Profil achtet danke schonmal vorraus 

Geschrieben (bearbeitet)

Vielleicht liegts nicht (nur) am Profil, dass keine auf die Nachrichten antwortet. 

Vielleicht liegt es an einer verzweifelt wirkenden Bedürftigkeit, die man in den Nachrichten rauslesen kann. 

Ein Mann, der einfach alles in der Umgebung anschreibt, wo er nur durch den Filter kommt, ist für mich persönlich vollkommen unattraktiv. Da könnte er das tollste Profil überhaupt haben. 

Ich halte es für gut möglich, dass diese "Ich nehm wahllos alles, Hauptsache es will mich überhaupt irgendeine"-Einstellung in den Nachrichten transportiert wird und Frauen entsprechend reagieren. Eben gar nicht. 

Und jetzt kann mans auch noch schön in den Forumsbeiträgen nachlesen, das wirds auch nicht besser machen. Frauen wollen in der Regel keinen Mann, der öffentlich nachfragen muss, warum ihm keine antwortet / wie er sein Profil gestalten soll, damit er endlich zum Zug kommt. 

bearbeitet von Lichterloh81
Geschrieben

Ja soll zum Teil richtig sein was du schreibst aber man kann ja mal nachfragen wie man seine eigene Persönlichkeit in seinem Profil spiegeln kann weil das ist ja das Aushängeschild für sich selbst 

geniesserin56
Geschrieben

Oooch, @Lichterloh81,

die Frage nach Tipps zur Profilgestaltung finde ich noch ganz legitim.
Solange man keinen Ghostwriter erwartet... denn genau, die Nachrichten später sollten dann ja schon dazu passen. ;)

 

Allerdings @OofuckOo101,

handeln die drei Beiträge über Deinem genau von solchen Tipps. Hast Du schon versucht, die auf Dein Profil anzuwenden?
Ich verrate Dir aber hier gerne, dass ich bei diesem Nick und dem verdrehtem Profilbild schon keine Motivation hätte, näher hinzusehen.

 

Einen Nachtrag hätte ich übrigens noch zu meinem Post weiter oben:

Für absolut sinnlos halte ich nämlich solche Bemerkungen wie : "Lasst doch eine Nachricht da; nicht zwinkern sondern anschreiben"; usw. und so fort... vor allem auch solche, die in Richtung Erwartungen, Forderungen bezüglich Antworten oder Urteile über missglückte Kontaktaufnahme gehen.
Wer schreiben möchte, wird das dann schon machen. So einfach ist das.

Zu allem Übrigen kann man sich vielleicht seinen Teil denken (oder per PN mitteilen) - aber im Profil kommt das für mich immer denkbar ungünstig an. Gelassenheit macht sich wesentlich besser.
Und es tut einem selber auch ziemlich gut, wenn man sich die zulegen kann.

Klaus_67
Geschrieben

Ertsmal danke für die Zahlreichen Antworten. Habe wenig Zeit momentan. Es reicht nur zum kurz Schauen und die Punkte fürs Bewerten abstauben. Der Tip mit dem Worddokument werde ich auf jedenfall übernehmen. Bin aber immernoch nicht sicher was ich dann reinschreibe. Es soll nach mir klingen und etwas über mich aussagen. War mir schon klar, dass ich hier keinen Text bekomme, den ich dann in mein Profil koppieren kann, will ich auch nicht. Will aber auch nicht, dass es plump oder arrogant wirkt. Am Wochende habe ich etwas mehr Zeit meine Notizen auf dem Handy in ganze Sätze zu verwandeln. Auf Rechtschreibung achte ich eigentlich immer, das ist nix neues für mich.

Klaus_67
Geschrieben
vor 22 Stunden, schrieb Lichterloh81:

Ich halte es für gut möglich, dass diese "Ich nehm wahllos alles, Hauptsache es will mich überhaupt irgendeine"-Einstellung in den Nachrichten transportiert wird und Frauen entsprechend reagieren. Eben gar nicht. 

Und jetzt kann mans auch noch schön in den Forumsbeiträgen nachlesen, das wirds auch nicht besser machen. Frauen wollen in der Regel keinen Mann, der öffentlich nachfragen muss, warum ihm keine antwortet / wie er sein Profil gestalten soll, damit er endlich zum Zug kommt. 

Sehr viel der angeschriebenen Frauen haben kein Profilbild und auch sonst recht wenig angaben. Da schreibe ich sie an, um festzustellen, ob es sympatische Menschen sind oder nicht. Das heißt nicht, dass ich mit jeder ins Bett will, die mich ran läßt. Was dann passiert ist zu diesem Zeitpunkt noch vollkommen offen. Mein Profil ist auch shit und die Bilder sind unvorteilhaft, habe selbst doch aber auch meine Freunde im echten Leben. Also gibt es auch solche, die mich sympatisch finden. Ich bin kein notgeiles Ekelpacket!

Und die Forumsbeiträge können "Normalos" in meinem Profil überhaupt nicht sehen.

Tatauiert
Geschrieben
Am 4.7.2016 at 20:10, schrieb Klaus_67:

Und bitte keine dummen Kommentare.

Du bist im Forum von Poppen - hier bist du vor nichts sicher ;)

Was ich gut finde:
Du hast bei den sexuellen Vorlieben nur "poppen" angegeben. Ob du gerne mal eine Faust ballst, oder ein zweibeiniges Urinal gerne dein eigen nennen möchtest, kommt ja auch auf deinen Gegenüber an.
Interview ausgefüllt!
Geheime Galerie.

Was mir nicht gefällt:
Ich befürchte mal, das in der geheimen Galerie lediglich deine Rumpelrübe zu sehen ist, oder? ;) Oder sollten sich dort echt private Fotos verbergen, die man jemandem aus vorgestrecktem Vertrauen öffnet?
An 2 Stellen hebst du etwas negatives von dir hervor: Schüchternheit und plump
Du willst aber nicht negativ sondern positiv sein!
An verschiedenen Orten alle Stellungen ausprobieren? Ja? Nein? Oder doch ja? Steh mal zu einer Meinung! JA, ich will unbedingt mal auf einer Parkbank figgn! Faust auf den Tisch und Ende. Oder streichen...
Das Wort "Hygiene" möchte ich nur auf Duschgel lesen ;)
Du möchtest deine Neigungen lieber persönlich erzählen? Ohoh.... düstere Vorahnung beschleichen mich... doch das zweibeinige Urinal? Weg damit! Das löst Angst aus bei manchen.


Ich habe so ein Bild vor Augen, wie du krampfhaft versuchst herauszufinden wer du bist. Ich würde da bammel bekommen, das du einordnen kannst wer ICH bin. ICH der dir meine Aufmerksamkeit schenken soll. Oder beschreibst du nur, wie du dich gerne sehen möchtest?
Geh nochmal in dich und denk über dich nach.



Und ich mußte nicht einmal grinsen bei deinem Profil.
Aber Frauen lachen gerne bevor sie küssen ;)

Geschrieben

Du bist 48 Jahre alt und so wenig Kreativität? 

Nach Einsicht erspare ich mir weitere Optionen. 

Klaus_67
Geschrieben
vor 21 Stunden, schrieb Tatauiert:


Ich befürchte mal, das in der geheimen Galerie lediglich deine Rumpelrübe zu sehen ist, oder? 

Danke für deine Meinung, ich hab das mal etwas abgeändert.

Nein, in der Galerie ist nicht ein FSK18 Bild vorhanden.

 

vor 12 Stunden, schrieb A-SEK:

Du bist 48 Jahre alt und so wenig Kreativität? 

Nach Einsicht erspare ich mir weitere Optionen. 

 

Kreativität hat doch mit dem Alter nichts zu tun, ich würde eher behaupten, dass es eine Gabe ist. Der Eine hat es mehr, der Andere weniger.

Geschrieben

Dann ist der Kelch anscheinend an dir vorbei gegangen 💤

×