Jump to content

Seitensprung

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Gibt es den perfekten Seitensprung ohne das die Partnerin was erfährt ???

Geschrieben

Ja den gibt es, habe ich selbst schon gemacht ;)

Geschrieben

mach ihn erst nicht....

Geschrieben

Seitensprung ist so ein unschönes Wort für die wunderschönste Nebensache der Welt......

Geschrieben

Natürlich gibt es das! .... wenn beiden Seitenspringern klar ist, dass es eine reine Lustbeziehung ist. Und ganz wichtig: Du musst Zeit und Gelegenheiten dazu haben ohne dass du zuhause lügen musst.

Geschrieben

Definiere Seitensprung, wenn es eine einmalige Sache ist oder nur eine kurzfristige Affäre mag es gehen. Wird es aber eine längere Kiste, kommt es früher oder später raus, absolut sicher.

Nicetoyou777
Geschrieben

Irgendwann kommt das in den meisten Fällen raus. Das ist auch eher eine Gewissensfrage.

Geschrieben (bearbeitet)

Ich würde mich eher fragen, womit sie das verdient hat und ob es die möglichen Konsequenzen wert ist ... aber gut, fremdgehen gehört ja scheinbar zum guten Ton heutzutage

bearbeitet von 77Hagalaz77
Riaana
Geschrieben

Ja, gibt es

Geschrieben

wir führen eine gute beziehung und meins weiss immer was ich tu und ich frage sie ob es in ordnung ist sagt sie nein dann no go

Geschrieben (bearbeitet)
vor 13 Minuten, schrieb Nicetoyou777:

... Das ist auch eher eine Gewissensfrage.

Das sehe ich genauso.

Was geht in deinem eigenen Kopf vor ist entscheidend aber möglicherweise ist es die eigene Geilheit die einen zum Seitensprung treibt. Möglicherweise kommt das schlechte Gewissen unmittelbar oder gar sofort nach dem Samenerguss. Du solltest dich fragen ob Du mit dem schlechten Gewissen (falls Du eibes bekommst) klar kommst, denn ich halte eine spätere Beichte für den größten Fehler den man machen kann.

Ausgehen von mir - das meine subjektive Meinung und hat keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit - würde ich gut damit leben können, wenn mich meine Partnerin betrogen hätte und es zwischen uns ansonsten gut ist.  Wenn sie mir das allerdings beichtet, würde mir der Vertrauensbruch ihrerseits schwer zu schaffen machen, weil ich den Gedanken und das Wissen hierüber nie mehr aus dem Kopf bekäme.

Ein Mann kann seinen Seitensprung schlechter verheimlichen als eine Frau. Erst recht wenn ihn die Partnerin gut bis sehr gut kennt.

 

vor 13 Minuten, schrieb 77Hagalaz77:

Ich würde mich eher fragen womit sie das verdient hat und ob es die möglichen Konsequenzen wert ist ... aber gut fremdgehen gehört ja scheinbar zum guten Ton heutzutage

Dieser Trend ist an mir bislang - zum Glück - vorbei gegangen 😜😉

bearbeitet von Anal_phabet
(falls Du eines bekommst) - Klammern vergessen
perhaps_you
Geschrieben

Klar gibt´s den: dann, wenn du deine Partnerin kränken, verletzen und loswerden willst. Aber Achtung: das war polemisch! Ansonsten geht nur "fremd", wer glaubt anderweitig zu finden, was er/sie mit dem festen Partner sich nicht leben traut!

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb ghostrider44:

Wenn deine Beziehung intakt ist lass es. Du hast keine Ahnung welchen Schmerz du deinem Partner zufügst. Reden ist Gold sag ich nur .

Du hast Recht.  Reden ist Silber. Schweigen ist Gold 😉 Reden ist Platin

Das kommt halt immer drauf an 👍

Geschrieben

Würde ihr viel Spaß wünschen, wenn es ihr gefällt !! Und es nur um Sex geht !!

Geschrieben
vor 40 Minuten, schrieb Dave61981:

Gibt es den perfekten Seitensprung ohne das die Partnerin was erfährt ???

Ja gibt es...

Nennt sich sidestep aber hat eher mit Tanzen zu tun als mit poppen...

Was du meinst ist Fremdgehen und du solltest dir im klaren darüber sein ob du dir und deiner Partnerin  sowas zumuten möchtest 

Geschrieben

Ich hab immer mal wieder Seitensprünge aber meist längere Affären. 

Wichtig ist,dass du von Anfanf an Wert auf genügend Freiräume legst. 

Unternehmungen, essen mit Freunden, Sport, Überstunden. Sodass du diese Dinge als Alibi nutzen kannst. Es fällt nämlich auf, wenn du plötzlich mehr Zeit für dich brauchst oder immer später nachhause kommst. 

Ich genieße die Zeit und die Abwechslung. Habe mein Gewissen gut im Griff.

Geschrieben
vor 29 Minuten, schrieb Glatzköpfige_W:

achja...Ihr Kerle solltet vielleicht mal überlegen was IHR macht wenn Sie fremd gehn würde!!!

Das hatte ich in meiner letzten Beziehung gehabt, das sie fremdgegangen ist

perhaps_you
Geschrieben

Auge um Auge, Zahn um Zahn - nur die Köpfe wechseln? Ist es das, was du meinst? Ich würde vielleicht mal meine Grundhaltung bzgl. einer Beziehung zu und mit einem anderen Menschen überdenken... wäre ich an deiner Stelle.

Anja-
Geschrieben

Ja den gibt es, definitiv.

Geschrieben

Meine Exfrau ist regelmässig fremd gegangen, heimlich. Ich wusste das immer und fand es bescheuert, weil ich es ihr gar nicht verwehrt hätte,

sich mit anderen Männern zu treffen. Ich habe mich nur von ihr getrennt, weil sie unehrlich war und wenn das schon beim Sex anfängt, wo

hört es auf. Ich halte absolut nichts von Heimlichkeiten, habe gern auch eine feste Beziehung, aber bitte ohne Besitzansprüche.

Ich möchte nur von meiner Partnerin wissen, was sie so macht und es nicht von anderen erfahren. Die meisten Seitensprünge kommen

sowieso irgend wann raus oder man muss einen riesigen Aufwand betreiben.

×